xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Hier kannst Du Deine Tauchausrüstung verkaufen oder nach bestimmten Ausrüstungsgegenständen suchen
Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 136
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon trigger5q3q » Sa, 22. Jun 2019, 7:51

Hallo in die Runde,

ich verkaufe mein xDeep Stealth 2.0 mit der Classic Blase.
Kaufdatum (Erstbesitz) ist der 26.02.2018 und es ist 77 Tauchgänge alt.

Das Harness ist auf 170 cm Körpergröße und 100 cm Umfang eingestellt.
Die Gurte reichen bis hin zu 180 cm x 120 cm Umfang

Als Central Weight Pocket ist die Version 4 x 2,5 kg verbaut.
Sie fasst je Fach bis zu 3 kg - abhängig vom Bleityp.

Das Aufnäherlogo der Blase ist abgetrennt.

Mit dazu gibt es 4 Meter 6 mm Bungeeseil.

Bilder gibt´s in eBay-Kleinanzeigen unter der Anzeigennummer: 1147839393

Der Preis ist 260,- EUR inkl. PayPal und Versand

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 136
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon trigger5q3q » So, 23. Jun 2019, 12:55

*** Verkauft ***
save diving Mario

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 568
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 232
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 69 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon Stunmill » So, 23. Jun 2019, 13:52

durch was haste es denn ersetzt?

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 136
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon trigger5q3q » So, 23. Jun 2019, 18:16

Hi Stunni,

Du hast mich erwischt... ich bin auf die Razorseite übergelaufen (ist das jetzt die dunkle oder helle?).
Die Gründe: besserer Trimm, fixe Blase mit weniger Gefummel und alles zu einem verlockenden Preis.

In der Verarbeitung sehe ich zwischen beiden Systeme keine Unterschiede.
Die Gurte beim xDeep sind insgesamt etwas weicher.

Mir persönlich gefällt das xDeep-Dumpvalve von der Position her besser, vielen anderen nicht.
Das einfache T-Weight-System beim Razor gefällt mir etwas besser. Im Urlaub hat man meist nur Gurtblei.
Ich habe z.Z. erstmal die Loop-Bungees montiert - die Razor-Variante probiere ich auch noch.

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 425
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon Alubuddel » So, 23. Jun 2019, 19:04

trigger5q3q hat geschrieben: [...]... ich bin auf die Razorseite übergelaufen (ist das jetzt die dunkle oder helle?). [...]


hell? dunkel? Ich würde ja sagen es es dir "richtige" Seite :lol:

Nein, Spaß, die unterschiedlichen Systeme sind nur so gut wie man sie auch taucht. Ich wünsche dir viel Erfolg und schöne TG mit deinem Neuerwerb.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 136
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon trigger5q3q » So, 23. Jun 2019, 20:09

Hi Markus,

da hast Du absolut Recht. Da ich mich meistens in Sporttauchtiefen rumtreibe, kommt mir das Razor eher entgegen.

In der technischen Richtung scheinen xDeep Rec/Tec u.ä. bzw. die Toddy-Systeme sinnvoller zu sein.

Auf dem Boot in Kroatien wird es dieses Jahr auch wieder eher Backmount / DIR.

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 425
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon Alubuddel » So, 23. Jun 2019, 21:45

Flexibilität ist das wichtigste - ok, man muss es auch mögen sich auf verschiedene Systeme einzulassen.
Ein Buddy von mir taucht für 40-60 m sein D12, darüber das Razor. Klappt hervorragend. Ich tue mir mit dem Razor auf Tiefe ... hm... sagen wir mal ... nicht ganz so leicht :?

Probier bei Gelegenheit auch unbedingt mal die (Razor) Single-Bungee-Variante aus. Mein Junger hat nach dem Wechsel auf 12 L Stahl massive Probleme mit den Loops gehabt - heute spaßeshalber auf das Single-Bungee umgestellt und es sah gleich besser aus. Ich hingegen komme mit den zwei Loops (und Alus) besser zurecht.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 358
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon JoeHarness » Mo, 24. Jun 2019, 15:36

Es sind ja beides nur Harnesse, wüsste gar nicht wo da ein Nachteil des Razor auf Tiefe sein könnte. (Evtl. Systembedingt Sidemount) Durch die Möglichkeit von custom D-Rings hat man hie wie da alle Möglichkeiten. Einzige wirkliche Vorteile, die ich beim Tec sehe ist diese Riesen-Flexibilität beim Blei (schnell ohne Fädeln alles umräumen) und die passende Buttplate. Weiß die verwenden wenige, ich bin aber ein Fan und verwende sie ständig.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 425
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 184 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon Alubuddel » Mo, 24. Jun 2019, 22:08

Hast schon Recht Johannes, das Razor hat keinen wirklichen "Nachteil" - ich meinte mit meinem "schwer tun auf Tiefe" auch eher den Vergleich zum DoppelXX auf dem Rücken.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 358
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon JoeHarness » Di, 25. Jun 2019, 8:57

Ja du hast hier ja den Vergleich. Ich kenn im Tec Bereich nix anderes wie Sidemount, also mein getreuer Buddy ist halt backmount. Wenn man sich ehrlich ist, hat backmount für OW Tieftauchen eigentlich nur Vorteile (mal abgesehen vom Anrödeln in stehbarer Tiefe) und die Stages kann man auch sehr schön streamlinen, wie man das Bei Tom Steiner sieht. Bis zu 4 Flaschen ist Sidemount aber noch sehr elegant möglich, daher bin ich zufrieden :).
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Benutzeravatar
Martin
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 1723
Registriert: Mi, 26. Sep 2012, 17:03
Tauchgänge: 1060
Ausbildung: SSI DMI, PADI MSDT, CMAS 3*
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Esslingen, DE
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon Martin » Di, 25. Jun 2019, 10:32

Sidemount ist halt eher eine eierlegende Wollmilchsau. Aber eine, die die Eier, die Wolle, die Milch und das Fleisch nicht ganz so gut hat wie andere dediziertere Systeme.

Bezogen auf diesen Punkt mag ich Sidemount, weil ich mit einem System/Harness sehr flexibel bin. Kann an das (in meinem Fall) Razor zwischen einer 7l Pulle für besseres Schnorcheln und 3/4 Flaschen für nen technischen Tauchgang alles hinhängen. Oder gleich einen Sidemount Rebreather und dabei sogar noch eine der beiden Standardflaschen und deren Konfiguration größtenteils erhalten - und habe das alles binnen 10 Minuten umgebaut (hab mal mit nem SF2 genau so nen Schnuppertauchgang gemacht).

Aber ist das alles das beste, was es diesbezüglich gibt? Nein. Für nen technischen Tauchgang mit 4 Flaschen ist es wohl sinnvoll, 2 davon auf dem Rücken aufgeräumt zu haben. Zum Beispiel.

Man ist halt sehr flexibel. Das ist es, was mir gefällt.
Sidemount-Tauchen und Sidemount-Forum - Erlebe den Unterschied

Bild

Status: SSI DMI #49030, PADI MSDT #976763, CMAS VDST ***
Tauche seit: 2001
Tauchausrüstung: Razor 2, Bare Trilam Tech Dry Crotch bzw Bare Elastek 7mm, Apeks DST/TX50 und CTX40/ATX40, Scubapro Galileo G2, 2*10L/200bar Alu, 2*10L/200bar Stahl...

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 358
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon JoeHarness » Di, 25. Jun 2019, 11:46

Volle Zustimmung zur Wollmilchsau. Ich selbst mache es halt v.a. wegen dem Trim und effizientem Fortbewegen. Aber klar, wer sich speziell OW Trimix bewegt, wird sich hier backmount vermutlich leichter tuen. (ab einem gewissen Punkt lohnt sich ja auch eine Spezialisierung). Das gleiche gilt vermutlich auch für technisches Rebi-Tauchen, einfach wegen der Erforderlichkeit des ganzen bailouts.
Für mich persönlich ist OC-Sidemount für diesen Tec-Light und Cave-Bereich absolut perfekt.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Benutzeravatar
Martin
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 1723
Registriert: Mi, 26. Sep 2012, 17:03
Tauchgänge: 1060
Ausbildung: SSI DMI, PADI MSDT, CMAS 3*
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Esslingen, DE
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep Stealth 2.0 Classic Setup

Beitragvon Martin » Mi, 26. Jun 2019, 10:07

Ich schrieb ja, dass es noch weitere Gründe für Sidemount gibt - die ich auch für mich so sehe. Wollte aber hier im Thread nur auf die Flexibilität, aber eben auch die Nachteile der eierlegenden Wollmilchsau eingehen.
Sidemount-Tauchen und Sidemount-Forum - Erlebe den Unterschied

Bild

Status: SSI DMI #49030, PADI MSDT #976763, CMAS VDST ***
Tauche seit: 2001
Tauchausrüstung: Razor 2, Bare Trilam Tech Dry Crotch bzw Bare Elastek 7mm, Apeks DST/TX50 und CTX40/ATX40, Scubapro Galileo G2, 2*10L/200bar Alu, 2*10L/200bar Stahl...


Zurück zu „Marktplatz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste