Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Bereich, in dem es speziell um Deine Ausbildung geht. Wie lief sie ab, was hat Dir gefallen, was nicht?
Benutzeravatar
#S4R4H#
Beiträge: 5
Registriert: Do, 7. Feb 2019, 17:01
Tauchgänge: 23
Ausbildung: OWD, AOWD, Sidemount diver PADI, Razor basic Sidemount Kurs,
Sidemount-System: Razor 2.5
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon #S4R4H# » Fr, 8. Mär 2019, 17:45

Hallo zusammen,
Ich möchte mich erstmal kurz vorstellen ich bin Sarah 29 J. Aus München. Zunächst auch kurz meine Tauchhistorie.
2016 OWD in Hurghada Ägypten
2017 Urlaub in Mexiko mit Cenoten Tauchen mit Guide Anne-Laure.
2018 AOWD in Hurghada Ägypten

Mein Karriere mit sidemount Tauchen begann in Hurghada wo ich einen Kurs Von Padi belegt habe. Einfach ein Horror :( zunächst mal das nicht passende Equipment das zwar niegel Nagel neu war aber nicht gut auf meinen Körper angepasst wurde. Dann kam noch dazu das die bleitaschen zu klein waren für das Blei was wir zur Verfügung hatten. Ich musste einen Bleigurt nehmen der meinen ohnehin schlechten trim nicht verbessert hat! Nach diesem Horror habe ich mich in Deutschland nach ändern Möglichkeiten erkundigt und besser eingelesen als zuvor. Daraufhin habe ich festgestellt dass Anne - Laure mittlerweile Razor instructor ist. Also viel meine Entscheidung Schluss endlich auf Razor. Und ich muss sagen auch wenn ich erst einen Tauchgang mit dem Razor im offenen Wasser hatte ich bereue keine Sekunde das ich mich dafür entschieden habe den Kurs bei Anne- Laure in Mexico zu machen. Und nebenbei einen wunderschönen Urlaub mit meinem Verlobten zu haben. Ich kann es nur jedem empfehlen einen Kurs von Razor mit eigenem Neuentwicklung equipment zu machen :) !!
Viele Grüße aus Mexiko
Dateianhänge
65A8E59F-02B6-4A08-BB7B-960C35A5DFDE.png
Razor sidemount kurs
65A8E59F-02B6-4A08-BB7B-960C35A5DFDE.png (1.57 MiB) 509 mal betrachtet
8F5913E8-79FC-4300-83A7-3B5336F2132C.jpeg
PADI sidemount Kurs
8F5913E8-79FC-4300-83A7-3B5336F2132C.jpeg (34.17 KiB) 509 mal betrachtet

joebar
Beiträge: 36
Registriert: Di, 17. Sep 2013, 7:54
Tauchgänge: 950
Ausbildung: Full Cave
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon joebar » Fr, 8. Mär 2019, 18:54

Tja PADI bedient mit dem Sidemount Instructor Kurs wieder einmal alle Vorurteile

https://www.sandrabuechi.ch/weiterbildu ... nstructor/
1 Tauchgang bis zum Instruktor

https://www.baliscuba.com/padi-sidemoun ... ali-scuba/
Do I need to be a Sidemount Diver?

Gut hast du jemand besseren gefunden

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 355
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 155 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon Alubuddel » Fr, 8. Mär 2019, 19:36

Hallo Sarah, vielen Dank für deine nette Vorstellung und herzlich willkommen hier im Forum.

Die zwei Bilder und deine Schilderungen zeigen mal wieder sehr gut, wie wichtig ein Test der Systeme ist. Ebenso spielt die Auswahl eines "guten" [TM] SM-Instructor eine sehr große Rolle. Freut mich dass du mit Razor dein System gefunden hast und wünsche dir weiterhin viel Freude beim Tauchen und basteln.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
#S4R4H#
Beiträge: 5
Registriert: Do, 7. Feb 2019, 17:01
Tauchgänge: 23
Ausbildung: OWD, AOWD, Sidemount diver PADI, Razor basic Sidemount Kurs,
Sidemount-System: Razor 2.5
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon #S4R4H# » Sa, 9. Mär 2019, 2:26

joebar hat geschrieben:
https://www.baliscuba.com/padi-sidemoun ... ali-scuba/
Do I need to be a Sidemount Diver?

Gut hast du jemand besseren gefunden


Oh mein Gott, wenn dass bei den Guides/Instructor schon so aussieht, kann ja nichts draus werden. :cry: Das Equipment hängt nur irgendwie am Körper.

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 98
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 290
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: XDeep Stealth Classic, Razor 2
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon trigger5q3q » Sa, 9. Mär 2019, 12:25

Hi #S4R4H#,

von mir ebenfalls ein herzliches Willkommen im Forum.
Wie man anhand Deiner Bilder sieht, hast Du das Wesentliche bereits selbst erkannt ;-)

Eine gute Ausbildung hängt in erster Linie vom Trainer ab und weniger vom Tauchverband.
Klar könnte man jetzt wieder Vergleiche wie "GUE vs. PADI" aus der Tasche ziehen...

Ich konnte in Live die unterschiedliche Ausbildungs-Qualität zweier I.AC.-Trainer vergleichen.
Vielleicht fehlt hier einfach das bei GUE übliche Feedback der Schüler über den Trainer.

Ich für meinen Teil hatte bisher meist ein gutes Gefühl bei der Ausbildung.
Sei es PADI, GUE, CMAS oder I.A.C. - ich habe immer etwas für mich mitgenommen.

Viele Grüße
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
#S4R4H#
Beiträge: 5
Registriert: Do, 7. Feb 2019, 17:01
Tauchgänge: 23
Ausbildung: OWD, AOWD, Sidemount diver PADI, Razor basic Sidemount Kurs,
Sidemount-System: Razor 2.5
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon #S4R4H# » Sa, 9. Mär 2019, 13:53

trigger5q3q hat geschrieben:Ich konnte in Live die unterschiedliche Ausbildungs-Qualität zweier I.AC.-Trainer vergleichen.
Vielleicht fehlt hier einfach das bei GUE übliche Feedback der Schüler über den Trainer.

Da hast du recht aber wenn ich es nicht besser weiß wie ein Kurs auszusehen hat kann ich Schlecht ein Feedback geben. Heute könnte ich natürlich eines geben, aber macht das noch einen Sinn im Nachhinein (1jahr später )?


trigger5q3q hat geschrieben:Ich für meinen Teil hatte bisher meist ein gutes Gefühl bei der Ausbildung.
Sei es PADI, GUE, CMAS oder I.A.C. - ich habe immer etwas für mich mitgenommen.

Stimmt eigentlich ich habe auch durch den Kurs viele Vorkenntnisse gehabt. Die wir dann nutzen konnten und sofort darauf aufgebaut haben, so konnte ich relativ zügig in die Razor spezifischen skills übergehen. Auch meine Razor Trainerin hatte ähnliche Erkenntnisse von einem seidmount Kurs vom Verband.

joebar
Beiträge: 36
Registriert: Di, 17. Sep 2013, 7:54
Tauchgänge: 950
Ausbildung: Full Cave
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon joebar » Sa, 9. Mär 2019, 19:30

Zur Klarstellung
Ich sage nicht dass die PADI Tauchlehrer schlecht sind. Aber ich finde dass PADI sehr geringe Anforderungen an die Sidemount Instructoren Ausbildung stellt.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3181
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 465 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon Roby » Sa, 9. Mär 2019, 21:25

Danke für Deinen Bericht sowie die Pics. Die Qualität der Ausbildung steht und fällt mit dem Trainer. Weiterhin wie viel Zeit aufgewendet wird. Über allem steht eine vernünftige Konfiguration- individuell und passend. Alles andere macht wenig Sinn und bringt niemand weiter.

Und das mein ich verbands- sowie systemunabhängig. Es gibt such Razor-Instructoren die beim Kauf eines Razor-Systems diesen nicht dem Kunden anpassen....

Viel Spaß bei der weiteren Ausbildung!
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 545
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 206
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 2x15l 880V
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon Stunmill » So, 10. Mär 2019, 10:14

:wink2: #S4R4H#

joebar hat geschrieben:Zur Klarstellung
Ich sage nicht dass die PADI Tauchlehrer schlecht sind. Aber ich finde dass PADI sehr geringe Anforderungen an die Sidemount Instructoren Ausbildung stellt.


schlimmer noch finde ich, dass es ziemlich arrogant rüberkommt, was die da auf den Seiten schreiben...

such a new thing that many “old school” Instructors won’t be certified to teach it.

sieht nicht gut aus für Kuddels Generation :gruebel:

Hab kürzlich 007 Fireball genossen. Hammer Tauchszenen, nirgends sowas wie BCD... Trimm ging alles mit Msukelkraft und Lungenvolumen :-)
Rülpse und Furze und überlebe! -Boyle-Mariotte

Benutzeravatar
Speedyletti
Beiträge: 80
Registriert: Mo, 11. Nov 2013, 20:14
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: Normoxic TMX, Full Cave, ProTec SM Instruktor
Sidemount-System: XDEEP, Toddy Style, Razor, ...
Wohnort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon Speedyletti » Mo, 11. Mär 2019, 10:00

Hallo #S4R4H#

Schade, dass es nicht gleich geklappt hat und gut, dass du nun einen guten Instruktor gefunden hast. Die Antwort steckt schon im ersten Satz. Es spielt keine Rolle bei welchen Verband du deinen Kurs machst. Es spielt auch keine Rolle in welchem System du den Kurs machst.

Das einzige was schlussendlich entscheidend ist, ist der Instruktor bei dem du den Kurs machst.
PADI DiveCenter: Divecorner (CH)
Tauche seit: 2008
Ausbildung: ProTec Tec Sidemount Instruktor, Divemaster bei IANTD, PADI, SSI, Full Cave, TMX
Tauchgebiete: Bodensee, Zürichsee, Walensee, Rhein, Rotes Meer
Sidemount Systeme: XDEEP, Toddy Style, Razor, SMSCR Rebino

Benutzeravatar
Speedyletti
Beiträge: 80
Registriert: Mo, 11. Nov 2013, 20:14
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: Normoxic TMX, Full Cave, ProTec SM Instruktor
Sidemount-System: XDEEP, Toddy Style, Razor, ...
Wohnort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon Speedyletti » Mo, 11. Mär 2019, 10:23

joebar hat geschrieben:Tja PADI bedient mit dem Sidemount Instructor Kurs wieder einmal alle Vorurteile

https://www.sandrabuechi.ch/weiterbildu ... nstructor/
1 Tauchgang bis zum Instruktor


Hallo joebar

Ich kenne Sandra Büchi schon einige Jahre persönlich und habe damals meinen Divemaster (PADI) bei Ihr gemacht. Ich habe mir dabei sehr viel Zeit gelassen und habe innert diesem Jahr der Divemaster Ausbildung etliche Kurse von Sandra begleitet. Ich kann sagen dass Sie im Sporttauchbereich eine hervorragende und gewissenhafte Ausbildung gibt.
PADI DiveCenter: Divecorner (CH)
Tauche seit: 2008
Ausbildung: ProTec Tec Sidemount Instruktor, Divemaster bei IANTD, PADI, SSI, Full Cave, TMX
Tauchgebiete: Bodensee, Zürichsee, Walensee, Rhein, Rotes Meer
Sidemount Systeme: XDEEP, Toddy Style, Razor, SMSCR Rebino

joebar
Beiträge: 36
Registriert: Di, 17. Sep 2013, 7:54
Tauchgänge: 950
Ausbildung: Full Cave
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon joebar » Mo, 11. Mär 2019, 11:03

Hallo Speedyletti
Ich wollte mit meiner Aussage weder Sandra (von der ich auch gutes gehört habe) noch Baliscuba angreifen. Ich habe sie als Beispiel genommen für die meiner Meinung nach zu laschen Anforderungen an die Sidemount Tauchlehrer Ausbildung nach PADI.
Ich kenne die Vorgaben von PADI für diesen Speciality Instructor Kurs nicht, aber wenn ich die Vorgaben von Baliscuba anschaue (keine Sidemountvorkentnisse nötig, am ersten Tag Theorie und Pool, am zweiten Tag 2 TG) oder von Sandra (keine Angaben über Vorkenntnisse, 1 Tauchgang) dann ist für mich ein Tauchlehrer der gerade mal diese Mindestanforderungen erfüllt keine gute Wahl.
Ich glaube nicht dass man mit einer Erfahrung von 2 Sidemounttauchgängen andere Taucher gewissenhaft ausbilden kann.

kuddel
Beiträge: 500
Registriert: Mi, 10. Okt 2012, 18:14
Ausbildung: Alles zum glücklich sein nach NACD und IANTD
Sidemount-System: Armadillo; Sandwich-System
Wohnort: Welt
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon kuddel » Mo, 11. Mär 2019, 12:07

such a new thing that many “old school” Instructors won’t be certified to teach it.
sieht nicht gut aus für Kuddels Generation :gruebel:

Hab kürzlich 007 Fireball genossen. Hammer Tauchszenen, nirgends sowas wie BCD... Trimm ging alles mit Msukelkraft und Lungenvolumen :-)


Moin,

da bitte ich doch mal darum, meinen Namen (Avatar/Spitznamen) da herauszulassen.

Das kann mir Unfähigkeit unterstellen und wer mich noch kennt weiss was ich kann.

MfG.

Büchiprofessional
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 11. Mär 2019, 11:09
Tauchgänge: 1500
Ausbildung: Course Director
Sidemount-System: Razor
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon Büchiprofessional » Mo, 11. Mär 2019, 12:52

Lieber Joebar
Danke fürs Verlinken meiner Seite ;-)
Du hast richtig gelesen, um bei Padi SM-Instruktor zu werden, benötigt man einen Tauchgang. Jedoch auch einiges an Voraussetzung. Das ist aber bei allen Specialtykursen der Fall. Das lernt man bei der Ausbildung zum Tauchlehrer, daher schreibe ich es nicht extra hin. Aber wenn sich ein Tauchlehrer anmeldet, kläre ich seine Vorkenntnisse ab. Alle Skills müssen in Demoqualität sitzen. Dafür braucht es klar viele Tauchgänge (bei den einen mehr, bei den anderen weniger, wie immer. ;-) ) Mindestens aber 20 SM Tauchgänge&selber das User Brevet besitzen.
Im TL-Kurs schaut man sich dann auch die Theorie an, wie man einen Schüler ausrüstet, das Harness einstellt, optimale Bleiverteilung etc. Im Wasser, neben den Skills, spielt einer den Schüler und der angehende TL muss das Problem erkennen&lösen. Unterrichten halt ;-)
Ich hoffe, ich konnte dir einen Einblick in die Ausbildung von Padi geben, welche ich als Course Director sehr ernst nehme. Bei weiteren Fragen darfst du mich gerne kontaktieren.
Allzeit „Gut Luft“ Sandra

joebar
Beiträge: 36
Registriert: Di, 17. Sep 2013, 7:54
Tauchgänge: 950
Ausbildung: Full Cave
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Sidemount Kurs Padi vs Razor Kurs

Beitragvon joebar » Mo, 11. Mär 2019, 15:33

Hoi Sandra

Vielen Dank für deine Erläuterungen, das macht für mich doch mehr Sinn.
Was für mich jedoch unklar bleibt, sind das deine eigenen Anforderungen oder die von PADI?

Ich habe leider nichts auf der PADI Homepage gefunden, sonst hätte ich euch nicht ins Spiel gebracht.

Grüessli joebar


Zurück zu „Meine Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast