Tauchgang aus dem Rollstuhl - zurück ins Leben

Eben alles, was nicht in die anderen Sidemount-Unterforen passt
Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3131
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 449 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal
Kontaktdaten:

Tauchgang aus dem Rollstuhl - zurück ins Leben

Beitragvon Roby » Fr, 31. Okt 2014, 12:42

Hallo Zusammen,

wir haben für Euch zu unserem "Freewheeling" Beitrag einen sehr schönen Beitrag - sozusagen aus dem Leben - gefunden. Und wollen diesen Euch nicht vorenthalten.

<strong>"Das Tauchen habe ihm ein Gefühl von Freiheit zurückgegeben"</strong> sagt Gary Eickhoff. „Am Tag meines Unfalls ist für mich die Sonne untergegangen. Heute ist sie wieder da.“ Das Tauchen war für Gary aber nicht nur eine Abwechslung im Klinik-Alltag.

Hier könnt Ihr die gesamte berührende Story http://1weiter.net/artikel/tauchgang_aus_dem_rollstuhl lesen.

Viel Freude beim Lesen.

Euer Team Sidemount-Forum-com
Erlebe den Unterschied.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Tecline Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

koloss
Beiträge: 1
Registriert: Do, 30. Jul 2015, 13:07
Tauchgänge: 45
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Tauchgang aus dem Rollstuhl - zurück ins Leben

Beitragvon koloss » Mi, 26. Aug 2015, 11:57

Echt schön wie viel manchen das Tauchen geben kann. Gerade mit so einem Handicap.


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast