308 Meter Höhlentauchweltrekord von Frederic Swierczynski

Na dann. :wink::ok_hand:

Hoffentlich hat er nur für das Foto die Haube runter. :crazy_face:

mal so weils grad passt die 300er machen… :eek:

respekt…

ganz lustig in dem Zusammenhang ist die Geschichte im Red Lake von 2017, wo es schon mal den Versuch gab, die 300m zu knacken. Anscheinend hat sich erst am Grund des Sees herausgestellt, dass dort bei 245 m Schluss war :wink:

1 Like

wie erkennste den ambitionierten Tiefenrekordtaucher? Klappspaten am Harness…

Ein Beitrag wurde in ein neues Thema verschoben: The first deep rebreather dive using hydrogen: a gateway to deep exploration?

Xavier Meniscus hat mit seinen drei Joki Rebreathern am 3-Königstag den Tiefenrekord auf 312 m in der Font d‘Estamar erhöht.

Ich halte von solchen Rekorden echt nichts, kann dem nichts abgewinnen und verspüre 0 Neid

2 Likes

Geht mir ähnlich. Und eigentlich dachte ich immer, das sei eher ein Männerding. Aber auch Frauen sind da manchmal nicht ganz von befreit. Über diesen Artikel vom Sommer 2023 bin ich zufällig im Web gestolpert:

1 Like

aber wer verspürt denn da schon neid? neid ist für die ganz schwachen.
so haben doch alle ihr ding.

330 meter OC
https://www.advanceddivermagazine.com/pascal.html