Hallo aus Augschburg…!

Hier kannst Du Dich den anderen Mitgliedern des Sidemount-Forums vorstellen
ruediguzi
Beiträge: 29
Registriert: So, 28. Mai 2017, 16:55
Tauchgänge: 38
Ausbildung: OWD, AOWD, Nitrox, Cavern, Intro Cave
Sidemount-System: Hab jetzt eines…! Muß nur noch gewässert werden!
Danksagung erhalten: 2 Mal

Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon ruediguzi » So, 28. Mai 2017, 17:36

Hi,
mein Name ist Rüdiger und möchte mich hier kurz vorstellen.
Ich hab mit meiner Tauchkarriere 2008 begonnen und mittlerweile 38 TG's absolviert.
Mittlerweile bin ich bis zum Intro Cave Diven aufgestiegen und bin mit meinen
HOLLIS A.T.S und einer Stage an der Seite sehr gut klar gekommen. Jedoch
denke ich, wenn ich im nächsten Jahr wieder Bayahibe besuche, um den Full Cave zu
beenden, sollte das mit einem Sidemount geschehen.
Jetzt hab ich mich hier in eueren Forum eingeklinkt um bis dahin, das richtige Jacket zu finden.

Ich denke hier ist genug Know-how vorhanden damit ich nicht die typischen "Anfängerfehler" beim
Einkauf mache. Ambitionen zum TEC-Tauchen hab ich bis dato noch nicht…!

Werd jetzt mal loslegen und das ganze Forum durchlesen! :hahaha:

Grüße Rüdiger
Hollis ATS, Hollis SMS 75, 2x Hollis DC1, 3x Hollis 212, Hollis Neotek, Hollis F2,
Hollis M1 u. M4, Hollis Seeker,

Benutzeravatar
nakatomi
Beiträge: 1237
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon nakatomi » So, 28. Mai 2017, 18:18

Sorry, aber hast du dich verschrieben? 38 Tauchgänge seit 2008 und man hat Dich damit zum Intro to cave Kurs zugelassen?
Wer war denn dein Instructor?

Sent from my SM-N920F using Tapatalk
Zuletzt geändert von nakatomi am So, 28. Mai 2017, 18:18, insgesamt 2-mal geändert.
Oliver
Teaching Status: Cave, DPV Cave, SM Cave & Rec/Tec SM, Advanced Nitrox/DP

Benutzeravatar
nakatomi
Beiträge: 1237
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon nakatomi » So, 28. Mai 2017, 18:19

Ansonsten willkommen im Forum... :-)

Sent from my SM-N920F using Tapatalk
Oliver
Teaching Status: Cave, DPV Cave, SM Cave & Rec/Tec SM, Advanced Nitrox/DP

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 153
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: Technical cave TL OC und CCR/Full TX TL OC und CCR/OW sidemount TL/Inspiration CCR TL
Sidemount-System: xdeep stealth/Diamond
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon germie » So, 28. Mai 2017, 19:33

Auch willkommen. Aber mit 38 TG schon Intro to Cave? Wo hast du das gemacht? Du hast dein OW, AOW gemacht und dann cavern und Intro? Oder auch noch nitrox dabei? Wie oft tauchst du? Nur im Urlaub oder hast du ein eigener Ausrüstung? Seit wann tauchst du sidemount?
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 2740
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon Roby » So, 28. Mai 2017, 21:01

Welcome und ungläubiges Staunen... Finde den Fehler ;-)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 sowie PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 1.992
Tauchausrüstung: Finnsub FlySide, Razor2, Toddy's bei Olli71, xDeep Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, Bare Trilam Tech Dry Crotch, TLP 2500, 2x 7L Alu, 2x 10L Alu, 2x 80cft

ruediguzi
Beiträge: 29
Registriert: So, 28. Mai 2017, 16:55
Tauchgänge: 38
Ausbildung: OWD, AOWD, Nitrox, Cavern, Intro Cave
Sidemount-System: Hab jetzt eines…! Muß nur noch gewässert werden!
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon ruediguzi » So, 28. Mai 2017, 22:00

Naja, scheinbar gibt's da ein paar Ungereimtheiten.

Also das mit den 38TG stimmt. Ich besitze meine eigene Ausrüstung außer Flasche und Blei.
Was ist dagegen einzuwenden bis zum Intro Cave sich vorzuarbeiten?
Welche Grundvoraussetzungen sollten bis dahin vorausgesetzt sein?

Sidemount sollte im nächsten Jahr in angriff genommen werden, deshalb möchte ich
mich zuerst hier Informieren wie das neue Jacket ausfallen soll.

Habe gerade auf der TDI Website nachgesehen und da steht in keinsterweise was man mitbringen
muß um mit dem Höhlentauchen zu beginnen.
Hollis ATS, Hollis SMS 75, 2x Hollis DC1, 3x Hollis 212, Hollis Neotek, Hollis F2,
Hollis M1 u. M4, Hollis Seeker,

Benutzeravatar
nakatomi
Beiträge: 1237
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon nakatomi » So, 28. Mai 2017, 22:56

ruediguzi hat geschrieben:Naja, scheinbar gibt's da ein paar Ungereimtheiten.

Also das mit den 38TG stimmt. Ich besitze meine eigene Ausrüstung außer Flasche und Blei.
Was ist dagegen einzuwenden bis zum Intro Cave sich vorzuarbeiten?
Welche Grundvoraussetzungen sollten bis dahin vorausgesetzt sein?

Sidemount sollte im nächsten Jahr in angriff genommen werden, deshalb möchte ich
mich zuerst hier Informieren wie das neue Jacket ausfallen soll.

Habe gerade auf der TDI Website nachgesehen und da steht in keinsterweise was man mitbringen
muß um mit dem Höhlentauchen zu beginnen.


Meiner Ansicht nach liegt das absolute Minimum an Tauchgängen bei 150 bis man mit so etwas wie Cave auch nur in Gedanken anfangen sollte. In Ausnahmefällen können es vielleicht 40-50 weniger sein aber die Tauchlehrer, die ich kenne lehnen das normalerweise ab wenn jemand mit weniger Erfahrung in Höhlen tauchen möchte.
Warum?
Weil man für die Höhle enorm hohe Skills und viel Erfahrung benötigt, was man beides mit 38 Tauchgängen einfach nicht im Ansatz besitzen kann, das halte ich für absolut unmöglich.
Mit 38 Tauchgängen Intro to Cave zertifiziert zu sein, da ist meiner Ansicht nach etwas ganz schwer schief gelaufen und der Instructor der das gemacht hat verdient einige hinter die Löffel.
Oliver
Teaching Status: Cave, DPV Cave, SM Cave & Rec/Tec SM, Advanced Nitrox/DP

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 405
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 146
Ausbildung: IDA MD+Nitrox / SSI Night+lmtdvsblt+Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 15l IWKA
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon Stunmill » Mo, 29. Mai 2017, 6:29

Troll, Trollerie, Trolleraaaaaa ???
:-?
Gott war ich gut mit 38 TG, da wusste ich noch nicht, was ich alles falsch mache (kann).?

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
"Spiegel! Mehr braucht unter Wasser man!" – Yoda

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 2740
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon Roby » Mo, 29. Mai 2017, 10:28

In der Tat - TDI setzt für Cavern voraus:
* mind. 18J.
* mind. 25 TG

Intro to Cave:
* mind. 18J.
* mind. Brevetierung Cavern

Tjoa - ob die Anzahl an TG aussagekräftig ist mag dahin gestellt sein. Vielleicht mögen die Fähigkeiten (Tarierung, Ruhe) gut ausgeprägt sein. Hinsichtlich Erfahrung aber sicher meilenweit entfernt.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 sowie PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 1.992
Tauchausrüstung: Finnsub FlySide, Razor2, Toddy's bei Olli71, xDeep Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, Bare Trilam Tech Dry Crotch, TLP 2500, 2x 7L Alu, 2x 10L Alu, 2x 80cft

Benutzeravatar
nakatomi
Beiträge: 1237
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon nakatomi » Mo, 29. Mai 2017, 10:43

Roby hat geschrieben:In der Tat - TDI setzt für Cavern voraus:
* mind. 18J.
* mind. 25 TG

Intro to Cave:
* mind. 18J.
* mind. Brevetierung Cavern

Tjoa - ob die Anzahl an TG aussagekräftig ist mag dahin gestellt sein. Vielleicht mögen die Fähigkeiten (Tarierung, Ruhe) gut ausgeprägt sein. Hinsichtlich Erfahrung aber sicher meilenweit entfernt.


Was die Verbände als Minimum voraussetzen ist eine Sache. Siehe auch die Voraussetzung, um bei Padi Instructor zu werden.
Man darf nicht vergessen, dass die Verbände Geld verdienen wollen.
Eine ganz andere Sache ist aber was richtig und sinnvoll ist, und sinnvoll sind 25 TG mit Sicherheit absolut nicht.
Ich würde jemandem mit 25 TG nicht mal Sidemount bei bringen wollen, geschweige denn etwas wie Höhlentauchen wo das Risiko seinem Schöpfer gegenüber zu treten ungleich höher ist.

Und auch auf die Gefahr, dass ich mich unbeliebt mache. Wenn jemand in 10 Jahren nur 38 Tauchgänge schafft, hat er in einer Höhle überhaupt nichts zu suchen, der Instructor hätte lieber einen 10er Gutschein für refresher Kurse verkaufen sollen.

Alleine Cavern und Intro sind 8 Tauchgänge, das heisst das wären vor dem Cavern Kurs 30 Tauchgänge (max. ) gewesen.

Das mag ich gar nicht glauben, der Instructor der sowas mit macht ist unverantwortlich.
Warum nicht gleich eine CCR Kurs mit verkaufen, besser noch gleich CCR cave mit sidemount rebreather, bzw. gleich zwei davon damit man auf Bailout verzichten kann?

Ich glaube wir werden hier gerade ganz hart getrollt....
Oliver
Teaching Status: Cave, DPV Cave, SM Cave & Rec/Tec SM, Advanced Nitrox/DP

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 153
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: Technical cave TL OC und CCR/Full TX TL OC und CCR/OW sidemount TL/Inspiration CCR TL
Sidemount-System: xdeep stealth/Diamond
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon germie » Mo, 29. Mai 2017, 15:01

Ok, ow und aow sind 9 tg. Dann 8 fur intro. Nur die halfte sind dann eigener tg. Hast du intro mit monoflasche gemacht? Oder doppelgerat? Ich nehme kein Monoflaschen in die Hohlen obwohl es darf in standarden.
Jemand mit 38 tg in 2 monate hat mehr erfahrung wiejemand mit 38 tg in 9 jahre. Bei 38 tg werde ich sagen wir tauchen mal, dann bekommst du sachen um an zu arbeiten und dann sehen wir unswieder wenn du 100 tg mehr hast. Jemand der viel taucht kann es schnell machen. Naturlich nicht nur 20 minuten im haussee, aber auch tief, nacht, wrack usw.

Sidemount lernen tut mann nicht im full cavekurs. Dann muss mannsidemount beherschen.

Bist du ein trockitaucher?
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

ruediguzi
Beiträge: 29
Registriert: So, 28. Mai 2017, 16:55
Tauchgänge: 38
Ausbildung: OWD, AOWD, Nitrox, Cavern, Intro Cave
Sidemount-System: Hab jetzt eines…! Muß nur noch gewässert werden!
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon ruediguzi » Mo, 29. Mai 2017, 19:11

Ach herje, ich wollte eigentlich nur paar Infos…!

Den Cavern hab ich mit Monoflasche gemacht, den Intro mit Mono und Stage auf der linken Seite.
Für den Full Cave sollte ich, laut TL erst Sidemount erlernen und wie hier im Forum-Vorwort kann das jeder
erlernen.

…und erst wenn ich SM-Tauchen beherrsche werde ich mit den Full-Cave weiter machen. So mein Plan...

Ich denke, ich muß mir selbst ein Bild machen, was das geeignete Jacket ist.
Hollis ATS, Hollis SMS 75, 2x Hollis DC1, 3x Hollis 212, Hollis Neotek, Hollis F2,
Hollis M1 u. M4, Hollis Seeker,

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 153
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: Technical cave TL OC und CCR/Full TX TL OC und CCR/OW sidemount TL/Inspiration CCR TL
Sidemount-System: xdeep stealth/Diamond
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon germie » Di, 30. Mai 2017, 6:43

Ich bin recht neugierig nach bilder von dir. Am liebsten in die hohle. Bist du vielleicht sehr talentiert?

Fur full cave braucht mann kein sidemount. Das ist dann den wahlder tl, aber meistens macht mann das mit doppelgerat.

Intro to cave ist oder monoflasche, oder doppelgerat. Ein monoflasche und ein stage an ein normalen bcd werdet nicht schon streamlined sein, und ist sicher kein normalen hohlentauchausrustung.

Es gibt taucher der schneller konnen wie durchschnittlich. Das kann. 2 jahre nach ow auf 100m, oder 3-4 monate nach kauf kreisel schon den mod3 kurs machen. Aber das sind leute der viel tauchen. Der motiviert sind, und wahrscheinlich talentiert. Die tauchen mehr wie du. Und dann noch ist so etwas fur vielen zu schnell.
Mit noch kein 40 tg in 9 jahre hat mann kein richtigen erfahrung. 40tg in 2-3 monate hatte mehr sinn.
Wie lange war es her das du unter wasser war?

Um sidemount zu lernen. Zuerst bist du trockitaucher? Werdest du stahl oder alu tauchen wollen? Es gibt z.b. wings mit rails der besser sind fur stahlflaschen. Den Razor z.b. hat nur kleine bleitaschen. Stahlflaschen am razor? Xdeep hat alle blei mitte auf die rucken, willst du das?usw.
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
nakatomi
Beiträge: 1237
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 225 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon nakatomi » Di, 30. Mai 2017, 9:49

germie hat geschrieben:Zuerst bist du trockitaucher? Werdest du stahl oder alu tauchen wollen?


Sicherlich hat er auch jahrelange Trocki und eine enorme Kaltwasser Erfahrung.

Ich würde ihm übrigens direkt Cave CCR empfehlen und auch mit den Verbänden sprechen, dass er in dem Zuge gleich die Instructor Ausbildung mit macht.
Mir 38 TG sollte jemand der so talentiert ist schliesslich schon weit genug sein um neue Tekkies auszubilden.
Man könnte auch mal Deeptec fragen, vielleicht können seine Kumpels (Szlatko usw.) da vermitteln was Mentorenstellung und Kurse angeht und in einer spannenden Ost-Europäischen Uranium Mine mit ihm üben.
Oliver
Teaching Status: Cave, DPV Cave, SM Cave & Rec/Tec SM, Advanced Nitrox/DP

bent
Beiträge: 745
Registriert: So, 9. Mär 2014, 10:44
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 43 Mal

Re: Hallo aus Augschburg…!

Beitragvon bent » Di, 30. Mai 2017, 11:26

germie hat geschrieben:Es gibt taucher der schneller konnen wie durchschnittlich. Das kann. 2 jahre nach ow auf 100m, oder 3-4 monate nach kauf kreisel schon den mod3 kurs machen. Aber das sind leute der viel tauchen. Der motiviert sind, und wahrscheinlich talentiert.

Nein, das ist absoluter Blödsinn. Leute die sowas machen haben einfach nur Menge Kohle ausgegeben. Es braucht NULL Talent oder Können einen Tauchkurs zu bestehen. Absolut JEDER kann mod3, cave, cave instructor usw. machen... nicht bei GUE, aber in der Regel trifft es zu.

Ich das schon x mal geschrieben: Bei 'richtigen' Sportarten kann man nur aufsteigen, wenn man was kann... bei tauchen steigt nur man auf, wenn man bezahlt... auch als starker Raucher mit starkem Übergewicht und ohne Kondition kann ruck-zuck CaveTL werden.


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast