10 TG mit dem Stealth

Fragen zu Ausrüstung, Kurs und Tauchgangsplanung
Elmas
Beiträge: 8
Registriert: So, 21. Mär 2021, 20:48
Tauchgänge: 740
Ausbildung: NX/TX Intro to Cave
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec

10 TG mit dem Stealth

Beitragvon Elmas » Mo, 6. Sep 2021, 15:04

Servus, bin jetzt bei meinem 10 . TG angekommen. Ich tauche mit Faber 12 l Stahlflaschen.
So wie es jetzt ist fühlt es sich schon ganz gut an, obwohl die rechte nicht so gut hängt. Nach dem TG ist mir aufgefallen, dass das rechte Bungee kürzer war, hab ich angepasst, ändert evtl. die Flaschenlage etwas.

Was meint Ihr dazu, Flaschen zu weit hinten, oder noch zu weit unten? Geklippt sind sie an den eckigen Ringen ganz hinten.
Dieses Mal hab ich die 1. Stufen nach unten montiert, gefällt mir aber nicht so gut, das Fini hängt.

Danke für Eure Meinungen.

Marcus
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 14.47.52.png
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 14.47.52.png (1.69 MiB) 248 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 14.48.07.png
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 14.48.07.png (1.66 MiB) 248 mal betrachtet
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 14.48.15.png
Bildschirmfoto 2021-09-06 um 14.48.15.png (1.63 MiB) 248 mal betrachtet

joebar
Beiträge: 95
Registriert: Di, 17. Sep 2013, 7:54
Tauchgänge: 1150
Ausbildung: Full Cave
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0 Classic
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: 10 TG mit dem Stealth

Beitragvon joebar » Mo, 6. Sep 2021, 18:41

Ausgehend vom letzten Bild würde ich die Flaschen um eine Ventilhöhe noch vorne nehmen.
Und ja, die ersten Stufen nach innen.

Elmas
Beiträge: 8
Registriert: So, 21. Mär 2021, 20:48
Tauchgänge: 740
Ausbildung: NX/TX Intro to Cave
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec

Re: 10 TG mit dem Stealth

Beitragvon Elmas » Mo, 6. Sep 2021, 21:24

Danke Dir, werde das fürs WE ändern.

Marcus

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 611
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: 10 TG mit dem Stealth

Beitragvon Jenner » Di, 7. Sep 2021, 21:47

Das rechte Bungee scheint jetzt länger als das linke zu sein. Probier mal wie weit du das jeweilige Bugee über die Brust spannen kannst. Unterschiede werden da schnell deutlich
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 192
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1350
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: 10 TG mit dem Stealth

Beitragvon Jens » Mi, 8. Sep 2021, 8:36

Hallo,

Ich hänge die Faber 12 l in die sliding D-Ringe am Hüftgurt. Warum verwendest du die eckigen? Und ja Flaschen etwas höher. Die Länge der Loopbungees kann man auch ausmessen ;-) .

Liebe Grüße Jens

Elmas
Beiträge: 8
Registriert: So, 21. Mär 2021, 20:48
Tauchgänge: 740
Ausbildung: NX/TX Intro to Cave
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec

Re: 10 TG mit dem Stealth

Beitragvon Elmas » Mi, 8. Sep 2021, 10:06

@Jenner
Mir ist der Unterschied erst durch die Fotos aufgefallen. Hab das auf die gleiche Länge geändert und muß am WE sehen wie das ist.


@Jens
Wen ich die sliding oder auch normale D-Ringe verwende hängen die Flaschen deutlich unter mir. Das ist im Moment die höchstmögliche Position. Eventuell kürzere Karabiner, ich habe keine Bungees an den Karabinern. Die Karabiner sind bereits in der kürzesten Position am Flaschenband.


Zurück zu „Starthilfe“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste