Silikon-Armmanschetten / welches System stört am wenigsten

Moin zusammen!

Nachdem ich nun die Halsmanschette auf das ORUST-System umgestellt habe und damit sehr zufrieden bin, überlege ich nun auch noch die Armmanschetten auf Silikon umzurüsten.

Meine Frage in die Runde: Welches System bietet (ohne das jeweilige Handschuhsystem zu betrachten) den geringsten/schmalsten Aufbau, sodass der Ring am wenigsten stört/im Weg ist? Gibt es da vielleicht auch ein bewährtes flexibles System mit Gummi-Ringen, oder Ähnliches?

Es sollte natürlich ein „frei kaufbares“ System sein - die Santi-Lösung hilft mir also nicht, da es sich um einen Kallweit Anzug handelt. (Ist - glaub ich - nicht so ohne weiteres erhältlich, oder??)

Könnt ihr mir da bitte helfen? Wie sehen eure Erfahrungen dazu aus?

Einen lieben Gruß von der Küste
Jan

welchen Anzug haste denn? hat der „einfach nur“ ne Manschette am Ärmel angepappt oder schon irgend n Kunststoff/Gummiring?

hm…
jo - das wäre nicht unwichtig zu wissen, weil es geht auch um den umfang des vorhandenen ärmels. da passen nicht immer alle systeme rein. ich musste z.b. bei meinem ursuit a) die ärmel kürzen und b) noch einen keil einsetzen um den umfang für ein antares hinzukriegen.

gehts dir um das einfache austauschen der manschette oder eher um trockenhandschuhe?

…vielen Dank erst einmal.

Also, den Umfang kann ich gerade nicht bestimmen, aber es handelt sich um einen Standard-Ärmel, also ohne dass bereits etwas verbaut wäre. Derzeit sind also noch Latexmanschetten eingeklebt.

Vorrangig geht es mir um die Option des einfachen Manschettenwechsels. Ich tauche seit kurzem Manschette auf Manschette und bin recht zufrieden damit… Eine mögliche Erweiterung für Trockenhandschuhe wäre wünschenswert, ist aber keine Grundvoraussetzung.

Zur Not habe ich auch noch das Dry Glove System von Kallweit, was ich dann auch mit den Silikonmanschetten nutzen könnte…

Hallo

Das Thenar-System ist relativ klein, zumindest das zum Einklemmen. Mittlerweile gibt es auch eins zum Einkleben.

Liebe Grüße Jens

1 Like

Hallo Jens & vielen Dank.

Das gucke ich mir genauer an. Und da gibt es ein System zur Aufnahme der Manschetten, welches in die Ärmel eingeklemmt wird, anstatt es einzukleben?

Ich bin gespannt… Danke!

hm…

also ein system, bei dem du die manschette in den ärmel klemmst - OHNE irgendwas einzukleben - kenn ich noch nicht persönlich :wink:.
aber mit dem eingeklebten ring vom antares z.b. kannst dann auch ein waterproof oder ein rolock90 verwenden - also 1 ring=3 systeme.
aber alle systeme haben (was die handschuhe angeht) ihre eigenheiten. das antares ist gewöhnungsbedürftig, dafür trägt es wenig auf, das waterproof kann beim aufmachen lästig sein wenns kalt ist und das rolock ist halt etwas größer (hab ich am rofos und find es nicht störend).

ist halt geschmackssache und die frage: selbst einbau des systems oder machen lassen…

1 Like

habe das thenar und werde aber auf das quick ring von si tech wechseln
das thenar wechselt net mal eben schnell! mir ist der ring abgesprungen nach nem TG. habsnichtmehr drauf bekommen und musste den anzug einschicken

1 Like

Bei dem Kubi System kann man aus mehreren Durchmessern wählen

1 Like

Ich auch nicht - daher hatte ich ein „?“ am Satzende gesetzt. :vulcan_salute:

Vielen Dank für den Hinweis mit dem Antares. Auch wenn das Handschuhsystem ja nicht im Vordergrund steht, gucke ich mir aber gerne alles an.

Liebe Grüße
Jan

Oh! Vielen Dank für den Hinweis. Hattest du dir auch mal das „Släggö“ angeguckt? Wäre ja zumindest ein flexibler Ring.

Danke. Steht auch bei mir auf der Liste… Sehr schmaler Ring, aber halt steif. Könnte dennoch eine gute Lösung sein, sofern der Ring nicht weiter stört.

Hast du da eigene Erfahrung mit? (Sidemount)

Moin ich klebe mir selbst das System! Habe mir einfach Vorlagen gedruckt für das si-tech System. Aber kurz vor der Diversnight habe ich einen neuen Anzug bekommen und habe mir einen Ring gebaut wo ein Handschuh und Manschette drauf kommen und dann an den Anzug ( Manschette an Manschette.

1 Like

Ich fürchte, da kann ich nicht ganz folgen… :upside_down_face: Du hast dir vermutlich ein eigenes Manschetten-Wechselsystem gebaut und den entsprechenden Innenring dann auch selbst eingeklebt?

Cool! Bist du zufrieden damit?

@JvR Ja, funktioniert. Auch mit Stages.

1 Like

@Jenner Gut zu wissen. Vielen Dank für deine Rückmeldung dazu. :+1:

Das habe ich für den Neuen

Handschuhe im Baumarkt!
Manschetten bei EBay
Paar O-Ringe bei AliExpress
Rest gedruckt

Haben mich 50€ gekostet

1 Like

Die habe ich in meinem alten Anzug

Kannst selbst reinkleben findest eine super Anleitung auf YouTube

1 Like

@paul-dabrowski Vielen Dank für die Ergänzungen. Wow! Dein Eigenbau sieht ziemlich gut aus. Du kommst damit gut zurecht?

Das Si-Tech Quick Glove scheint mir für die Option des Manschettenwechsel sehr gut geeignet, wobei ich nur schwer einschätzen kann, wie groß, bzw. störend der Ring tatsächlich am Anzug wirkt.

Sollten dann aber doch mal Trocki-Handschuhe dran, scheinen mir die beiden Optionen (QCP und QG) sehr globig zu sein…

hier sieht man das thenar. möchte aber in zukunft keine manschette mehr wenn ich drygloves anhabe. denke das auch ein grund warum mir immer an den händen kalt ist. leider muss da auch der anzug erweitert werden!
zu dem si tech wird es noch das rolock90

edit: kann vom phone keine bilder hochladen

1 Like