Was haltet ihr von der Konfi

Langsam komme ich wieder zu Kraft. Bin wieder ordentlich Krank. Habe aber im Netz viel gelesen und das Gefunden. Was haltet ihr von den Finis. :lupe:

Die Mini-Finis si d sicher nett als Backup. Aber sehr klein zum Ablesen. Zudem ist die Skala aufgrund der Größe sehr klein, der aktuelle Stand sehr schwer abzulesen und ggf. mit deutlichen Abweichungen. Nicht meine Favoritenlösung als Hauptfini.

Ich wollte mir die Finis auch holen für meine Sauerstoff Flaschen. Da schaue ich vor dem Tauchgang ein Mal drauf, dann beim Aufdrehen unter Wasser noch einmal. Danach brauche ich das Finimeter höchstens noch als Schätzeisen.
Für echte Stages oder meine Hauptflaschen wäre mir das zum einen zu unpräzise, zum anderen auch viel zu schlecht ablesbar und positioniert. Aber wer damit klar kommt, warum nicht. Da der Swivel entfällt, hat man sicher eine Fehlerquelle weniger.

Oliver

ich hatte beim letzten urlaub auch zwei mini finis dabei zum testen. das eine zeigte ca. 25 bar weniger an wie das normale fini. das welches richtig ging, hatte ich als backup an der ersten stufe, falls der sender ausfallen sollte.

Solche extremen Abweichungen sind natürlich Mist. Aber direkt nach dem Füllen weiss man doch schon mal wieviel in der Flasche ist, bzw. sein solltem, dann sollte man (so würde ich hoffen) auch erkennen können, ob das Finimeter das Zeitliche gesegnet hat und nun Blödsinn anzeigt.
Meine Erfahrung ist jedenfalls, dass diese kleinen „Schätzeisen“ für die O2 Flaschen schon genau genug sind. Denn 25 Bar hin oder her sollten dort keinen Unterschied machen.

Oliver