Ulltraschall-Gerät

Eben alles, was nicht in die anderen Sidemount-Unterforen passt
Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Ulltraschall-Gerät

Beitragvon Yoschi » Mi, 6. Jan 2016, 22:19

Hallo Leute,

wir beschäftigen uns seit längerem mit dem Gedanken unsere Regler in Zukunft selber zu Warten.
Dies hat diverse Gründe, auf die ich hier so weiter gar nicht eingehen möchte.

Wie warum und wieso wir die Regler-Wartung selber durchführen wollen, steht auch bitte gar nicht zur Diskussion.

Welches Utraschall-Bad sollte man für die Regler Revision mindestens nehmen?
Wir haben da an etwas wie das hier gedacht.
Emag Emmi 20 HC

Ist das von der Wattleistung ausreichend? Auf was muss man beim Kauf noch achten?
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...

Benutzeravatar
Martin
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 1692
Registriert: Mi, 26. Sep 2012, 17:03
Tauchgänge: 1008
Ausbildung: SSI DMI, PADI MSDT, CMAS 3*
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Esslingen, DE
Hat sich bedankt: 91 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ulltraschall-Gerät

Beitragvon Martin » Mi, 6. Jan 2016, 22:44

Also genau das Gerät habe ich hier. Aktuell nicht für Regler Revi, aber eventuell in Zukunft. Bei der Anschaffung habe ich daher auch auf das Thema Regler Revi geachtet. Im Moment verwende ich es, um Pumpen und anderes Gedöns aus meinem Meerwasseraquarium zu reinigen. Nicht vorstellbar für jemanden, der nicht so etwas betreibt, wie dreckig das Zeugs wird und wieviel da hinwachsen kann, Kalkröhrenwürmer z.B.

Wie dem auch sei, die Anforderungen für die Regler Revi sollen passen. Das Becken ist groß genug, auch mit Edelstahlkorb (sowas solltest Du direkt mal mitkaufen), das Ding wird recht schnell warm und es kann auch richtig heiß werden - heißer, als es imho zur Regler Revi nötig ist.

Soweit mein Eindruck. Hatte mich damals auch erkundigt und bin dann aufgrund irgendwelcher Treffer bei Google und aus Preisleistungsgründen dann zu diesem Modell gekommen.
Sidemount-Tauchen und Sidemount-Forum - Erlebe den Unterschied

Bild

Status: SSI DMI #49030, PADI MSDT #976763, CMAS VDST ***
Tauche seit: 2001
Tauchausrüstung: Razor 2, Bare Trilam Tech Dry Crotch bzw Bare Elastek 7mm, Apeks DST/TX50 und CTX40/ATX40, Scubapro Galileo G2, 2*10L/200bar Alu, 2*10L/200bar Stahl...

Benutzeravatar
Fox
Beiträge: 1313
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Ulltraschall-Gerät

Beitragvon Fox » Mi, 6. Jan 2016, 22:51

Das Ultraschallband ist von der Wattzahl und Größe finde ich nicht ganz so entscheidend.
Meines hat knapp 1l Volumen und damit kann ich entweder eine erste oder eine Stufe super reinigen.
Gekauft habe ich es vor ca. 5 Jahren über Ebay, für damals 70 EUR und inzwischen bekommt man für das Geld ggf. mehr. Wichtig ist ggf. aus Komfortgründen, eine eingebaute Heizung. Eine warme Lösung reinigt besser als eine kalte.

Noch wichtiger als die Details des Ultraschallbades ist der Reiniger. Der Falsche oder ein falsches Mischungsverhältnis und das Bad schafft nichts weg. Zu stark dosiert und der Chrom auf den Metallteilen ist weg, selbst bei einem Billig-Ultraschallbad wie meinem.
Fragt mich nicht woher ich das weiß...

Ich würde nicht mehr als 80 EUR ausgeben... :)

Benutzeravatar
Netway
Beiträge: 154
Registriert: Mi, 21. Aug 2013, 21:11
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Ulltraschall-Gerät

Beitragvon Netway » Do, 7. Jan 2016, 5:59

Ich müsste noch mal genau nachschauen aber ich glaube das es genau das gleiche ist was wir bei uns benutzten... Daher reicht die Leistung und vom Platz her bekomme ich da die 1. Stufe und das Innenleben der 2. Stufe rein ggf. Noch Teile vom Okopuss die Gehäuse gehen dann immer extra. Hatte da auch noch nie das Bedürfnis ein größeres Bad haben zu vollen. Wie aber nakatomi schon sagt das was im Bad ist ist entscheiden also auch da ein Auge drauf werfen. Ich würde dir gerne sagen welches wir haben bin aber aktuell 2 1/2 Wochen im Urlaub und hab keinen Plan wie der Name ist...


Zurück zu „Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast