GoPro Test im Bösi - viele Videos

Hallo Leute

Man war das ein Tag… :cry:
Aber das tauchen war unglaublich! :grin:

Ich sage immer, das der Bösi nur ein paar Wochen hat, wo er erträgliche Sicht hat, aber jetzt übertreibt er mal wirklich.
Echt kooperativ für einen Dreckstümpel.

Der Tauchgang hatte alles!
Fisch
Licht
Warmes Wasser
Fisch Fisch Fisch :thinking:

Die Aufnahmen passierten mit einer GoPro Black Edition, Transend 16GB Class 10 Karte, Wasabi Akku (1200mAh) an einem xShot Teleskop Stativ.

Ich finde das Ergebniss spricht für sich.

Zwischendurch auch ein paar Sidemount Taucher - DiverTom und in einem Video ich selber in der Teleskop-Ego-Persektive
Aber hauptsächlich extrem schöne Naturaufnahmen und Lichtspiele.
Mit der GoPro und dem Teleskop sind Dinge möglich, die ich nie erwartet hätte.
Auf einigen Aufnamen kann man Schuppen und Fischegel zählen.

Dazu zeigt Tom, was mit einem gut angepassten Diamond möglich ist. :lupe:
Er ist nicht wie ich Akobatik-versessen, eine schöne Studie perfekten tauchens ohne Showeinlagen. :sunglasses:

Das, was folgt, sind völlig uneditierte Videos von einem einzigen Tauchgang heute!
Also will ich nicht weiter auf die Folter spannen, hier die ersten Videos:

Zur Einleitung Tom und ein Steg :sleeping: :laughing:

Die nächsten fassen wir mal unter ‚Fisch‘ zusammen.
Ein dutzend Hechte zwischen 60cm und nem Meter, Barsche bis 30/35cm, viel Beutefisch als Hintergund

(In dem ersten hier drüber kann man am Ende mich bei einem beinahe-Unfall erleben. :lupe:
An einem der Äste hängt unsichtbar ein Stückchen Senkblei an Angelleine und fällt mir unbemerkt genau rechts ins Flaschenventil, Hacken war zum Glück nur noch bröckelder Rost.
Als ich mich nach rechts drehe, hab ich plötzlich straff gespannte Angelleine um den Hals…
Treibt nicht mal mehr den Puls hoch, aber die Kamera musste ich fallenlassen.
6:0 für Easycut, auch wenn ich Alternativen habe, greife ich immer zuerst zu ihm bei Angelleine)

Hier ist Tom zumindest als Statist dabei, ich bin mehr auf die Fische fixiert

Aha, endlich mal Sidemounter mit Fisch in ner echt tollen Perspektive, finde ich :grin:

Nennen wir es Barschvideos. :lachen:

Tom - fällt mir kein Kommantar zu ein… sieht gut aus. :sunglasses:

Ein etwas erschöfter Hecht führt zu einer Reihe weiterer.

Hier mal ein Beispiel, das man es mit dem Teleskop auch übertreiben kann. Armer Fisch :see_no_evil:

Und hier nur einen Studie von Algen und Licht, aber es zeigt wirklich gut, was die GoPro kann.

Das bin jetzt ich mit dem Teleskop in Ego Persektive.
Allerdings wurde ich durch die einzigen Karpfen des Tauchgangs abgelenkt.
Zeigt gut, wie schnell es umstellbar ist. Mit etwas Schnitt nen super Video.

Und zum Abschluss noch Barsche und Kaulquappen am Austieg in Grossaufnahme

Na?
Also ich finde das gar nicht so schlecht.
Genauer gesagt hat es mich ziemlich umgehauen, hab weniger erwartet, sowohl von dem Tauchgang, als auch von der Kamera. :grin:

Huhu!
Habe mir nur ein paar Fisch-Videos angesehen, aber: wow hat es da vieeel Fisch :flushed: :flushed:
Wäre froh, wenn ich gestern soviel gesehen hätte

Hier hab ich noch mehr Fisch, frisch von heute.

Unser Stör in allen Perspektiven, dabei auch schöne Beispiele für den Einsatz des Teleskops.

Hey,

einfach klasse die Videos. Weiter so und auch das von dir sieht super aus … mehr davon bitte. :grin:

Danke!
Kann mich eh nicht zurückhalten :wink:

Hoffe morgen kommen noch welche dazu, wobei die Sicht bestimmt stark nachgelassen hat.

Ich hoffe jetzt, das Tom seine geschnittenen Videos mal einstellt, das Stör Video ist echt klasse.

Tja, habs ja gesagt, tolle Sicht vorbei :cry:

Aber egal:

Hecht:

Und nen paar Stativübungen: