Razor 1 mit Dromedary Bag mit 10 Liter Volumen

Bilder sind online, und gleich meine Frage ist die Länge der Schur richtig um sie einzuhängen, der Inflator Faltschlauch hat die Richtige länge.

Hallo

Sieht ja spannend aus. :gruebel:

Keine Kritik, nur schnell eine Liste, der Dinge, die mir auffallen:

Flaschennetz scheuert stark mit Stahlflasche, Nautek Ventil ist gut.
Der hose-retainer wird Dir so keine Freude machen. Die Schraube an der Flaschenschelle solltest Du auch besser noch schutzabdecken.

Welche Schnur meinst Du?
Am unteren Boltsnap an der Flasche?`Ideal wäre Länge ‚Null‘, deswegen Bungee auch dafür, 8mm ist ideal, 6mm hält nicht lange.
Ich glaube der untere Boltsnap sitzt nicht im günstigsten Winkel zum Ventil, aber ich bin nicht sicher.

Das MSR Bag könnte eine zusätzliche Befestigung an Rücken und Schrittgurt gebrauchen, sonst schwebt es voll recht weit über Dir und ‚wandert‘.

Mit Stahlflasche würde ich die Hüft D-Ringe weiter nach hinten verlegen, so weit, wie die Bleitaschen zulassen.

Die Schnellablass-Schnur ist zu lang und dünn, der Bommel wird sich sicher irgendwann mal verharken.
Sitzt der Schnellablass so nicht sehr weit hinterm Rücken?

Messing Bolt-Snap und Doppelender? Strikt non-DIR häh? :grin: Sonst lustige Komplettausstattung, wird bestimmt ein Hingucker :wink:

Werde mich heute dran machen, Welchen Winkel soll ich den machen an den Flaschen hast eine Zeichnung oder einen Link.
Wie befestige ich das MSR am Rücken und Schrittgurt, hatte schon dran gedacht das MSR zu drehen und längst zu Befestigen ?

Der hose-retainer ? Was ist den das.

Link findest Du bei den Beschreibungen im Ausrüstungsforum.
Beim Brücken Monoventil, kommt der Boltschnap genau unter den Punkt, wo die Brücke fehlt. Bei Deinen wirst Du experimentieren müssen.

Beim senkrechten MSR Bag sind Schnellablass und Faltenschlauch schwerer zu erreichen, Entlüftung des Wings wird schwieriger.

hose-retainer = Schlauchhalter an der Flasche

Der Hose-Retainer, den Razorista meinte, ist das Bungee welches du um den oberen Flaschenbereich gelegt hast. Das weis/rote.

Wir haben dazu auch eine Bauanleitung hier im Forum. Schau mal HIER.

Cheers Chris

Danke Chris habe die Flaschen nach euren Anleitung umgebaut, und Alls du geschrieben hattest mit LKW Schlauch, kam mir die Idee. Ich musste sowieso ein Auto beim Reifenhändler abladen, und habe mir einfach einen Pkw Schlauch mitgenommen davon haben sie ja in der Müllecke genug. Zuhause habe ich einfach Hose-Retainer gebaut aller Steve. Morgen stelle ich Fotos ein. Bei meinen Aircone Ventilen welchen Winkel soll ich zu den Regler machen.

Hm, auf dem Foto hast Du auf einem Abgang schon nen Blindstopfen, oder seh ich das falsch?

Dann direkt darunter. So dreht sich dann die Flasche in den Bungee und nicht heraus. Mit dem Ventil hast Du ja eine etwas instabilere Befestigung, dafür etwas bequemer.

Sonst: in 90 Grad zur ersten Stufe auf den Körper zu. Gegenüber dem Handrad unter dem der Bungee durchgeführt wird.

Danke Razorista werde es Morgen Fotografien, sag dan ob es Richtig ist.

Bitte um weitere Verbesserungsvorschläge für die Flaschen auf die eine Flasche habe ich den Regler drauf bitte auch Kommentieren.

Sieht soweit mal gut aus … nur eins noch dein Karabiener unten an der Flasche hat noch zuviel Spiel. Den solltes du noch kürzer machen, damit er nicht so lang ist. Sonst sieht es gut aus.

Cheers Chris :nerd_face:

  1. Auf den neuen Fotos sieht der MSR-Bag viel besser aus.

  2. Schöne hose-retainer.

  3. Finimeter-Ummantelung ist hinderlich. Einfach abmachen, funktioniert bestens ohne (das Uwatec hatte ich auch am Anfang).

  4. Erste Stufe komplett umschrauben und drehen, sodas der Finimerter-Anschluss ‚aussen‘ sitzt.
    ( So wie es jetzt ist wird sich das Finimeter nicht locker ablesen lassen und sich nach dem ablesen mit den anderen Schäuchen verheddern )

  5. Was mir noch nicht aufgefallen war:
    Ist das ne kleinkonische Flasche? Das kann Nachteile haben. Zum einen sind dann scharfe Kanten an der Stelle, wo der Bungge verläuft. Zum anderen belastet man als Sidemounter das Gewinde schon mal recht stark.
    Es ist zu empfehlen da bald mal zu upgraden (Richtung 10 Liter Alu zum Beispiel).

  6. Infaltor Schlauch ist ziemlich sicher etwas zu lang.

  7. Knickschutze abmachen!

Wie lang soll der Inflator Schlauch lang sein, kannst mir die Länge vom Batwing sagen. :wink2:

Ich will auf 10 Liter umsteigen aber ich weiss nicht ob Alu oder Stahl. :gruebel:
wieso soll-man den den Knickschutz entfernen. :gruebel:

Damit sich kein Dreck darunter ansammelt und du freien Blick auf die Anschlüsse und den kompletten Schlauch hast.

Gruß Kuni

Galerie Neuste Bilder

Sind in der Galerie

Oh, das hab ich noch gar nicht gesehen:

Der normale Boltsnap ist ungeeignet!
Du brauchst einen richtigen Stage Boltsnap mit grossem Auge, sonst lässt sich die Flasche nicht immer ausklippen.

Sind schon Bestelt, kannst dein Inflator ausmessen.

Ich verwende derzeit 35cm Miflex. Musst Du die ideale Länge selber finden.

Allgemein wird gesagt „So kurz wie möglich“ Ich selbst kann aber die 25cm und kürzer nicht mehr mit den dicken Handschuhen anschliessen. Im Sommer nehm ich wieder kürzere.