Halsmanschette

Moin Moin,

bin mal auf eure Meinungen/Erfahrungen gespannt bzw neugierig.

Thema Halsmanschette.

An meinem Avatar ist ja eine Halsmanschette aus Latex und so richtig „zufrieden“ bin ich damit nicht, ist immer so ein gefrickel beim anziehen.

Mein Buddy hat an seinem Santi eine Neopren Halsmanschette (anbringen lassen beim Kauf) und ist sehr zufrieden.

Was sind denn so die Pro & Contras (für Beides)?!

Ich hab auch Neopren am Hals

@nicyobov dichtet komplett ab oder wirst ab und an „nass“?! Klappst Du um!? Nach innen oder außen?!

Bist auch mal Latex getaucht und kannst einen Vergleich ziehen?! Das ist nämlich das, was mich interessiert.

Nie Latex getaucht, 1 mal nass geworden, dabei die manschette nicht sauber nach innen umgeklappt. Lass jetzt immer den Buddy einmal nachschauen. Klappt prima

Habe auch ne Neoprenhalsmanschette. Man muss sie ordentlich nach innen umklappen. Aber erstaunlicherweise hab ich Heiopei das über die Jahre bislang ausnahmslos hinbekommen. :wink: Vorteil ist, dass es am Hals wärmer ist. Nachteil, dass es ggf mehr drückt wie Latex.

1 Like

Neopren-Halsmanschette. An allen Trockis.
Sauber eingeklappt bleibt alles schön warm und trocken.

Ich kann nicht viel zu Latex sagen. Ich hatte am vorherigen Trocki (Waterproof) einen Si-Tech Ring mit Silikon und war sehr zufrieden. Am neuen Trocki von Santi hab ich das auch genommen. Ergebnis: nicht zufrieden. Die Manschette drückt mir immer vorne gegen den Kehlkopf und schneidet ein, trotz Anpassungen. Hab dann gesehen, dass Waterproof Manschetten nutzt, die hinten eine weitere Ausbuchtung/Überlappung haben und sich die Öffnung somit weiter nach vorne kippt. Damit ist der Druck weniger. Dennoch nicht ganz zufrieden. Seit neusten hat Waterproof auch Neopren-Manschetten zum wechseln für den Si-Tech Ring. Die hab ich jetzt drin und bin fast begeistert. Sitzt super angenhem am Hals, geht leicht über den Kopf, sitzt fest im Ring, kann ich im Notfall selbst tauschen, … Hab sie jetzt für 15 Tauchgänge genutzt ohne Wassereintritt.

Latex kann man meines wissens nur anständig verklebt nutzen. Daher ergibt sich im Ring-System aktuell nur Silikon oder Neopren. Silikon kann man nicht kleben und nur mit Ring nutzen. Die Ringsysteme sind auch nicht immer toll. Passt man nicht auf, läuft da das Wasser auch rein. Und hat man schmale Schultern, läuft der Harness über den Ring und kann mitunter sehr unangenehm drücken.

Letztendlich sicherlich reine Geschmacksache. Allergien gibt es ja dann auch noch.

1 Like

haste die Bezugsquelle für die WechselNeoprenHalsManschetten?

Manschettenstore war die billigste Bezugsquelle. Hab auch nur die von Waterproof gefunden. Scheint es auch noch nicht lange zu geben.

1 Like

Ich hatte im Laufe der Jahre alle Varianten und habe bei den letzten 3 Trockis immer eine Neopren Manschette genommen. Warm, weich, dicht. Hält länger als Latex und hat keinen Ring der mich immer stört.

Aqualung bietet die für eine ganze Ecke weniger an (ich glaube 50-60€ regulär). Wichtig: die ist etwas dünner und dehnbarer als die meisten eingeklebten. Wenn die nächst kleinere Größe nicht zu weit entfernt ist, lieber die bestellen

1 Like

Hab beides getaucht und find beides ok! Aber Neopren ist vom comfort besser finde ich!
Langzeit Erfahrung hab ich mit beiden nicht! Hab erst um die 100 Kaltwasser Tauchgänge :smile:

1 Like

wie die meisten der Taucher hier, bin auch ich Team Neopren! Love it! Eigentlich warte ich drauf, dass bei meinem Avatar die Manschette kaputt geht, damit icj Neopren nachrüsten kann :smile:

Gerade für Menschen mit langen Haaren ist es viiiiiiel angenehmer anzuziehen und wie die meisten schon eingebracht haben: deutlich wärmer. Hab beide meiner Stamm-Buddies auch schon davon überzeugt :ok_hand:t2:

Nass geworden bin ich schon mal, kann dir aber nicht erwähnenswert. War offenbar kickt richtig umgeschlagen. Bisschen am oberen Rand vom Shirt war dann nass. Aber das kann dir bei jeder anderen Manschette ebenso passieren, wenn man nicht ordentlich arbeitet :smiling_face:

Go Neopren! Du wirst es nicht bereuen!

1 Like

Genau das werde ich dann vermutlich auch so tun. Hab auch den Avatar :wink:

Schade, am Wochenende 10-12.05. ist in Hemmoor Testtauchen von Kallweit, „leider“ bin ich da noch in Ägypten :wink:

Aber danke an Alle für eure Meinungen/Empfindungen

Ich tauche beides: Avatar und Kallweit. Hat beides was! Soweit ich weiß, kannst du bei Kallweit aber auch einfach nen Testanzug bestellen. Im Zweifelsfall: ruf einfach an und sag, dass du gerne einen testen würdest und dann werden sie dir bestimmt was vorschlagen :smiling_face::ok_hand:t2:

Wenn du nur einen Anzug hast bzw. nicht immer beide mitnimmst, würde ich eher den Zeitraum abpassen, in dem der Wechsel am wenigsten weh tut. Bei Latex kündigt sich der Wechsel leider nicht immer an… das kann ganz schnell teurer werden als ein geplanter, vorzeitiger Wechsel

ne also ich hab nur einen Anzug, der ist ca. 6 Monate alt :wink: