xDeep ohne Blase

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Thrilux
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 7. Aug 2017, 17:10
Tauchgänge: 90
Ausbildung: SSI Master
Sidemount-System: xDeep Classic

xDeep ohne Blase

Beitragvon Thrilux » Mo, 7. Aug 2017, 17:13

Hallo,
ich tauche Trocken und Nass. Als Jacket tauche ich das xDeep Classic. Ich habe jetzt schon viele Taucher gesehen, welche ohne der Blase getaucht haben also nur Harness. Mich würde interessieren ob das sinnvoll ist oder warum man das macht?
Ich würde es gern selber auch so tauchen nur weiß ich nicht, wie das von den gefahren her ist.
Würde mich über hilfreiche Antworten freuen.

Benutzeravatar
nakatomi
Beiträge: 1281
Registriert: Do, 11. Okt 2012, 9:43
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 236 Mal

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon nakatomi » Mo, 7. Aug 2017, 17:32

Das ist wie mit Jeans und T Shirt Motorrad zu fahren. Solange man die Sicherheit nicht braucht geht's und macht bestimmt auch Spass und vieles einfacher.

Sent from my LG-H870 using Tapatalk
Oliver

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 434
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 167
Ausbildung: IDA MD+Nitrox / SSI Night+lmtdvsblt+Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 15l IWKA
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Stunmill » Mo, 7. Aug 2017, 20:32

Hammervergleich :-)
Und ein Tauchunfall sieht noch spektakulärer aus wie offene verbrannte Schürfwunden nach nem Abstieg mit Dreck, Steinen, Asphalt, Grasbüscheln und Jeansfetzchen.... :nono:
"Spiegel! Mehr braucht unter Wasser man!" – Yoda

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 198
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 300
Ausbildung: RD, Cave
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Alubuddel » Mo, 7. Aug 2017, 21:36

Auf Ideen kommen die ... :eek:
Liebe Grüße
Markus

bent
gesperrt
Beiträge: 747
Registriert: So, 9. Mär 2014, 10:44
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon bent » Mo, 7. Aug 2017, 22:15

Thrilux hat geschrieben:Ich würde es gern selber auch so tauchen nur weiß ich nicht, wie das von den gefahren her ist.

Wieso willst du n das, wenn du ne Blase hast?
Gehen tut es, aber gut ist es nicht. Wenn du es unbedingt willst, pack dir das Blei so ein, dass du es abwerfen kannst.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 2813
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Roby » Mo, 7. Aug 2017, 23:45

Jep. Zum planschen im Pool lustig. Mehr wahrscheinlich auch nicht...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.003
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Tec, Hollis Katana, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.500P, 2x 7L Alu, 2x 10L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 142
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Ausbildung: DL
Sidemount-System: Tecline BCD 16
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Jenner » Di, 8. Aug 2017, 1:13

Entschuldige meine Wortwahl, aber da hat jemand seinen Beruf verfehlt.
Was passiert mit unserem Körper bei steigender Tiefe? ;-)
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 434
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 167
Ausbildung: IDA MD+Nitrox / SSI Night+lmtdvsblt+Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 15l IWKA
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Stunmill » Di, 8. Aug 2017, 7:02

Ähm, hatten die auch Flaschen dran oder nur das Harness zwecks Apnoe?

Gesendet von meinem D5803 mit Tapatalk
"Spiegel! Mehr braucht unter Wasser man!" – Yoda

Thrilux
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 7. Aug 2017, 17:10
Tauchgänge: 90
Ausbildung: SSI Master
Sidemount-System: xDeep Classic

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Thrilux » Di, 8. Aug 2017, 13:31

Vielen Dank schonmal für die Zahlreichen Antworten.
Es wurde auch mit Flaschen getaucht. Im Neopren geht es ohne Blase, das habe ich auch schon probiert die frage ist wie es mit dem Trocki ist, wenn er z.B. undicht wird.
Ich habe mein Sidemount Kurs mit einem Razor bei Steve Bogaerts gemacht, welcher mit mir auch den Kurs ohne Blase gemacht hat. Die Tiefe der Tauchgänge war nicht tiefer als 20m. Ich gehe jetzt auch mal davon aus das dass Razor im vergleich zum xDeep nicht zu viele unterschiede aufweist.

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 198
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 300
Ausbildung: RD, Cave
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Alubuddel » Di, 8. Aug 2017, 14:12

Thrilux hat geschrieben:[...] Ich habe mein Sidemount Kurs mit einem Razor bei Steve Bogaerts gemacht, welcher mit mir auch den Kurs ohne Blase gemacht hat. Die Tiefe der Tauchgänge war nicht tiefer als 20m.


:huh:

Du hast also bei dem Experten einen SM-Razor-Kurs gemacht ohne auf die Tarierung mittels Bat-Wing einzugehen? Geschweige dann Verwendung der redundanten Blase? Echt jetzt? Und vor allem: Warum? :gruebel:
Liebe Grüße
Markus

Thrilux
Beiträge: 3
Registriert: Mo, 7. Aug 2017, 17:10
Tauchgänge: 90
Ausbildung: SSI Master
Sidemount-System: xDeep Classic

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Thrilux » Di, 8. Aug 2017, 14:31

Alubuddel hat geschrieben:
Thrilux hat geschrieben:[...] Ich habe mein Sidemount Kurs mit einem Razor bei Steve Bogaerts gemacht, welcher mit mir auch den Kurs ohne Blase gemacht hat. Die Tiefe der Tauchgänge war nicht tiefer als 20m.


:huh:

Du hast also bei dem Experten einen SM-Razor-Kurs gemacht ohne auf die Tarierung mittels Bat-Wing einzugehen? Geschweige dann Verwendung der redundanten Blase? Echt jetzt? Und vor allem: Warum? :gruebel:




Ich habe die Tarierung mittels Bat-Wing und redundanter Blase gelernt. Wir haben damit auch diverse Übungen gemacht.
Wir haben aber dennoch die hälfte der Tauchgänge ohne Blase gemacht um auf die Tarierung mittels Lunge zu üben, was auch sehr gut funktioniert hat. Die Blase war auch immer am Jacket nur nicht mit dem Inflator angeschlossen.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 2813
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Roby » Di, 8. Aug 2017, 14:35

Leute, Leute.... hört sich trollig an....
Habe Steve eben angefragt.... mal sehen, ob er unseren Freund kennt.

@Thrilux: Wann war Dein Kurs bei Steve B. und wo? Danke vorab :-)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.003
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Tec, Hollis Katana, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.500P, 2x 7L Alu, 2x 10L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 198
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 300
Ausbildung: RD, Cave
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Alubuddel » Di, 8. Aug 2017, 15:20

Wollte ich auch gerade schreiben. Ich kann sicherlich für (ausschließlich!) no-mount in Kriechpassagen auf ein Wing verzichten. Das lernt mann dann aber in keinem normalen Kurs mehr

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Liebe Grüße
Markus

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 2813
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 358 Mal
Danksagung erhalten: 216 Mal
Kontaktdaten:

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon Roby » Di, 8. Aug 2017, 16:42

Also es gibt schon Leute, die im Nassanzug no-mount tauchen. Für den Advanced Sidemount / Full Cave sicher Ausbildungsinhalt.

Im Trocki einfach eine sehr ungute Geschichte. Ab 6m abwärts bekommst Du sowas von einem Squeeze im Anzug (wegen fehlendem Druckausgleich) sowie die Tatsache, dass Du Dich ab 8m fast nicht mehr bewegen kannst. Beides sehr übel...

Im Nassanzug entfällt der Squeeze-Effekt. Aber auch u.U. keine gute Idee mit einem noch stark komprimierenden Anzug. Vielleicht benötigst Du für die ersten Meter noch zusätzliches Blei, um den negativen Auftrieb zu erreichen. Je tiefer Du kommst, desto weniger sorgt der Neopren für Auftrieb. Super Sache... denkt man. Doch dann wirfst Blei ab und merkst geht noch immer steil runter. Unschön. Also Fußarbeit - und kannst so (normal trainierte Taucher) bis zu 5 kg kompensieren. Alles was Du mehr brauchst, wird immer schwerer zu kompensieren. Luftverbrauch schießt hoch, Panik hält Dich im Würgegriff, ggf. meldet sich Dein Regler mit einem Freeflow.... alles weitere kannst Du Dir in den schönsten oder auch schwärzesten Farben ausmalen....

Flachwasser mag ok sein (habe auch damit gespielt, auch nur in kontrollierter Umgebung. Aber ich würde es niemals auch nur für ein Fun-TG oder Easy-Going-TG im Roten Meer probieren wollen....
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.003
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Tec, Hollis Katana, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.500P, 2x 7L Alu, 2x 10L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

bent
gesperrt
Beiträge: 747
Registriert: So, 9. Mär 2014, 10:44
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 45 Mal

Re: xDeep ohne Blase

Beitragvon bent » Di, 8. Aug 2017, 16:56

Und wozu willst du jetzt im Baggersee ohne Wing tauchen? Auf'm Parkplatz ne Show machen?

Eigentlich sollte jeder OWD verstehen wo die 'Gefahr' liegt. Ich denke auch es ist ein Troll.


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste