Die Suche ergab 31 Treffer

von Atterdiver
Do, 7. Feb 2019, 12:24
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Danke. Ähnliches wurde mir auch so berichtet!!
von Atterdiver
Do, 7. Feb 2019, 10:37
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Ich konnte kürzlich einen „No Gravity - Sea Lion (Plus) in Augenschein nehmen. Er macht einen sehr sehr wertigen Eindruck. Preislich natürlich auch. Hat da jemand Erfahrung damit? Habe jetzt noch nicht das Forum danach durchsucht.
von Atterdiver
Mi, 2. Jan 2019, 21:22
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Als halbwegs günstige Baselayer Variante möchte ich auch die Sachen von Under Armour „Cold Gear“ empfehlen. Ich verwende sie für alles mögliche.

By the way. Kann man schon was bezüglich Lieferzeiten absehen?
von Atterdiver
Mi, 19. Dez 2018, 15:28
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Alles Klar.
von Atterdiver
Mi, 19. Dez 2018, 11:18
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Also denkst du eher an Kwark Navy und!! Weste Tech? ;-) Ich weiß noch nicht genau. Bisher war es ein dünner Seemann in Kombi mit Core-Bodywarmer von FE. Was immer gereicht hat weil Neoprentrocki. Jetzt muss für den Trilam was dickeres her. Aber im Zweifelsfall entscheid ich mich lieber für Bewegung...
von Atterdiver
Di, 18. Dez 2018, 20:24
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Ja der Preisunterschied ist schon nicht ohne, 390 € zu jetzt 225 € da müsste er ja fast schon doppelt so warm sein ;-)
von Atterdiver
Fr, 14. Dez 2018, 13:38
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Danke für die schnelle Antwort, hab dir eine PN geschickt.
von Atterdiver
Fr, 14. Dez 2018, 11:38
Forum: Ausrüstungen
Thema: Unterzieher... die Qual der Wahl
Antworten: 167
Zugriffe: 19342

Re: Unterzieher... die Qual der Wahl

Kwark Navy:
Sehr gute Beweglichkeit, sehr schön warm. Habe im Sommer das Polar, Winter das Navy. Analog FE wenig Blei, dafür günstiger. Bekommen wir im Forum hier zum Sonderpreis.

@Roby: Wie würde die Beschaffung für einen Kwark Unterzieher ausschauen. Bist du da der Kontakt?
von Atterdiver
Di, 23. Okt 2018, 10:36
Forum: Ausrüstungen
Thema: Alu oder Stahl im kalten Wasser?
Antworten: 112
Zugriffe: 18605

Re: Alu oder Stahl im kalten Wasser?

Wenn ich zB mal eine Flasche unter Wasser ablege oder aufnehme. Linke Hand zum Ventil, rechte Hand zum Nudelsieb. Oder Aufnahme, der Sockel steht ja meistens etwas nach oben. Dann greif ich die Flasche unter Wasser nur mit zwei Fingern einer Hand. Zusätzlich kann keine Feuchtigkeit im Sockel verblei...
von Atterdiver
Mo, 22. Okt 2018, 11:47
Forum: Ausrüstungen
Thema: Alu oder Stahl im kalten Wasser?
Antworten: 112
Zugriffe: 18605

Re: Alu oder Stahl im kalten Wasser?

Habe meine nochmals abgelichtet. So schauen sie dann von unten aus. Ich finde das "Nudelsieb" praktisch. Optimal zum hantieren mit Daumen und Fingern unter Wasser.
von Atterdiver
Do, 18. Okt 2018, 18:39
Forum: Ausrüstungen
Thema: Alu oder Stahl im kalten Wasser?
Antworten: 112
Zugriffe: 18605

Re: Alu oder Stahl im kalten Wasser?

Meine haben einen recht praktischen Standfuß aus Hartplastik der unten große Öffnungen hat, fast wie Speichen an denen man die Flaschen super hantieren kann insbesondere Unterwasser. Waren übrigens die billigsten Standfüße die es gab für je € 4,--. Hast du hier eventuell einen Namen oder Link? Opti...
von Atterdiver
Do, 18. Okt 2018, 15:01
Forum: Ausrüstungen
Thema: Alu oder Stahl im kalten Wasser?
Antworten: 112
Zugriffe: 18605

Re: Alu oder Stahl im kalten Wasser?

Tipp könnte hier sein in den Standfuss einen vertikalen Schnitt machen, dann kann man die Flasche hineinstellen wie in einen Blumentopf zum hinstellen vor/nach dem Tauchgang. Zum Tauchgang wird sie dann einfach hinausgezogen. Hab ich schon öfters gesehen und funktionier auch tadellos. Aber dafür si...
von Atterdiver
Do, 18. Okt 2018, 14:52
Forum: Ausrüstungen
Thema: Nass- / Halbtrockenanzug
Antworten: 52
Zugriffe: 2587

Re: Nass- / Halbtrockenanzug

Mhh... beim Apnoe Anzug bin ich etwas skeptisch was das An-/Ausziehen betrifft. Hört sich etwas aufwendig an. Wie warm findest du denn deinen Apnoe-Anzug im Vergleich zu anderen Anzügen fürs Gerätetauchen? Das Anziehen ist insofern etwas aufwendiger weil man den Anzug vorher nass machen muss. Dh im...
von Atterdiver
Do, 18. Okt 2018, 14:36
Forum: Ausrüstungen
Thema: Alu oder Stahl im kalten Wasser?
Antworten: 112
Zugriffe: 18605

Re: Alu oder Stahl im kalten Wasser?

Meine haben einen recht praktischen Standfuß aus Hartplastik der unten große Öffnungen hat, fast wie Speichen an denen man die Flaschen super hantieren kann insbesondere Unterwasser. Ein paarmal habe ich die Standfüße vor dem TG mittels Öl entfernt und bin ohne getaucht. Das ist mir aber zu mühsam g...
von Atterdiver
Mi, 17. Okt 2018, 16:26
Forum: Ausrüstungen
Thema: Nass- / Halbtrockenanzug
Antworten: 52
Zugriffe: 2587

Re: Nass- / Halbtrockenanzug

Ich tauche Nass nur mehr 5mm oder 7mm Apnoe Zweiteiler ohne Reißverschlüsse. Die sind so dicht dass so gut wie kein Wasser eindringt außerdem sehr Billig: zwischen 120 und 180 Euro und noch mehr Bewegungsfreiheit (auch ohne Wassereinbruch) gibt's nicht. Einziger Nachteil. Man kann sie vor dem Kauf n...

Zur erweiterten Suche