Blindstopfen für Polaris erweiterbare Ventile / kein Aussensechskant

Ich hab Polaris Ventile 12544 und möchte gerne die eckigen Stopfen gegen Stopfen gegen Stopfen mit Innensechskant austauschen. Nach verschiedenen Recherchen bin ich mir nicht sicher ob ich z.B. die OMS / BTS / Tecline Blindschraube verwenden kann. Technische Bemaßung gibt es ja nirgends. Allerdings wir öfter auf ein M16 Gewinde verwiesen. Bedeutet aber noch lange nicht, dass das mit den O-Ringen passt.

Wer von euch hat auch Polaris Ventile und nutzt Blindstopfen welche weniger kantig sind ?
Hat wer von euch Empfehlungen ?

Danke :slight_smile:

Auf meine 8,5er Polaris pullen hab ich damals die bts blindstopfen geschraubt! Wichtig , es gibt rechts und links! Darauf muss man achten.
Hab leider Nichtmehr die Website, hab sie glaub aber sogar bei Polaris direkt bestellt! Ich schau bei Gelegenheit

1 Like

hat auch das M16x1 Gewinde,