Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Auch wenn unsere Community noch jung ist, vielleicht kriegen wir ja etwas geplant
Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3189
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Roby » Di, 22. Jan 2019, 21:52

@germie: Wir haben immer neben den Hütten geparkt. Waren auch Jungs mit Rebi dabei. Jeder oft drei Tanks dabei, Kiste voll Ausrüstung. Da schleppe ich nicht weiter als 5m.... wenn nicht nötig. Zudem hatten wir Hänger dabei.

@Johannes: Ja, total urig. Einfach, gemütlich. Aber auch Selbstversorger. Aber ich hab Spaß am Kochen, Grillen. Macht mir deshalb nichts aus :)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 355
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon JoeHarness » Mi, 23. Jan 2019, 8:23

@Roby, ja Selbstversorgung ist eh genau unser Stil.

Und ein paar Erfahrungsberichte über die Höhlen wär sicher auch noch total spannend. Ich kenn halt nur diese bombastischen Aufnahmen aus der Ressel. (aber vermutlich Tiefenprofil ungeeignet für OC?) Wobei ich mich (jetzt noch) in so nem engen Kriechkanal wie Eingangs Marchepied denke ich noch nicht wohl fühlen würde.

TrouMadame schaut toll aus - Schlepperei aber.

Aber ich denke man wird da schon eine kleine Auswahl haben :).
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 378
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Alubuddel » Mi, 23. Jan 2019, 18:40

Cool - das Vorhaben liest sich sehr interessant und würde mir auf Anhieb gefallen. Ein Forentreffen mit euch ja sowieso.
Ich habe nur Bedenken dass ich nächstes Jahr noch nicht höhlentauchlich bin ... ein Refresher-Kurs würde mir bestimmt nicht schaden.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3189
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Roby » Mi, 23. Jan 2019, 22:01

@Markus: Dann machen wir halt ein paar Linetrainings, Landübungen. Genug Optionen zur Diskussion für vielerlei Eventualitäten und der Umgang damit. Und genug Zeit, diese in easy Umgebung zu üben ;)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Antares » Mi, 23. Jan 2019, 22:48

Alubuddel, was meinst du genau mit "Höhlentauchlich"?

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 378
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Alubuddel » Mi, 23. Jan 2019, 22:56

Das mir massiv das Training fürs Höhlentauchen fehlt. Das letzte mal war ich 1998 in ner Höhle . :oops:

Aber ich bin lernbegierig :lesen:
Viele Grüße
Markus

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Antares » Mi, 23. Jan 2019, 23:05

Chapeau...für die Ehrlichkeit...

Das wird!!!!

ElLocoSM
Beiträge: 16
Registriert: Di, 8. Nov 2016, 12:14
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon ElLocoSM » Mi, 23. Jan 2019, 23:12

Also ich bin definitiv auch dabei!!!

Für Trainingstauchgänge könne wir uns auch gerne im Jura Treffen :mrgreen:


Wollen wir eine kleine Liste machen mit interessenten damit man bisschen eine Übersicht hat?
Ich fange mal an:

Name / Wohnort / Ausbildung / Trainingsgewässer / OC oder CCR /
ElLocoSM / Basel (CH) / FullCave / Schweizer Seeen + Höhlen Jura / OC + CCR

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 355
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon JoeHarness » Do, 24. Jan 2019, 8:38

JoeHarness / München (D) / IntroCave / Starnberger + Walchensee / OC-SM
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 260
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Tauchgänge: 1800
Ausbildung: TL in: Technical cave OC und CCR und adv. cave sidemount, Full trimix OC und CCR, Solotauchen, wracktauchen,
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond/Freedom
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon germie » Do, 24. Jan 2019, 8:58

Die TG ins vorne werden schwierig, da warscheinlich zu weit weg, Jura ist auch 1000 km :( Dann geht es gleich in die Höhlen oder tiefe ;) (Oder Versasca mit kamera).

Aber wie sieht man es weiter, dort doch auch in kleine teams oder eventuell solo ein par TG machen? Es gibt bei mir Wunsche der sicher nicht jeder machen kann. Und mit andere TG kann jeder es ja tun. Marchepied mache ich z.b. gerne, und auch noch in 2en sump (noch weiter ist TX bereich, bis 69m). Nicht jeder werdet dieser Höhle lieben.

Ressel kann jeder. Gross, einfach, und mit ein D12 komme ich bis 550m. Jeder kann bis zum 450m kommen normalerweise (45m tiefe), bis 400m ist es max 30m. Dort habe ich mein 'Fotopunkt' irgendwo, so wenn mann dort aufs Bild will, dann braucht mann oc sicher noch ein Stage dabei (ean32 kann auch, da mann bis 350m-400 kommen kann auf nur ein alu80, dann noch 120 drin). Luft/tx auf 40-45m, deko verschwindet mit ean32 wieder, am besten ist dann noch 3-5 minuten sauerstoff am ausgang atmen, oder rückweg mit ean50 machen. Ich mag absolut kein deko auf Backgas.

St. Georges ist immer geräumig. Ein tg bis 400m 'engstelle' ist oc möglich, max tief 29m. CCR gehe ich gerne weiter, schwimmend geht um 1250m, dann ist mann halbwegs den 76m stück. 3-4 alu80 bailouts benötigt.

Cabouy oc midpoint geht mit D12 meist. CCR kann mann zum Pou Meyssens gehen. Oder noch weiter (da mann am pou meyssens ein auftauchstelle hat ist es mit b.o. bischen einfacher).Ist mit pech nur 1200m zum wagen wandern ;) Aber was viele leute nicht wissen:es gibt auch auftauchstellen in Cabouy. Zum Poumeyssens und zuruck kann mit D12 und 2 mal alu80 meist. alles ohne dpv.

Bial ist sehr sehr eng am eingang. Nur nomount meist. Dann werdet es wieder grosser. Aber meist nur kurz (schwierig um zum 2en sump zu kommen).

Dragonierre schwierig in trocki. Auch sicher nicht fÜr jeder. Mag ich nicht so. Lestang einmal versucht, nein.
Pucelle, schön zum wandern, noch nicht getaucht.
Martinet geht nur mit 2 Taucher, enger eingangsbereich. Nur sidemount. Weit fahren.
Cunhac ist für jeder, nur ab august tauchbar (sicht).
St. Sauveur geht gleich zum 70m.
Es gibt noch eine Höhle der sidemount super ist, aber mann braucht leiter und seilen. Name komme ich jetzt nicht auf. Auch bischen weit laufen. 1 tg am tag, und 4 stunden total schleppen.
Und es gibt noch ein Par Höhlen wo ich erst nichts über melde, die sind privat und am ort weiss ich ob es sinn macht um zustimmung zu fragen. Sind nicht immer tauchbar.
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3189
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Roby » Do, 24. Jan 2019, 9:20

Roby / Stuttgart (D) / FullCave / Bodensee, Karlsruher Seen, Schweizer Seen / OC-SM bis Tx
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 260
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Tauchgänge: 1800
Ausbildung: TL in: Technical cave OC und CCR und adv. cave sidemount, Full trimix OC und CCR, Solotauchen, wracktauchen,
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond/Freedom
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 70 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon germie » Do, 24. Jan 2019, 9:51

Groningen NL So weit weg :D Aber Veenmeer ist ein schöner Übungssee ;)
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 299
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Jenner » Do, 24. Jan 2019, 18:29

Jenner / Heidekreis / Intro (bis dahin full) cave / wo es sich gerade ergibt / OC
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 378
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon Alubuddel » Do, 24. Jan 2019, 19:10

Ich hab mir mal erlaubt die bisherigen Einträge zusammenzufassen:


Name / Wohnort / Ausbildung / Trainingsgewässer / OC oder CCR
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
ElLocoSM / Basel (CH) / FullCave / Schweizer Seeen + Höhlen Jura / OC + CCR
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
JoeHarness / München (D) / IntroCave / Starnberger + Walchensee / OC-SM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Roby / Stuttgart (D) / FullCave / Bodensee, Karlsruher Seen, Schweizer Seen / OC-SM bis Tx
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Jenner / Heidekreis / Intro (bis dahin full) cave / wo es sich gerade ergibt / OC
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Alubuddel / Suppingen / FullCave / Bodensee + alles andere tiefer 2m / OC-SM
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Viele Grüße
Markus

wwjk
Beiträge: 32
Registriert: Mi, 3. Okt 2012, 13:09
Sidemount-System: Toddystyle SF2, T-Reb
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Frankreich/Lot 2020 - Taucher sucht Höhle

Beitragvon wwjk » Do, 24. Jan 2019, 20:18

Wenn zeitlich machbar-sehr gerne! Auch tiefer, Scooter etc.

wwjk / Rhein-Neckar / CCR FullCave, adv.TMX / wo immer es geht / CCR SM+BM


Zurück zu „Forumstreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast