Backuplampe ans Harness

Moin zusammen,

bin gestern bei FB drüber gestolpert, was haltet Ihr von der Befestigung der Backuplampen?

Vor- und Nachteile.

Auf den ersten Blick erscheint mir die Lösung recht praktikabel und schnell verfügbar, zumindest auf der rechten Seite, links könnte die Shorthose stören.

Grüße

Könnten beide problematisch sein. Entscheidend ist, wie es dem/der User:in passt.

1 Like

Jep, gerade mal zur Probe angehalten, Schulter zu klein :grin:

wieso packst du deine Backup Lampe(n) nicht einfach in die Pouch? :smiling_face: dafür haben wir beim sidemount tauchen so ein schönes Hintern-Täschchen :smile: da baumelt nix rum, du musst dir keine Befestigungen ausdenken und hast alles an einem Platz.

Hallo

Der Vorteil, die Backuplampen auf dem Schultergurt zu fixieren, liegt meiner Meinung nach in der leichteren Erreichbarkeit der Lampen in Vergleich zur Erreichbarkeit in der Pouch. Ich habe eine meiner Backuplampen auch in der Pouch. Ein weiterer Grund könnte die mangelnde Beweglichkeit des/der Taucher:in sein. Die Person kommt nur unter Anstrengung an anderer Befestigungspunkte.
Der Nachteil dieser Befestigung liegt, und das spricht meiner Meinung dagegen, liegt darin, dass die Lampe auf dem eher rund laufendem Schultergurt befestigt wird. Man muss schon einen sehr großen Abstand zwischen D-Ring und Schulter haben oder eine sehr kleine Lampe dort befestigen. Hat man das nicht, steht die Lampe ab. Ich bin für diese Art der Befestigung zu klein.

Liebe Grüße Jens

1 Like

:slight_smile: da wird so wohl auch dann drin bleiben

Liegt ja immer auch an der Größe der Lampe.
Wenn der Helm nicht auf dem Kopf ist, dann stecke ich eine Lampe in die Pouch und eine in die Beintasche.

2 Likes

…so halte ich es aktuell auch, ist vielleicht ein „Kopfsache“ aus dem DIR System, das eine Backuplampe schnell am Harness erreichbar sein soll.

Hi,
mache es ähnlich, aber ich hab die etwas breiteren Gummibänder genommen und oberhalb das Bungy. Den Karabiner habe ich paralell zur Lampe unter dem Gummiband befestigt und ist am Bungy gesichert.
Grund: ich bin zu kurz geraten und für deine Lösung habe ich keinen Platz. Auch habe ich 2 kurze Backuplampen (Tillytec).
Nachteil: ist die Lampe mal rausgezogen, ist es ein ziemliches Gefummel um die da wieder reinzustecken. Allerdings ist das ja nur nötig bei Skills oder wenn man die aus Versehen rausziehen würde (ist mir aber noch nie passiert, die steckt da ziemlich fest).
Hatte die Lampe auch schon klassisch unterhalb vom d-Ring befestigt, hat den Vorteil, dass der D-Ring nach unten gezogen wird. Aber mit Stages etc. hats mir da dann zu viele Karabiner und mit dem Rebi komme ich da schlecht ran, da die Schläuche drüber hängen - ist schon doof, die Hauptlampe wegzuklippen.
Grüessli, Gabi

3 Likes

Mit meinen knapp 172 ist das auch schwierig, gestern mal Probehalber angehalten, liegt dann bei mir quasi schon auf der Schulter

3 Likes

:slight_smile: und bei meinen stattlichen 165cm schon gar nicht :innocent:

1 Like

Ich bin 165 cm gross und habe die Lampen am Harness. Funktioniert problemlos. Bei Lampenausfall ist sie schnell erreichbar

1 Like

Welche Lampe nutzt Du?

Selb bei meiner Orcatorch D710, steht das ab…

Tauche ich OC habe ich eine Lampe in der rechten Beintasche und eine in der Pounch. Alternativ beim Seal in der Schultertasche.
Tauche ich CCR nutze ich keine Pounch und verstaue die Backups in den Beintaschen.

Gesehen habe ich auch schon, dass die mit am Inflator/Faltenschlauch befestigt wird. Wie genau kann ich allerdings nicht wiedergeben.

1 Like

Boah an die Idee mit der Ersatzlampe in der Hosentasche bin ich Mongo noch gar nicht gekommen, danke für Idee. Manchmal sind die einfachsten Sachen/Dinge schon irgendwie die Besten.

Klar, die Lösung am Harness find ich irgendwie genial, aber passt aus meiner Sicht nicht sooo ideal bei meiner Größe.

1 Like

Ok, hat schonmal jemand daran gedacht es an das obligatorischen Beinschwert zu montieren? könnte man dann gleich beim Backkick als Rückscheinwerfer her nehmen :slight_smile:
horror mouse GIF

ne ne, ein Tauchmesser kommt mir nicht mit, brauchte ich noch nie und werde es zu 99% auch nicht benötigen. Ich bleib da bei meinem Linecutter :wink:

1 Like

… ich hatte es verstanden, anstelle des Beinschwertes :wink:

naja, am anderen Hax montiert würds die Unwucht ausgleichen :slight_smile:
winwin