Ägypten im Ende Oktober bis Mitte November

themaniac
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 26. Feb 2016, 21:29
Tauchgänge: 78
Ausbildung: CMAS*
Hat sich bedankt: 1 Mal

Ägypten im Ende Oktober bis Mitte November

Beitragvon themaniac » Fr, 17. Aug 2018, 15:03

Hi,

ich werde Ende Oktober bis Mitte November in Marsa Alam, Coraya Beach sein. Ich werde mit meiner Freundin und Sohnemann (1 J.) dort sein, d. h. es kann immer nur einer von uns tauchen gehen. Suche für die Zeit dann immer mal wieder nen Buddy.
Ist irgendwer auch in der Zeit vor Ort?
Grüße
Marcel

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 473
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 200
Ausbildung: IDA MD+Nitrox / SSI Night+lmtdvsblt+Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 2x15l 880V
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 52 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ägypten im Ende Oktober bis Mitte November

Beitragvon Stunmill » Fr, 17. Aug 2018, 20:50

Servus Marcel,

Ich hab leider meinen Urlaub für heuer schon fast weg und das ist echt ne tolle Zeit in der Bucht:-)
Hab meine Elternzeiten schon vor Jahren dort verbraucht:-)

Buddys findest du ganz einfach, es gibt - abgesehen von den geführten TG, wo du ja auch Buddys zugewteilt bekommst bzw. welche findrn kannst, eine Buddy Liste, wo du dich eintragen kannst. Da findet sich immer irgend ein Opfer :-)
Mit Buddy kannst du ab 8 Uhr bis Feierabend nach gusto innerhalb der Basis tauchen gehen.
Wenn du ein Solo Brevet hast, kannst du auch alleine gehen. Musst halt ein 2. unabhängiges Druckluftgerät mit dabei haben.
Das kannst ja mit 2 SM Flaschen, oder du leihst dir am Counter eine kleine Stage mit Regler für ein paar € am Tag aus...

Ausserdem bieten ein paar deutsche Animateuere an ihrem freien Tag (z.B. die aus dem Lamaya Kid Club) einen extra Kinderservice unter der Hand an. Die passen da auf eueren Spross für ein paar € extra gerne auf, falls du doch mit deiner Frau mal ebtauchen willst.

Viel Spass

Stunni
Rülpse und Furze und überlebe! -Boyle-Mariotte

themaniac
Beiträge: 23
Registriert: Fr, 26. Feb 2016, 21:29
Tauchgänge: 78
Ausbildung: CMAS*
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ägypten im Ende Oktober bis Mitte November

Beitragvon themaniac » Sa, 18. Aug 2018, 12:34

Hi Stunmill,

vielen Dank für die Tipps.
FÜr das tauchen mit der Freundin kommt die Oma noch einige Tage mit, dann wird das schon was werden. Der Tipp mit den "Babysittern" ist ne gute Sache, wird auf jedenfall Mal überlegt. Ein Single Brevet habe ich leider nicht, aber dass wird schon werden, es soll ja den ein oder anderen Taucher in der Bucht geben wie man so hört... :-/


Zurück zu „Afrika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast