Fragen Xdeep TEC

Fragen zu Ausrüstung, Kurs und Tauchgangsplanung
Chris1985NRW
Beiträge: 13
Registriert: Mo, 4. Mai 2020, 22:13
Tauchgänge: 320
Ausbildung: Dive Leader

Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Chris1985NRW » Di, 16. Jun 2020, 23:25

Hallo,
habe heute mein Xdeep TEC bekommen, und soweit alles erst einmal angepasst, gibt es eine Faust Formel oder so, wie lang das Bungee sein soll? Ich habe es erst mal so eingestellt das ist es bis zur Brust Mitte ziehen kann. Tauchen werde ich 8,5L stahl Flaschen.
Hab die D Ringe ein bisschen weiter nach hinten geschoben als bei Alu in der Ausbildung.
Hat vielleicht noch jemand einen Tipp?
Oder wie würdet ihr vorgehen ?

Gruß
Chris

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Kartoffelbrei » Mi, 17. Jun 2020, 7:37

Chris1985NRW hat geschrieben:Ich habe es erst mal so eingestellt das ist es bis zur Brust Mitte ziehen kann.


Das wäre bei Loop Bungees so etwas wie die „Faustformel“. Der Rest ist imho ausprobieren im Wasser. Am besten mit einem Buddy, der das Ganze filmt.

Ich würde übrigens nicht (wie man oft bei xdeep sieht und liest) das Bungee an den D Ringen fixieren. Das ist zum einen gar nicht nötig und zum anderen kann man dann den D Ring so einstellen, dass er an der richtigen Position sitzt, ohne dass dies Irgendeinen Einfluss auf die Flaschenposition hat.

Chris1985NRW
Beiträge: 13
Registriert: Mo, 4. Mai 2020, 22:13
Tauchgänge: 320
Ausbildung: Dive Leader

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Chris1985NRW » Mi, 17. Jun 2020, 9:05

Ja ok Gefilmt wird am Wochenende.
Mit denn Bungee bin ich nicht durch den D Ring gegangen, das habe ich mit einem Halter gelöst.
IMG_0694.JPG
Bungee
IMG_0694.JPG (4.06 MiB) 1131 mal betrachtet

dacordive
Beiträge: 16
Registriert: Mi, 3. Jul 2019, 9:27
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec, Apeks DST mit xtx50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon dacordive » Mi, 24. Jun 2020, 15:15

Mach die Metallteile für die Blasenbungees ab und nimm rechts und links ein längeres welches Du durch die Schrittgurtschlaufe führst und dann zusammenklippst.

Chris1985NRW
Beiträge: 13
Registriert: Mo, 4. Mai 2020, 22:13
Tauchgänge: 320
Ausbildung: Dive Leader

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Chris1985NRW » Mi, 24. Jun 2020, 20:31

ok, werde mal beides ausprobieren.

Drossel
Beiträge: 138
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Drossel » Di, 5. Jan 2021, 13:33

Hallo zusammen,
ich finde die Anpassung meines TEC eine Herausforderung. Wenn ich die Blase tief hänge (damit die Gurte auf dem Hüftknochen sitzten und die Blase am unteren Rücken), dann sind die Bungees so weit unten, dass meine Flaschen zu weit hinten sind. Könnte mal jemand ein Foto posten, wie das TEC richtig sitzt? Vielen Dank!

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3447
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 564 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal
Kontaktdaten:

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Roby » Mi, 6. Jan 2021, 7:39

8705CDEE-1610-4C9E-B26A-10EF942554E0.jpeg
8705CDEE-1610-4C9E-B26A-10EF942554E0.jpeg (3.23 MiB) 291 mal betrachtet

288822E5-504E-4AA1-80DB-BD1BC5AC3648.jpeg
288822E5-504E-4AA1-80DB-BD1BC5AC3648.jpeg (3.1 MiB) 291 mal betrachtet
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.312
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, Avenger, TEC3-Set, Apeks/Tecline/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Drossel
Beiträge: 138
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: Fragen Xdeep TEC

Beitragvon Drossel » Mi, 6. Jan 2021, 13:17

Top, vielen Dank! So wies es aussieht, muss mein Wing noch weiter nach oben.


Zurück zu „Starthilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast