Wie kommen jetzt die Flaschen an ihren Platz?

Fragen zu Ausrüstung, Kurs und Tauchgangsplanung
Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3122
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 443 Mal
Danksagung erhalten: 248 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wie kommen jetzt die Flaschen an ihren Platz?

Beitragvon Roby » So, 10. Feb 2019, 21:15

Weiter so :-)
Wird schon ;)

Danke - das sind schon schwere Stahl-Tanks.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 292
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount Diver, Tec Essentials, Intro to Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Wie kommen jetzt die Flaschen an ihren Platz?

Beitragvon JoeHarness » Mo, 11. Feb 2019, 9:06

Ohne Fleiß kein Preis! Gilt besonders für Sidemount, weil hier die Variationsmöglichkeiten sehr viel höher sind als Backmount, wo alles fest am Rücken ist. Einfach mit möglichen und bekannten Parametern etw. spielen.

Zu bequemem loop-Bungee Rigging bei schwerem Trockentauchequipment siehe auch hier:


Und hier
http://scubatechphilippines.com/scuba_blog/set-up-sidemount-loop-bungee/
Unter sliding Loop Bungee.

Aber ich will einem Kurs auch nicht zu sehr vorgreifen.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox


Zurück zu „Starthilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste