Cavern & Intro to cave, Oktober Gozo

Bereich, in dem es speziell um Deine Ausbildung geht. Wie lief sie ab, was hat Dir gefallen, was nicht?
Benutzeravatar
cyclonealex
Beiträge: 1
Registriert: Sa, 7. Okt 2017, 15:09
Tauchgänge: 256
Ausbildung: SSI-Divemaster, TDI Sidemount Diver,
Sidemount-System: Razor 2.5
Kontaktdaten:

Cavern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon cyclonealex » Mi, 9. Sep 2020, 13:18

Hallo,

ich habe vor im Oktober 14.10-25.10 nach Gozo zu fliegen um bei gozotechnicaldiving.com
bei Tom Steiner und Tupac Mendoza meinen Cavern und Intro to cave zu machen, hat jemand das selbe vor und Lust und Zeit mitzukommen.

Ich selber tauche seit 4,5 Jahren, bin SSI Divemaster, S.U.B. Trimix diver, TDI Razor sidemount diver, usw...habe 260 Tg.

Gruß Alex

Cutchemist
Beiträge: 57
Registriert: Mo, 13. Okt 2014, 12:03
Tauchgänge: 600
Ausbildung: TDI Trimix, Intro to Cave, CMAS*** und tausend andere Kärtchen
Sidemount-System: Stealth 2.0
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Cutchemist » Do, 10. Sep 2020, 11:34

Hi Alex,

mitkommen wird zwar nix aber auf jeden Fall hast du dir ne super Basis und super Instruktoren ausgesucht.

Habe Cavern / Intro ebenfalls mit Tom Steiner gemacht und war mit der individuellen Betreuung sehr zufrieden.

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Kartoffelbrei » Sa, 12. Sep 2020, 12:11

In welchen Höhlen findet denn der Intro to cave auf Gozo statt?

Cutchemist
Beiträge: 57
Registriert: Mo, 13. Okt 2014, 12:03
Tauchgänge: 600
Ausbildung: TDI Trimix, Intro to Cave, CMAS*** und tausend andere Kärtchen
Sidemount-System: Stealth 2.0
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Cutchemist » Mo, 14. Sep 2020, 12:38

@Kartoffelbrei:
Ich kann mir denken worauf du hinaus willst.........

Auf Gozo handelt es sich bei den meisten Höhlen eigentlich um Cavernen. Im Rahmen von Cavern- und Intro to Cave Kursen
finden die Skills im Freiwasser, in Cavernen und in der Billinghurst-Cave statt. Ich gehe aber davon aus, dass je nach Wetterlage auch der Tunnel in Xlendi oder andere Spots genutzt werden.

Ich halte die Gegebenheiten auf Gozo für optimal für diese Kurskombination. Insbesondere wenn man sich für die passenden Instruktoren wie Tom Steiner oder Audrey Cudel entscheidet. Full Cave wird von diesen Instruktoren meines Wissens nach auf Gozo garnicht angeboten.
Beim Intro to Cave ist ein wenig Luft über der Wasseroberfläche aus meiner Sicht zu vernachlässigen. Der "Skillload" in Kleingruppen ist so dicht, dass man darüber garnicht nachdenkt. Lediglich der psychologische Faktor könnte natürlich bei manchen relevant sein / werden.

Sicherlich kann man jetzt kleinlich den Definitionen von Cave und Cavern etc. hinterherlaufen...... Dann können wir aber auch gleich wieder darüber diskutieren ob man in Bergwerken die Cave-Ausbildung machen kann oder ob z.B. Südfrankreich für den Fullcave geeignet ist oder man dafür nach Sardinien oder Mexiko gehen muss.

Aus eigener Erfahrung:
Ich habe die genannte Kurskombination auf Gozo gemacht und habe danach auch ohne Probleme den harten, aber gerechten Checkdive in Nuttlar überstanden. Auch für die Höhlen in Südfrankreich war ich nach dem Kurs gewappnet.

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Kartoffelbrei » Mo, 14. Sep 2020, 12:56

Cutchemist hat geschrieben:Sicherlich kann man jetzt kleinlich den Definitionen von Cave und Cavern etc. hinterherlaufen...... Dann können wir aber auch gleich wieder darüber diskutieren ob man in Bergwerken die Cave-Ausbildung machen kann oder ob z.B. Südfrankreich für den Fullcave geeignet ist oder man dafür nach Sardinien oder Mexiko gehen muss.


Brauchen wir nicht.

Höhlentauchausbildung macht man nicht in Bergwerken

Fullcave in Frankreich ist strengenommen nicht möglich, halte ich auch nix von.

und ja: Du musstest Checkdive in Nuttlar machen. Eben weil wir die Qualität dieser hochgelobten Ausbilder leider auch ganz anders kennen.

Cutchemist
Beiträge: 57
Registriert: Mo, 13. Okt 2014, 12:03
Tauchgänge: 600
Ausbildung: TDI Trimix, Intro to Cave, CMAS*** und tausend andere Kärtchen
Sidemount-System: Stealth 2.0
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Cutchemist » Mo, 14. Sep 2020, 13:36

Ein Checkdive ist ja auch vollkommen legitim und insbesondere als Betreiber komplett nachzuvollziehen. Auch bei Frankreich bin ich bei dir!

Bzgl. den Instruktoren.........Ich kann nur sagen: "Im Kurs muss man abliefern" sonst gibt es kein Kärtchen..... Was nicht bedeutet, dass diese Instruktoren automatisch die Eintrittskarte z.B. ins Bergwerk sind oder sein sollten. Wenn man nach dem Kurs die Skills nicht verfestigt bringt alles nichts....... gilt aber aus meiner Sicht auch für jedes andere Level einschließlich Full Cave.

Ich sehe das Problem in erster Linie beim Anforderungsprofil der beiden Kurse....... Theoretisch kann man bereits als relativ unerfahrener AOWD seine "Höhlenkarriere" beginnen und den Kurs erfolgreich absolvieren...... So sind die Kurse konzipiert!

Einen gute Instruktor zeichnet aus meiner Sicht aus, dass er den Kurs an die Erfahrung des Tauchers anpasst. So können am Ende beim gleichen Kurs durchaus qualitativ unterschiedliche Ergebnisse rauskommen. Das Kärtchen bedeutet nur die Erfüllung der Mindeststandards.

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Kartoffelbrei » Mo, 14. Sep 2020, 14:02

Ein Instruktor kann noch so gut sein, das ändert nix daran, dass eine Höhlentauchausbildung ohne richtige Höhlen in meinen Augen In wichtigen Teilaspekten unzureichend ist. Unabhängig von Tauchlehrer A oder Verband B. Analog Fullcave In Frankreich, wo es nunmal keine Komplexe Navigation gibt.

D.h. nicht, dass aus so einer Ausbildung kein guter Höhlentaucher hervorgehen kann. Es sind aber klare Ausbildungsdefizite vorhanden, die eben anders kompensiert/ ausgefüllt werden müssen. Und der Schüler ist nunmal das schwächste Glied in der Kette. Erst recht, wenn der über keinen Kreis von erfahrenen Höhlentauchern verfügt, die ihm das aufzeigen und vermitteln können.

uanliker
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 4. Jun 2016, 22:18
Ausbildung: IT PATD
Sidemount-System: Sandwich
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon uanliker » Sa, 19. Sep 2020, 20:58

Analog Fullcave In Frankreich, wo es nunmal keine Komplexe Navigation gibt.


Ab wann ist es komplexie Navigation?
Wie viele Jumps in einem TG, wie viele Ts, wie viele Circuits?

wwjk
Beiträge: 47
Registriert: Mi, 3. Okt 2012, 13:09
Sidemount-System: Toddystyle SF2, T-Reb
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon wwjk » Sa, 19. Sep 2020, 22:02

Und wieso soll sowas in der Font Estramar nicht gehen?

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Kartoffelbrei » Mo, 21. Sep 2020, 13:40

Ab wann ist es komplexie Navigation?

Wenn es über die Navigation der Felicitas hinausgeht, wo manche jetzt coronabedingt Ausbildungstauchgänge machen wollen.....

uanliker
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 4. Jun 2016, 22:18
Ausbildung: IT PATD
Sidemount-System: Sandwich
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon uanliker » Mo, 21. Sep 2020, 20:44

Etwas genauer Bitte.

Oder ist es nur ein Provokationsversuch von dir? :eviltongue:

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: CAvern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon Kartoffelbrei » Mo, 21. Sep 2020, 21:22

Ich denke schon, dass Du mich verstanden hast. Ich weiß auch nicht, womit ich Dich provoziert haben könnte.

uanliker
Beiträge: 6
Registriert: Sa, 4. Jun 2016, 22:18
Ausbildung: IT PATD
Sidemount-System: Sandwich
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cavern & Intro to cave, Oktober Gozo

Beitragvon uanliker » Di, 22. Sep 2020, 19:58

Ich weiss immer noch nicht was komplexe Navigation für dich ist.
Ich weiss nur was es nicht ist.

Somit hab' ich dich nicht verstanden bzw. da du keine konkreten Angaben machen willst, ist es für mich Provokation.


Zurück zu „Meine Ausbildung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste