Welches Jacket?

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » So, 28. Aug 2016, 19:10

Ok, danke!

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3035
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Roby » Di, 30. Aug 2016, 11:57

Korrekt wie es bent beschriebt. Aber: Wie viel ist es bei Dir verdreht? Hast Du ein Bild? Danke vorab.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » Fr, 24. Nov 2017, 14:39

Hallo Leute,

inzwischen bin ich soweit, dass ich auch im Winter SM tauchen will. Aber irgendwie scheine ich mit den Jahren schneller zu frieren. Ich bin jetzt bei FE Arktic Unterhemd und Quark Unterzieher. Das passt. Aber jetzt stehe ich wieder vor dem Problem, dass die 8 kg Blei Grenzwertig sind. Es geht, aber zum Schluss muss die Luft komplett raus.
Bleitaschen auf dem Gurt finde nicht ideal. die Dinger rutschen zwischen den D-Ringen hin und her.
Vogti hatte was vom X Deep Bleisystem geschrieben - wie sieht sowas aus?

Die nächste Frage, wie befestigt ihr die Argonpulle (2l Alu)?


Und nein, ich will mir trotz der aktuellen Zinslage kein anderes System kaufen ;-)

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3035
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Roby » Sa, 25. Nov 2017, 9:15

XDeep hat folgende Bleitaschensysteme.
Hauptasche mit 4 Fächern, vertikal. Schwer in Deinem Avenger oder Seac unter zu bekommen.
Die kleinen Bleitaschen haben je Seite Triglides - so rutscht die Tasche keinen Milimeter.

Wenn Du welche brauchst, wir bekommen diese neu mit SMF-Discount :)
Dateianhänge
B8757D2B-97D2-4B16-8340-8274691ECF75.jpeg
B8757D2B-97D2-4B16-8340-8274691ECF75.jpeg (69.16 KiB) 960 mal betrachtet
10D653B1-58FC-4D9A-B393-6B3560E53A11.jpeg
10D653B1-58FC-4D9A-B393-6B3560E53A11.jpeg (17.24 KiB) 960 mal betrachtet
D41A362A-E8D5-4847-986B-75CDAB065C9B.jpeg
D41A362A-E8D5-4847-986B-75CDAB065C9B.jpeg (26.7 KiB) 960 mal betrachtet
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » Sa, 25. Nov 2017, 18:19

Hallo Roby,
es geht um das Avenger (das KS01 bleibt ausschließlich für Flugreisen).
Die Taschen hatte ich auch schon auf dem Radar.
Bei der Größe L steht was von 28 cm. Passt das überhaupt zwischen die D - Ringe :huh:

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 485
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 206
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 2x15l 880V
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Stunmill » Sa, 25. Nov 2017, 19:36

Servus Longli.
Beim Xdeep und solchen sitzen die Taschen längs der Wirbelsäule zwischen der oberen Befestigungsplatte und der unteren mit den D Ringen...
http://www.xdeep-germany.de/xdeep-steal ... nt-jacket/

weiter unten sehr schön bebildert.
zwischen den D ringen unten gibts villeciht ein paar Lösungen wie die "alten" Bleistücke, die man nachträglich anklipsen konnte.
Oder Bleitaschen nachrüsten fürs einfache nachlegen, soll ja vom Hersteller her erhältlich sein, wirbt ja auf seiner HP dann bis 19kg Zulademöglichkeit. Oder einfach die Bleistücke auf die Gurte auffädeln, die du meistens brauchst.
Oder Stahlflaschen :-)
Rülpse und Furze und überlebe! -Boyle-Mariotte

Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » Sa, 25. Nov 2017, 20:16

Ich tauche ja schon 7 l Stahl, aber unter 10°C Wassertemperatur reichen die 8 kg nicht mehr.
Blei direkt auffädeln finde ich etwas unhandlich, da ich das Jacket zum trocknen hinhänge, aber evtl. ist das ja die einfachste Lösung. Die Gurtbleistücke sind aber auch etwas dick, während es für die Taschen flache Platten gibt.
Original Bleitaschen für das Evenger habe ich bisher nicht gefunden. Die von Roby vorgeschlagenen gefallen mir eigentlich ganz gut. Ich muss halt mal messen, wieviel Platz zwischen den beiden D - Ringen auf dem Bauchgurt ist.

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 485
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 206
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 2x15l 880V
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Stunmill » So, 26. Nov 2017, 14:30

Rülpse und Furze und überlebe! -Boyle-Mariotte

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 222
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount Diver, Tec Essentials, Intro to Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon JoeHarness » So, 26. Nov 2017, 17:38

Die XDeep Bleitaschen sind ganz gut und flexibel. Das einfachste ist schon direkt auffädeln mit dem Bleistopper. Braucht kaum Platz und ist genau und sicher. Vielleich so ein Kern-Bestand auffädeln, den man immer braucht, wenn de damit eh nicht reist.
(Evtl. zusätzlich) Bleigurt hat auch Vorteile, kann man unter das Harness anziehen so kann er in keinem Fall abhauen, ist flexibel und man kann Bleistücke bis zum Bauch vorziehen, ohne dass sie einem D-Ring im Weg sind und ist so trotz +10Kg rundum neutral getrimmt.
Alles so Überlegungen ...
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » So, 26. Nov 2017, 18:44

Ja, danke für eure Anregungen. Ich werde mal ausmessen, ob die XDeep Taschen in L zwischen die D-Ringe passen. Wenn das klappt, werden die es in Verbindung mit zwei flachen Platten. Wenn nicht werde ich es wohl mal wieder mit nem Bleigurt versuchen (back to the Roots ;-).

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 222
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount Diver, Tec Essentials, Intro to Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon JoeHarness » So, 26. Nov 2017, 20:10

Klingt gut :). Sidemount heißt (leider) Basteln und üben.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3035
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Roby » So, 26. Nov 2017, 21:05

By the way: Das Avenger lässt sich leicht modifizieren.
Andrew hat hier eine perfekte Lösung gefunden/entwickelt...

Da passt auch modifiziert mehr Blei drauf :)
Dateianhänge
CEEE7AF9-8AEB-4115-BEF8-6005DAD1276E.jpeg
CEEE7AF9-8AEB-4115-BEF8-6005DAD1276E.jpeg (131.36 KiB) 903 mal betrachtet
A6CB5346-A9D9-4E87-BBE0-7A4EBF01087B.jpeg
A6CB5346-A9D9-4E87-BBE0-7A4EBF01087B.jpeg (85.68 KiB) 903 mal betrachtet
59F8E577-FD9E-4720-9596-D97B53087E6E.jpeg
59F8E577-FD9E-4720-9596-D97B53087E6E.jpeg (99.63 KiB) 903 mal betrachtet
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » So, 26. Nov 2017, 21:10

schnall ich nicht. Wo?

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3035
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 425 Mal
Danksagung erhalten: 238 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Roby » So, 26. Nov 2017, 21:15

Im mittleren Bild siehst Du die XDeep Bleitaschen (vertikal). Das Harness wurde ausgetauscht :)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Longli
Beiträge: 37
Registriert: Mo, 28. Jul 2014, 18:49
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Normoxic Trimix, Technical Full Cave
Sidemount-System: Seac Sub KS 01, Tecline Avenger Maya
Hat sich bedankt: 8 Mal

Re: Welches Jacket?

Beitragvon Longli » So, 26. Nov 2017, 21:20

aah, ok. Respekt, das ist doch alles vernäht. Ich denke das überfordert meine Hauswirtschaftlichen Fähigkeiten ;-)
Es werden wohl die Xdeep Taschen werden (wie läuft das mit der Bestellung?).


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste