Boot 2024

Hey hey
wer kommt denn dieses Jahr?
ich bin Sa u So 20/21 und @herr_kronleuchter ist ebenfalls am 20. da

2 Likes

@Martin und ich werden am Freitag, 26.01.24 vor Ort sein.

1 Like

Jepp, wie Roby schon schrieb, wir sind am Freitag 26.1. vor Ort. :slight_smile:

Ich bin wohl am Mittwoch privat da - und von Donnerstag bis Sonntag fĂĽr meinen Landesverband (Hedwig-Holzbein) auf dem VDST-Stand.

Ich bin mit Jan vom Dekozeit-Podcast auch am 20./21. vor Ort!

2 Likes

:rotating_light: Die GDL hat Bahnstreiks von Mittwoch 2:00 Uhr bis einschlieĂźlich Monatg 18:00 Uhr angekĂĽndigt. FĂĽr alle, die zur Boot wollen ein denkbar ungeschicktes Zeitfenster.

Fährt jmd. zufällig aus dem Raum Stuttgart hoch mit dem Auto für einen Tag? Dann würde ich mich vielleicht anschließen.

Martin & ich planen am Freitag nach DUS zu fahren.

Hallo zusammen,

so, am Freitag war ich dann in der Tat mit @butimo auf der Boot. @Roby musste leider passen. @Jan0711 haben wir leider verpasst.

Wir waren schwäbisch unterwegs, also morgens hoch, Abends wieder zurück. Allerdings wäre es wohl auch mit etwas :moneybag: nicht einfach gewesen, eine Unterkunft in sinnvoller Entfernung zu bekommen, sodass 4 Stunden Fahrt für eine Strecke dann doch nicht so sehr ins Gewicht gefallen sind. Spannend auch, wie sich der Bahnstreik auf die Besucher, aber auch Aussteller und die Mitarbeiter dort ausgewirkt haben. Es war deutlich weniger los und von Mitarbeitern haben wir gehört, dass sie wohl länger bleiben wollten um das Thema auszusitzen.

Naja, zur eigentlich Sache:

Wir hatten einen schönen Tag auf der Boot und haben viele Leute geplant und ungeplant dort getroffen. U.a. Ute von Go Side Mount, Patrick Widmann von Xdeep, Yannig mit Simone von Big Blue, Lukas von IDDA, Susi bei Scubapro und Mareike durfte auch nicht fehlen. :slight_smile: Dazu Heiko und Anja vom Geiseltalsee :slight_smile: - dazu demnächst auch noch weitere Infos.

Ansonsten hatte ich leider nicht das Gefühl, sonderlich viel Neues gesehen zu haben. Klar, der Sidewinder 2 Rebreather, der uns ausführlich erklärt wurde. Geiles Teil. Ansonsten hatte man aber das Gefühl, dass Sidemount nicht wirklich eine Rolle gespielt hat. Klar, bei Dive System hing deren System, das gibt es aber auch schon eine ganze Weile. Viel geht in die längliche Bleitasche auf dem Rücken nicht, und für die nette Dame am Stand so fast kaum zu tragen, weil die Bleitasche an sich schon zu lang ist. Bei Procean haben wir das System vom letztem Jahr dann zwar gefunden und es hat seit November wohl auch CE, dennoch stehen die Infos für unsere Systeminfos hier noch aus. Ich hoffe, dass sie uns nun mal mailen. Wo hingen denn sonst noch Systeme? Ich muss mal die Flyer durchblättern, die ich vereinzelt mitgenommen habe.

Malta/Gozo scheint eine Reise wert zu sein, hatten ein lustiges Gespräch mit einem Herren (@butimo wie hieß er nochmal?), der ebenso auf das schwarze Razor steht wie ich. :stuck_out_tongue: Außerdem hatten sie VR Brillen auf dem Stand und wir waren „tauchen“. :wink:

Was ist Euch denn so aufgefallen, an Sidemount Systemen, an sonstigen Neuigkeiten und spannenden Dingen? Oder auch, was Euch nicht gefallen hat.

Viele GrĂĽĂźe,
Martin

2 Likes

Ja,… echt schade, dass wir uns verpasst haben @Martin … :sob:

Mein Eindruck zur Boot war auch so wie deiner … Wirklich viel neues habe ich nicht gesehen - naja wie schon gesagt das neue XDeep Sidewinder ist schon mega aber Sidemount war eigentlich gar nichts - auf jeden Fall nichts was auch demonstrativ ausgestellt wurde.
Selbst das SM Rig Arkuna (glaube so schreibt man es) war ĂĽberhaupt nicht am Stand ausgestellt.

Insgesamt war es nett mal wieder alte Bekannte zu treffen und neue Leute kennenzulernen …

Wer hatte noch so einen Eindruck? :face_with_monocle:

Meinst Du das System von AKUANA? Da liefen wir jedenfalls vorbei und konnten auch nichts entdecken. Möglicherweise lag das auch an uns. Denn das System von Procean ist uns auch erst bei der zweiten Runde aufgefallen, das haben sie gekonnt versteckt. Auch bei Aqualung (Apeks) war nichts zu sehen.

Ja genau,…
sowie Soprassub hatte mal SM-Rigs da war auch nichts mehr.
Hatte so den Eindruck als wĂĽrde der Markt auf die sinkende Nachfrage reagieren.
Hype ist vorbei und wer SM tauchen will der hat seine etablierten Anlaufstellen aber neue Leute anzuwerben und an zu fixen ist durch…

mein Eindruck oder vielleicht auch den der nicht spezialisierten Hersteller…

aber schade … wie Razor, Toddy, usw. das da nicht mal Präsenz da war…

Definitiv. Wer noch nie in Malta/Gozo war, hat was verpasst :wink: Ich würde es fast das europäische Sidemount-Mekka nennen. Unterhalten haben wir uns zum einen mit jmd. von der Tourismuss-Agentur und der andere nette Herr (Ire), war von Techwise Malta.

Wer mal nach Malta/Gozo möchte, dem kann ich gerne Fragen beantworten und/oder Tipps geben. Bin zumeist einmal im Jahr dort. Tauchen kann kaum günstiger sein. Flaschen + Blei mieten und los. Wer Infos über Tauchplätze braucht, dem sei dieses Buch empfohlen. Bitte NICHT bei Amazon kaufen, dort wir es zu meist für zu viel Geld gehandelt. Vergriffen ist es nämlich nicht, nur in Deutschland schwer zu bekommen.

Ach ja. Zur Boot 2024 kann ich noch sagen. Wenig bis nichts neues. Dass Xdeep jetzt Masken in Farbe hat ist ja nicht umbedingt ein Grund zur Messe zu fahren. Ich habe eigentlich gar keine Neuerungen gesehen. Der „neue“ KISS Sidewinder ist ja immer noch der Prototyp der schon letztes Jahr dort stand.

Prinzipiell würde ich sagen, waren sogar sehr viel weniger Menschen dort als letztes Jahr. Das die Bahn nicht gefahren ist und alle Shops ihre Messepreise auch im Internet angeboten haben, war sicherlich dem ganzen nicht zuträglich.

Wir haben uns kurz mit Dive Portugal unterhalten. Die kenne ich persönlich. Deren Aussage ware: „Wird dieses Jahr eher schwer auf 100 Kontakte zu kommen“. Da ist der Aufwand für die Aussteller schwer den Kosten gegenüberzustellen.

2 Likes

Jepp, die Dame von der Tourismusagentur war auch recht hilfreich in der Argumentation inklusive schönem A4 Flyer/Heftchen gegenüber einer möglicherweise nicht tauchen wollenden Familie im Schlepptau.

Stimmt, Techwise Malta. Leider gibt deren Homepage keine AuskĂĽnfte ĂĽber das Team. Flyer oder Visitenkarte hatte er auch keine (dabei) oder war nicht in Verteilstimmung. :wink: