Trockihandschuhe mit Manschetten

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
CMM
Beiträge: 345
Registriert: Di, 28. Jan 2014, 14:48
Sidemount-System: XDeep
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon CMM » Do, 5. Jan 2017, 11:21

In einem Post wurden ja Trockihandschuhe mit Manschetten empfohlen. In meiner Buddyteam wird das eher mit negativen Erfahrungen kommentiert und bei Youtube sieht man immer nur Videos von wie nur ein Handschuh angezogen wird. Ich tauche im Winter zu 99% Nachts wo das anrödeln und hier speziel die Trockihandschuhe im wirklich dunklen angezogen werden. Hat hier jemand Erfahrungen mit diesen Handschuhen?

Antares
Beiträge: 331
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon Antares » Do, 5. Jan 2017, 17:47

Was ist negativ aufgefallen im Team.?
Es gibt auch Videos, in dem beide angezogen werden, schau mal... Sonst helfe ich dir.
Ich finde es ist das beste System, simpel und einfach,dicht und keine störende Ringe.
Ich behaupte sogar,ich bekomme sie schneller an,als du deine gut sitzende Nassi.

Ich baute meine selbst, aber nur weil ich alles liegen hatte. Die Showa vom Dryglove Kallweit und eh extra Latexmanschetten liegen hatte.
Bei dem Shoppreis zZ, lohnt sich das aber nicht extra.....
LG

CMM
Beiträge: 345
Registriert: Di, 28. Jan 2014, 14:48
Sidemount-System: XDeep
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon CMM » Do, 5. Jan 2017, 18:03

Was ist negativ aufgefallen im Team.?

Ging darum das es einer nach einer halben Stunde aufgegeben hat. Allerdings war das schon vor vielen Wintern. Und da ich gerade mit meinem Trocki und fest montierten Handschuhen fluche bin ich für vieles offen :lol:
Funktionieren die Handschuhe auch auf silikonmanschetten?

Antares
Beiträge: 331
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon Antares » Do, 5. Jan 2017, 21:28

Vielleicht hat der Kamerad es nicht ganz richtig gemacht.
zu beachten: die Manschetten nicht knall eng lassen, um Gottes Willen. Ganz dezenter Druck reicht, bedenke: du hast ja die Unterziehhandschuhe an. Also ruhig weiter lassen, als die Anzugsmanschetten.
Das System dichtet auch mit, durch den Druckausgleich den du mit dem Trocki herstellst, somit brauch der Anpressdruck nur dezent sein.
Es dichtet dadurch auf alle glatten Manschetten, wenn Silicon glatt ist, wird es dicht sein.

Hilfreich ist es die Manschetten vom Handschuh, eine kleine Puderung zu verpassen, erleichtert es nochmal. Und eigentlich zieht sich der zweite sogar besser an, weil du die Manschette mit dem Showagrip der ersten Hand besser greifen kannst.
Einfach mal üben, in der Bude, dann weißt du wie es am Wasser läuft.... :wink2:
LG

Benutzeravatar
Frankentaucher
Beiträge: 115
Registriert: So, 18. Okt 2015, 16:12
Tauchgänge: 575
Ausbildung: Divemaster, TDI Adv.EAN&Deco.Proced.
Sidemount-System: Stealth-TEC, Scubapro X-Tec mit Backplate & P-Weight, Mk25&A700, 7ltr. oder 80cuft Alu
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon Frankentaucher » Do, 5. Jan 2017, 22:15

Ich benutze das System von Northern Diver. Ist zwar relativ klobig und schwer, aber ich hab mich daran gewöhnt.
Kollege hatte mit dem ovalen System (Waterproof?) Probleme und es hat immer ewig gedauert, bis er dicht war (also die Handschuhe).
Mein Teil ist zwar komplex (richtige Position, reindrücken, Arretierung festdrehen), aber klappt auch bei wenig Licht im Winter. Auch im Urlaub auf´m Schlauchboot ging´s ohne Probleme. Mag das System halt und hab viel Übung darin (>200TG).
Gruß, Frank
"Traulich und treu ist´s nur in der Tiefe. Falsch und feig ist, was oben sich freut."
R. Wagner, Rheingold

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 119
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Tauchgänge: 465
Ausbildung: Padi Divemaster, Tec Essentials
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon JoeHarness » Fr, 29. Dez 2017, 11:15

Ich kram den thread mal wieder raus, weil ich zu Weihnachten mir diese grauen Santi-Handschuhe mit Manschetten gewünscht hab, um das nach dem vielen positiven feedback hier mal auszuprobieren.
Ich hab mir noch ne Methode von Santi selbst abgekuckt, hier bei 3.40:



Wie man die Handschuhe ultraeasy anziehen kann, indem man sie auf die Art über einen Ring stülpt. Ich hatte da eh vom Stief-System den armseitigen inneren Ring, der diese Funktion perfekt erfüllt. Wer also auch so einen entsprechenden Ring eh hat, so prepariert ist das Anziehen eine Sache von Sekunden und die Manschette ist dann auch schön weit hinten, sodass man sie zum Glätten gut nach vorne ziehen kann.
Ich hatte jetzt aber auch mit dem normalen Überziehen keine wirklichen Probleme, aber so kams mir einfach noch easier und schonender vor.
Heut Abend im Starni werd ich herausfinden, ob das ganze auch dicht ist ;-)
Viele Grüße, Johannes

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 200
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: Cave TL OC und CCR/Full TX TL OC und CCR/OW sidemount TL/Inspiration CCR TL/EAN-Tx Blender TL
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon germie » Fr, 29. Dez 2017, 15:42

Ich habe diese:

Procean Trockenhandschuhe-Niederlande

Anziehen kostet mir auch 1-10 Minuten (ab und zu geht es einfach, ab und zu dauert es etwas länger). Aber wie ofter mann es macht wie besser es geht. Ich mag die grosse Ringe nicht, und hier hat mann normaler manchetten. Gestern war ich in Hemmoor, und die waren dicht bis 56m tiefe. Wichtig ist das die Manchetten ganz glatt liegen. Dann leckt es nicht.
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 163
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Ausbildung: DL
Sidemount-System: Hollis SMS100 m. Edd Mods / Tecline BCD 16
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon Jenner » Fr, 29. Dez 2017, 19:54

Zum bequem und zügig anziehen, finde ich das System von Rolock genial. Die Showa Handschuhe habe ich gegen welche von Mapa getauscht und die gelben Strickhandschuhe gegen welche von Lavacore - schließen genau mit der Manschette ab, nichts kommt zwischen die Ringe und man hat auch über Wasser ansatzweise Feingefühl.
Nach dem Kofferraum ausräumen die O-Ringe mit Silikonfett oder notfalls einem Labello bestreichen und es reicht den Ring am Ärmel mit der einen Hand festzuhalten und die andere Hand zu drehen, um die Ringe zu verschließen
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Antares
Beiträge: 331
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon Antares » Fr, 29. Dez 2017, 23:04

JoeHarness.......und, nasse Pfoten?

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 119
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Tauchgänge: 465
Ausbildung: Padi Divemaster, Tec Essentials
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon JoeHarness » So, 31. Dez 2017, 2:43

So erst mal auf Silvester Urlaub gefahren....
Ja nasse Pfoten zumindest links rechts war trocken. Anziehen fand ich u.a. Wegen meiner fetten Santi beheizten unterhandschuh zwar möglich aber schon mühsam. Manschetten waren glatt übereinander, aber wenn schon die untermanschette über fettem unterziehen nicht ganz glatt ist .... naja ich fand den Test eher enttäuschend. Zudem fand ich die Wärmeleistung nicht ganz gleichwertig wie bei einem ringsystem, weil die Manschetten ja eng Anliegen.
Werd erst mal wieder zurück zum stief System, was ich genial finde. Genau 3 sekunden zum anziehen und seit 500 Tg trocken. Aber nicht 100% sicher, hab mit die unter Wasser schon mal aufgezogen, wenn man ganz blöd verkantet, bin daher immer noch auf der Suche nach nem guten tec System. Liebäugel Mit dem si tech qcp, Ringe stören mich nicht.
Viele Grüße, Johannes

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 200
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: Cave TL OC und CCR/Full TX TL OC und CCR/OW sidemount TL/Inspiration CCR TL/EAN-Tx Blender TL
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon germie » So, 31. Dez 2017, 9:33

Ich habe von Fourth Element 'manchetten' der unter der trockimanchetten gehen. Dann liegt alles glatt und ist alles auch isoliert. Mann muss nicht zu enge handschuhmanchetten nehmen da es dann zu eng wird und auch weh tut.
Die erste 4 mal war ich 2 mal nass. Dann hatte ich entdeckt wie die trocken bleiben und es geht jetzt (fingers crossed) gut. Anziehen bleibt ab und zu schwierig, aber ich mag die dicke Ringe nicht, so dann muss ich zuruck zu mein GNT Handschuhe.
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 119
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Tauchgänge: 465
Ausbildung: Padi Divemaster, Tec Essentials
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon JoeHarness » So, 31. Dez 2017, 12:34

Hm Danke für die Tipps. Ja ich hatte die Handschuh Manschetten schon geweitet und ein paar Tage über eine Glasflasche gestülpt. Das war nicht zu eng. Anziehen fand ich trotz des Tricks mit dem Ring aber zu umständlich, v.a. Weil ich dicke unterzieh- heizhandschuhe mag. Die Ringe stören mich eigentlich nicht, nicht mal beim stage handling. Ich denk ich werd da nicht weiter experimentieren, behält sie nur als Backup.
Viele Grüße, Johannes

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 440
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 167
Ausbildung: IDA MD+Nitrox / SSI Night+lmtdvsblt+Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 15l IWKA
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 51 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon Stunmill » So, 31. Dez 2017, 14:14

JoeHarness hat geschrieben:Hm Danke für die Tipps. Ja ich hatte die Handschuh Manschetten schon geweitet und ein paar Tage über eine Glasflasche gestülpt. Das war nicht zu eng. Anziehen fand ich trotz des Tricks mit dem Ring aber zu umständlich, v.a. Weil ich dicke unterzieh- heizhandschuhe mag. Die Ringe stören mich eigentlich nicht, nicht mal beim stage handling. Ich denk ich werd da nicht weiter experimentieren, behält sie nur als Backup.
hi Joe. wollkommen im Silvesterwahn.
hab hier noch ein Rolock auf Reserve rumliegen.
rolock.ch
. wenn du willst kann ichs dir ml unverbindlich zum testen zukommen lassen. is je nach Anzug in ner halben stunde montiert...
guten feuchten Rutsch...

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
"Spiegel! Mehr braucht unter Wasser man!" – Yoda

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 119
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Tauchgänge: 465
Ausbildung: Padi Divemaster, Tec Essentials
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon JoeHarness » So, 31. Dez 2017, 15:00

Du das ist sehr nett von dir! Genau sowas hab ich eigentlich gesucht. Ein System mit Dreh lock.bin aber nach den negativen Erfahrungen mit northern Diven etwas misstrauisch, also würd gern was testen. Rolock ist vom Prinzip ganz ähnlich si tech qcp, Montage schaut sehr sinnvoll und easy aus, hab die Assembly Videos geschaut.
Das wär super! Kontakt dich per pm :)
Jetzt übrer Silvester feucht ich erst mal von innen .... mein Motto im Sommer volllaufen kann ja jeder ;)
Viele Grüße, Johannes

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 200
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: Cave TL OC und CCR/Full TX TL OC und CCR/OW sidemount TL/Inspiration CCR TL/EAN-Tx Blender TL
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Trockihandschuhe mit Manschetten

Beitragvon germie » So, 31. Dez 2017, 21:52

Heute war es schnell, in einmal gut an. Noch etwas zum nachdenken: Erst ein hand machen, aber dann dein 'schwierige' hand. So wenn du rechts bist, ziehe rechts an. Dann kannst du mit handschuh an links machen. Das hilft bei mir sicher. Ich kann nicht mit handschuh an links noch anziehen (bin links, so mache links erst).
Ich habe kein 'magic rings' als hilfe.

Mein Kumpel hat ein Bild gemacht, LOL, aber hier habe ich die Manchette gut gezogen:
Bild
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste