Harnas für ccr

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
DavidE
Beiträge: 49
Registriert: So, 19. Nov 2017, 11:35
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Ccr.
Sidemount-System: Apeks, deepx,homebuild
Danksagung erhalten: 2 Mal

Harnas für ccr

Beitragvon DavidE » So, 3. Dez 2017, 12:12

Ich habe eines harnas (leicht) geändert um ein revo ccr einfach unter Wasser ab nehmen ( under wieder befestigen natürlich) zu können aber so das die sidemount Flaschen oder BO an der Körper bleiben.

Der revo geht mittels boltssnaps durch die obere D ringen und dan zurück zum D Ring an der Gurt an Revo selber. Zuerst hatte ich einfach ein boltsnap und direkt an D Ring am harnas aber denn war es schwieriger diese mit eine Hand zu lösen oder zu befestigen, jetzt ist der Gurt von der revo aus etwas länger und so hat man mehr griff unter Wasser um es über die Schulter zu bringen.

Vielleicht noch ein zweiten D Ring bei der obere D Ring am harnas ? Oder der unter d Ring und oberen zusammen schieben ? Muss ich mall mit spielen unter Wasser .

Bilder folgen gleich

Grüßen,

David


Verzonden vanaf mijn iPhone met Tapatalk

DavidE
Beiträge: 49
Registriert: So, 19. Nov 2017, 11:35
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Ccr.
Sidemount-System: Apeks, deepx,homebuild
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Harnas für ccr

Beitragvon DavidE » So, 3. Dez 2017, 12:17

Bild

BildBildBildBildBild


Verzonden vanaf mijn iPhone met Tapatalk

DavidE
Beiträge: 49
Registriert: So, 19. Nov 2017, 11:35
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Ccr.
Sidemount-System: Apeks, deepx,homebuild
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Harnas für ccr

Beitragvon DavidE » Sa, 16. Dez 2017, 10:57

Guten Morgen,

Das harnas hat sich jetzt geändert. Der revo geht nicht mehr mit boltsnaps durch die obere Ringen , das war Unterwasser immer nog zu aufwändig. Von die Seite aus sind immer nog zwei boltsnaps, von oben geht nur eine „Loop“ mit eine boltsnap die an der D Ring am bauchgurt geht.
Der „Crotch strap“ ist weg aber dazu kommt das caving harnas integriert in das normal harnas einfach fürs abseilen und bequemer wenn man der Scooter nutzt ( nichts gequetscht mehr :) )
Wenn das alles so bequem taucht und sich manipulieren last unter Wasser fertige ich es an in 1 Teil und nicht wi jetzt die zwei harnassen zusammen gebastelt

Bild

Bild


Verzonden vanaf mijn iPhone met Tapatalk

Benutzeravatar
kuddel
Beiträge: 428
Registriert: Mi, 10. Okt 2012, 18:14
Ausbildung: Alles zum glücklich sein nach NACD und IANTD
Sidemount-System: Armadillo; Sandwich-System
Wohnort: Welt
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Harnas für ccr

Beitragvon kuddel » Sa, 16. Dez 2017, 11:17

Hy.

Warum tauchst Du keinen Sidemountrebreather? Zum abnehmen/hantieren/klettern/abseilen ist das ein besseres Werkzeug als ein Backmountsystem.

Gruß.
Tauch-Rebell-"erster Tauchgang 1984 mit Haihaut-Neopren, Dräger-2-Schlauch/Doppel-7 und Klodeckel, seit 1989 brevetierter, sportlich ambitionierter Taucher mit erweitertem Interessenbereich, oder so ... "

DavidE
Beiträge: 49
Registriert: So, 19. Nov 2017, 11:35
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Ccr.
Sidemount-System: Apeks, deepx,homebuild
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Harnas für ccr

Beitragvon DavidE » Sa, 16. Dez 2017, 12:19

DaHast du natürlich recht. Und wenn ich mir das finanziell leisten kann hat dich gern so eine dazu im Moment habe ich nur der Revo. Der Sf2 wil ich Mal ausprobieren.


Verzonden vanaf mijn iPhone met Tapatalk


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste