Minen und Bergwerke

Alles zum Thema Sidemount und Cave Diving
Antares
Beiträge: 394
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Antares » Di, 1. Mär 2016, 23:23

Ey bent, wie sachlich bist du denn jetzt bitte,reflektiere dich bitte kurz mal selbst.....gehen die Argumente aus, kommt immer die DIR Antikeule--nun,DAS!! ist wirklich Schwachsinn,Unsinn,Blõdsinn......um nur einige Sinne zu nennen.

Viele Grüße
Antares

bent
gesperrt
Beiträge: 747
Registriert: So, 9. Mär 2014, 10:44
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon bent » Di, 1. Mär 2016, 23:54

Antares, wieso soll ich mir die dämlichen Einwürfe von einem Proleten anhören, der doch eh nur hier ist um zu stänkern.
Kartoffelbrei hat geschrieben:So einfach, wie es Bent mit den immer gleichen Vorurteilen behauptet,


MOD:
Wenig sachlich, sehr emotional. Maßnahmen werden intern besprochen und zeitnah umgesetzt.
Bitte zurück zur Sachlichkeit!



Antares hat geschrieben:Ey bent, wie sachlich bist du denn jetzt bitte,reflektiere dich bitte kurz mal selbst.....gehen die Argumente aus, kommt immer die DIR Antikeule--nun,DAS!! ist wirklich Schwachsinn,Unsinn,Blõdsinn......um nur einige Sinne zu nennen.

Was denn für Argumente? Und was hat das mit DIR zu tun? Ich hätte auch Baggerloch Tec Taucher schreiben können.
Irgendeine Pfeife mit macht n dummen Spruch und bekommt einen zurück. Was ist denn jetzt dein Problem damit?
Zuletzt geändert von Roby am Mi, 2. Mär 2016, 12:09, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: MOD Kommentar

Benutzeravatar
Fox
Beiträge: 1313
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Fox » Mi, 2. Mär 2016, 0:07

Als jemand der die Beiträge von Antares, Germie und Bent sehr schätzt und in letzter Zeit auch die Beiträge von Kartoffelbrei, fände ich es saumässig schade wenn sich hier die Fronten verhärten.

Ich glaube ihr seid alle nicht so weit auseinander wie es sich für den einen oder anderen anfühlt.

Bitte helft das Klima hier im Forum nicht zu vermurksen, es war in letzter Zeit wirklich sehr produktiv und angenehm.
Es wäre toll wenn es so weiter gehen könnte wie bisher, heute mal ausgenommen.

Antares
Beiträge: 394
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Antares » Mi, 2. Mär 2016, 5:16

Bent,ich wollte nur die negative Brücke abreißen,die du im letzten Absatz erbaut hast.
Ich habe auch kein Problem, ein Problem hat man nur....wenn man es zu seinem macht.

Viele Grüße
...angenehmen Tag noch allen.

Benutzeravatar
Olli71
Beiträge: 436
Registriert: So, 4. Nov 2012, 17:46
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Olli71 » Mi, 2. Mär 2016, 7:42

Antares danke !!!

Ich finde solche unsachlichen Pöbeleien gegen die Persönlichkeit anderer Forumsmitglieder auch extrem unangenehm.

Gruss Olli

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 228
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Tauchgänge: 1800
Ausbildung: TL Cave OC und CCR, TL Trimix OC und CCR, Inspiration CCR TL, SM TL/JJ, Prism2, Kiss Classic, Kiss Sidekick, Meglodon, XCCR, Poseidon Taucher
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon germie » Mi, 2. Mär 2016, 10:05

Eigentlich weiss ich nicht ob ich reagieren will/muss. Mein postings sind nicht auf jemand persönlich gerichtet (und ich habe niemand hier angefallen, aber werde doch genannt, aber nach ein Posting ist es explodiert und ich habe gar nichts gelesen weil ich mal offline war). Zuerst, ich kenne hier eigentlich niemand persönlich. Und wenn ich jemand nicht persönlich kenne, dann werde ich nicht urteilen. Und auch wenn ich jemand richtig kenne, dann braucht nicht alles auf Internet. Aber leider werden anderen gerne urteilen wenn mann jemand nicht richtig kennt. Nur Kartoffelbrei kenne ich persönlich. Wir haben zusammen getaucht (und wir haben es beiden überlebt ;) ). DIR und Kreisel gehen doch zusammen in Höhlen. Scheisse, war kein sidemount. An die anderen der mir nicht kennen: Sei wilkommen in meiner Haussee um zu urteilen. :D
Dann bischen zum Fragen. Ich werde ein bischen über mir erzählen. Ich habe um 1250 gelogte TG seit mein ow schein. Erster TG war in 1994, aber ich habe längere zeit als urlaubstaucher mit vergessenen Karte getaucht. 18 TG tiefer wie 100m, davon waren par in 'overhead' bereich. Höhlen sind mein Ding. Meist Frankreich, aber ich habe mein Höhlentauchschein in Thailand gemacht. Sidemount habe ich angefangen mit ab und zu etwas zu leihen in 2012. Dann irgendwo doch selber ein xdeep gekauft (habe razor versucht, dtd/dirzone, eigenbau) Ich hatte dann kurs gemacht, war ok, aber ich hatte dann schon viel gebastelt und kurs war auf anfänger gerichtet. Ich hatte geschrieben das ich alu flaschen benutze, ja, mein Stages, da ich nicht mehr flaschen haben will. Das bedeutet nicht das ich die dann als stage an mir hänge. Aber wenn jemand das gerne lesen will ist es mir ok. Alu ist mein wahl. Ja, kreisel und oc bm sind mein hauptziel. Aber ich brauche ab und zu persönlich in Höhlen sidemount. Zu hause mache ich es wenn ich lust habe. Warum TL geworden? Da ich da frage nach hatte. Ich war mit sidemount im haussee unterwegs und dann war es mal kannst du es uns lernen? Jetzt nicht, aber veilleicht im zukunft. Weihnachtsurlaub war guter zeit für TL kurs. Theorie, workshop und natürlich tauchen (auch skills), dauert 2 tagen wenn die Tage voll sind. Kurzer wie owsi, aber auch logisch, mann ist ja schon TL. Mindenstens anzahl sm TG: 30, ich hatte um 3 mal so viel. Natürlich gibt es leute der viel mehr tg haben. Nochmal: sei willkommen um mal zu tauchen. Darf bm oder sm sein.

Montag hatte ich die Tecline Avenger gesehen und die werde ich noch mal ausprobieren. Vielleicht mein 2er sidemount set ;)
Zuletzt geändert von germie am Mi, 2. Mär 2016, 11:06, insgesamt 2-mal geändert.
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
Martin
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 1687
Registriert: Mi, 26. Sep 2012, 17:03
Tauchgänge: 1008
Ausbildung: SSI DMI, PADI MSDT, CMAS 3*
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Esslingen, DE
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal
Kontaktdaten:

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Martin » Mi, 2. Mär 2016, 10:38

Da liest man mal nen Tag nichts, und dann geht es hier zu wie im Krieg...

Fox hat geschrieben:Als jemand der die Beiträge von Antares, Germie und Bent sehr schätzt und in letzter Zeit auch die Beiträge von Kartoffelbrei, fände ich es saumässig schade wenn sich hier die Fronten verhärten.

Ich glaube ihr seid alle nicht so weit auseinander wie es sich für den einen oder anderen anfühlt.

Bitte helft das Klima hier im Forum nicht zu vermurksen, es war in letzter Zeit wirklich sehr produktiv und angenehm.
Es wäre toll wenn es so weiter gehen könnte wie bisher, heute mal ausgenommen.


Dem ist wenig bzw gar nichts hinzuzufügen...! Danke Oliver!

Dabei will ich es eigentlich auch bewenden lassen. Denn ich habe keine Lust, dem einen das und dem anderen das mitzuteilen, ob öffentlich oder per PN. Es würde vermutlich auch zu nichts führen. Kühlt Euch ab, notfalls beim Tauchen im Wasser und kommt wieder gechillt ins Forum.

/EDIT: Werde mich dennoch mit meinen Kollegen mal abstimmen, ob wir noch etwas aktiver moderieren wollen/müssen. Es liegt uns viel daran, die sehr angenehme Art und Weise, wie hier in den letzten Monaten miteinander umgegangen wurde, schnell wieder zu erleben.
Sidemount-Tauchen und Sidemount-Forum - Erlebe den Unterschied

Bild

Status: SSI DMI #49030, PADI MSDT #976763, CMAS VDST ***
Tauche seit: 2001
Tauchausrüstung: Razor 2, Bare Trilam Tech Dry Crotch bzw Bare Elastek 7mm, Apeks DST/TX50 und CTX40/ATX40, Scubapro Galileo G2, 2*10L/200bar Alu, 2*10L/200bar Stahl...

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3001
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 414 Mal
Danksagung erhalten: 235 Mal
Kontaktdaten:

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Roby » Mi, 2. Mär 2016, 12:08

@all:
Wir haben nach interner Beratung uns entschlossen, dezent zu re- und agieren und hoffen, dass es nun wieder "Normalität" einkehrt. Erste Schritte sind getan. Von weiteren Eskalationsmaßnahmen wollen wir aktuell absehen, aber im Zweifel greifen wir sofort ein.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.020
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.500P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
macmille
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 16. Mär 2015, 13:48
Ausbildung: CMAS***
Sidemount-System: Xdeep Stealth Tec, 2x 12L Stahl konkav, Trocki
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon macmille » Mi, 16. Mär 2016, 16:04

Uiii, da ist man mal ein paar Tage nicht da und da eskaliert das hier direkt, dabei hatte ich doch eigentlich nur eine ganz simple Frage...
Ich finde es sehr schade, dass man sehr oft von oben herab behandelt wird und angegriffen wird, nur weil manche meinen mit ihren 238723 Tauchgängen können sie jeden mit ihrer Meinung belehren. Sehr schade, aber naja.

Auf alle Fälle vielen Dank bezüglich der Hinweise über Cavern Möglichkeiten.

Gruß, Andi

bent
gesperrt
Beiträge: 747
Registriert: So, 9. Mär 2014, 10:44
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon bent » Mi, 16. Mär 2016, 16:57

macmille hat geschrieben:Ich finde es sehr schade, dass man sehr oft von oben herab behandelt wird und angegriffen wird, nur weil manche meinen mit ihren 238723 Tauchgängen können sie jeden mit ihrer Meinung belehren. Sehr schade, aber naja.

Und ich finde es sehr schade, wenn Tauchplätze geschlossen werden, weil sich einige Leute nicht an die Regeln halten können oder es aus Egoismus einfach nicht wollen.
Sehr schade, aber naja.

Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Minen und Bergwerke

Beitragvon Yoschi » Fr, 18. Mär 2016, 12:23

Es gibt immer zwei Seiten, egal bei was es ist.
Es gibt nie nur schwarz oder grau, jeder sollte versuchen andere Meinungen irgendwann so hin zu nehmen.

Ich kann bent genauso verstehen, aber es bringt auch nichts die Leute mit "druck" zu belehren, da machen diese erst recht zu wenn Sie das Gefühl haben man greift sie an.
Von daher würde oich mich freuen wenn es weiter so harmonisch und super zu geht wie es die letzten Jahre war.
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...


Zurück zu „Sidemount in der Höhle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast