Gaswechsel

Allgemeines Talk-Forum rund ums Tauchen
Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 59
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 310
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Gaswechsel

Beitragvon Kehrmaschine » Sa, 6. Apr 2019, 20:33

Hallo zusammen

Mich plagt ein Dilema und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Damals, bei meinem Advanced Nitrox Kurs habe ich gelernt so bald wie möglich, sprich beim erreichen der MOD auf ein bestimmtes Deko Gas zu wechseln (auf 21m für NX50, auf 6m für O2). Das mache ich so und es ist bisher alles gut gegangen. Jetzt stellt der Hersteller des Tauchcomputers den ich tauche die Software um, ich mache das Update und stelle fest dass der TC plötzlich nicht mehr bei 21m einen Wechsel auf NX50 vorschlägt. Auf meine Anfrage beim Hersteller hieß es „die Berechnung würde jetzt so laufen, dass der TC den Wechsel beim ersten planmäßigen Deko Stop vorschlägt“. Auf den ersten Blick nicht weiter tragisch, wenn der TG Simulator, den ich meist nütze um meine Runtime Tabellen zu erstellen nicht auf die gleiche Weise rechnen würde.

Daher meine Frage in die Runde, speziell an TL unter euch: haben sich die Regel der Dekompression in den letzten Jahren verändert so dass der Gaswechsel jetzt nicht mehr beim erreichen der MOD durchgeführt wird?

Vielen Dank in Voraus für eure Antworten und Kommentare.
LG
Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 378
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gaswechsel

Beitragvon Alubuddel » Sa, 6. Apr 2019, 22:20

Hm... so rein aus Neugierde: Welcher TC?

Bei der Deko möchte ich ja ein maximales Gradientengefälle ausnutzen und da macht ein ppO2 von 1,6 bar schon Sinn, ergo NX50 @ 21 m, auch wenn ich noch nicht auf einer Deko-Stufe sein sollte.

Ob sich an den Theorien aktuell was geändert hat weiß ich leider nicht.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3189
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gaswechsel

Beitragvon Roby » Sa, 6. Apr 2019, 22:43

Grundsätzlich orientiere ich mich an meine Runtime. Das optimale Gradientengefälle ist weiterhin zu beachten. Kommt aber auch ein wenig auf den Tauchgang und Plan an. Und ja - welcher TC?
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 59
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 310
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Kehrmaschine » Sa, 6. Apr 2019, 23:27

Danke euch beiden. Das deckt sich mit dem was ich praktiziere (und auch gelernt habe).

Es handelt sich um Heinrichs-Weikamp, leider da ich das Gerät seit fast 2 Jahren Tauche und sonst sehr zufrieden damit war. Sie haben versprochen Abhilfe zu schaffen und es einstellbar zu machen. Ich habe das Gefühl dass sie sich in letzte Zeit sehr an CCR Gemeinde orientieren, obwohl das Gerät eigentlich keinen CCR Anschluss hat und höchstens als Back-Up beim CCR dienen kann.
LG
Mario

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1250
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Jens » So, 7. Apr 2019, 8:30

Hallo,

Kehrmaschine hat geschrieben:Danke euch beiden. Das deckt sich mit dem was ich praktiziere (und auch gelernt habe).

Es handelt sich um Heinrichs-Weikamp, leider da ich das Gerät seit fast 2 Jahren Tauche und sonst sehr zufrieden damit war. Sie haben versprochen Abhilfe zu schaffen und es einstellbar zu machen. Ich habe das Gefühl dass sie sich in letzte Zeit sehr an CCR Gemeinde orientieren, obwohl das Gerät eigentlich keinen CCR Anschluss hat und höchstens als Back-Up beim CCR dienen kann.


wenn du eh nach Runtime tauchst, kannst du dann nicht den Gaswechsel selbstständig vornehmen? Du hast zwar den Komfortverlust, dass Dir der HW den Gaswechsel nicht vorschlägt, aber umstellbar während des Tauchgangs bleibt es doch?

Liebe Grüße Jens

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Antares » So, 7. Apr 2019, 9:08

Ja, siehe Jens....Würde ich per Hand einfügen.

Eigentlich kann man es beim HW eingeben, ist diese Funktion nach dem Update verschwunden? Verstehe ich das richtig?
Hast du mal ein Beispiel TG, ein Profil?

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 46
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1250
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Jens » So, 7. Apr 2019, 11:56

Hallo
Kehrmaschine hat geschrieben:...
Ich habe das Gefühl dass sie sich in letzte Zeit sehr an CCR Gemeinde orientieren, obwohl das Gerät eigentlich keinen CCR Anschluss hat und höchstens als Back-Up beim CCR dienen kann.


Offtopic:
Über den Sinn und Unsinn eines Backuprechners beim CCR lässt sich vortrefflich streiten. Einen echten Backup erhält man nur bei unabhängiger Elektronik und unabhängigen Sensoren, siehe z. B. rEvo mit Shearwatercontroller und rEvo-Dreams für einen Ansatz.

Liebe Grüße Jens

Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 59
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 310
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Kehrmaschine » So, 7. Apr 2019, 16:35

Antares hat geschrieben:Ja, siehe Jens....Würde ich per Hand einfügen.

Eigentlich kann man es beim HW eingeben, ist diese Funktion nach dem Update verschwunden? Verstehe ich das richtig?
Hast du mal ein Beispiel TG, ein Profil?


Natürlich kann man per Hand wechseln. Dann ändert sich sofort der Deko Plan am TC und alles wird so berechnet wie es sein soll. Ich kann den TC aber nicht mehr bewegen dass er den Gaswechsel auf der eingestellten Tiefe vorschlägt (z.B. bei NX50 auf 21m), ganz egal was ich einstelle. Mir geht es gar nicht um 2 Tastendrücke mehr. Durch die scheinbar marginale Änderung ist der Planer unbrauchbar geworden.
Ich habe immer meine Runtime am HW berechnet - das hat perfekt geklappt. Das kann man jetzt nicht mehr zuverlässig machen, weil der nicht so rechnet wie er eigentlich rechnen soll. Ist der Tauchgang so gelegt dass der erste Deko Stop z.B. erst bei 12m statt findet, rechnet der HW Simulator (Planer) den Gaswechsel erst bei 12m und nicht bei 21m. Der Vorteil der Berechnung der Runtime mit HW war der, dass er die Sättigung der vorigen Tauchgänge gleich mitberücksichtigt hat und dementsprechend den Deko Plan ausgerechnet hat. Das kann ich jetzt bei einem Deko Tauchgang vergessen...

Bei der Gaseinstellung kann man zwar die Wechseltiefe eingeben, die hat aber keine Funktion mehr (außer vermutlich eine Warnung wenn man zu tief wechselt).
LG
Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 378
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gaswechsel

Beitragvon Alubuddel » So, 7. Apr 2019, 20:19

Bringe das doch mal im HW-Forum an, normalerweise reagieren Matthias, Ralph und Kollegen recht zügig und arbeiten auch solche Hinweise in die neuen Updates mit ein.
Viele Grüße
Markus

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Antares » So, 7. Apr 2019, 20:32

Genau, hätte ich eh da gleich gemacht, vielleicht ein Bug.
Auf meinem Ostc ist ewig kein Update mehr passiert, lasse ich auch so. :mrgreen:

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 378
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 161 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gaswechsel

Beitragvon Alubuddel » So, 7. Apr 2019, 20:50

Ich hab heute gerade geupdatet (OSTC Sport)

Hm...
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 59
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 310
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Kehrmaschine » So, 7. Apr 2019, 21:08

Alubuddel hat geschrieben:Bringe das doch mal im HW-Forum an, normalerweise reagieren Matthias, Ralph und Kollegen recht zügig und arbeiten auch solche Hinweise in die neuen Updates mit ein.


Habe ich bereits anfangs der Woche, jedoch in Englisch. Ich glaube ich mache es noch einmal in Deutsch. Mir kommt vor dass die Jungs gar nich verstanden haben was sie da angerichtet haben.

Ich habe einen OSTC Tech
LG
Mario

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon Antares » So, 7. Apr 2019, 21:41

Ostc 3, Version gucke ich morgen.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3189
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Gaswechsel

Beitragvon Roby » Mo, 8. Apr 2019, 6:42

Ups. Mein OSTC3 hat noch eine aaaaalte Version...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 355
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: Gaswechsel

Beitragvon JoeHarness » Di, 9. Apr 2019, 14:34

Hab OSTC 2 - vor ca. 3 Wochen geupdated. Nutze aber den Planer nicht. Wirklich etw. verwunderlich, HW ist ja doch immer sehr transparent in seinen Einstellungen und ich würd auch davon ausgehen, dass der Computer immer beim maximal zulässigen Deko-ppO2 gleich auf das Deko-Gas wechselt. Letztlich ist Wechsel beim 1. Stopp erst halt etw. konservativer.
Einfach HW mal anschreiben, die antworten doch immer in 24h. viell. haben sie auch ne kurzfristige Lösung für dich vor dem nächsten Update.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox


Zurück zu „Tauchtalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast