Backplate-Tausch Poseidon Besea

Moin Zusammen,

schraube gerade kräftig an meinem Toddy-System und will nun die Standart-Poseidon-Kunststoff-Backplate gegen Stahl tauschen. Nun würde ich gerne auf die orginal Poseidon-Variante verzichten und stattdessen eine Standart Backplate nehmen. Auf den ersten Blick würde ich sagen das es funktioniert. Somit hätte ich dann auch die Benötigte Aufnahme für die Buttplate.

Nun sieht das Orginal (Kunststoff) neben der Orginal (Stahl) folgendermaßen aus:

Ein britischer Hersteller vertreibt diese Version als passend für Besea:

Das sieht doch erst mal garnicht soweit entfernt von den (überall erhältlichen) Standart-Backplates aus oder irre ich mich da? Habe leider keine Plate zum testen im Fundus sonst wäre das sicherlich die einfachste Alternative!

Geh damit zur Tauchbude Deines Vertrauens und Versuch mal zu schrauben.

Also eine „Standart-Plate“ passt leider nicht ohne weiteres! Habe nun mal eine Anfrage an den Metallverarbeiter meines Vertrauens gestellt um zu sehen ob er mir was basteln bzw. biegen kann.

Hört sich gut an :smiley: