Ausrüstung aus China

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 96
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 400
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Kehrmaschine » Sa, 2. Mai 2020, 13:05

Sorry Leute

Ich bin geheilt vom Chinesenschrott, es sei denn es geht über einen Händler in Europa der dann den Kopf hin hält. Habe mir vor einigen Jahren eine Tanklampe von Briny gekauft, der Preis war heiß und nach ca. 8 Monaten war der Magnetschalter im A.... Der Verkäufer war unauffindbar, Ersatzteile gab es keine. So lang die Lampe funktioniert hat war sie relativ gut, jedoch erwarte ich von so eine Lampe dass sie wenigstens 2 Jahre hält. Damit war mein Experiment mit Chinesenschrott vorbei.
LG
Mario

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 168
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 330
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 23 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon trigger5q3q » Sa, 2. Mai 2020, 19:07

Zum "Support" kann man eigentlich nix sagen - außer: es gibt keinen.
Es ist, als würde man telefonisch die Nummer der nächsten Post-Filiale erfahren wollen...

Um aus einer Brinyte DIV10 eine halbwegs brauchbare Open-Water-DIR-Tanklampe zu machen, brauchte ich:
- ein neues Lampenkabel, weil zu lang und zu steif
- zwei neue Kabelverschraubungen, weil die originalen Kunststoffteile vergossen + eingeklebt (!) sind
- etwas POM-Rundmaterial und einen besseren Magneten für den Schalter - dann geht er auch besser
- Werkzeug, jede Menge Geduld und Spucke und ein paar derbe Flüche

Danach hat sich der Wert etwa verdoppelt...

Also mit Sicherheit keine Lampe, der ich mein Leben anvertrauen würde - aber so zum Spaß ist sie ok.
save diving Mario

Der_Derbe
Beiträge: 62
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 150
Ausbildung: IANTD AOWD + Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Der_Derbe » So, 3. Mai 2020, 8:12

Also ich hab ne Brinyte DIV20s Tanklampe seit ca. 1 Jahr. Macht was sie soll, bin soweit zufrieden

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 433
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Jenner » So, 3. Mai 2020, 23:10

Teurere Sachen würde ich da generell nicht kaufen, reklamieren ist immer schwierig. Mein aktuell teuerster Versuch war eine Mono-Blase für gute 120€ - wollte ich zuerst nicht kaufen, die anderen Teile waren aber so gut verarbeitet, dass ich es wissen wollte. Hat mich nach ersten Versuchen im Pool und Entchen-Teich nicht enttäuscht.
Die UV Lampe war bisher auch nicht so schlecht wie billig. Wird nicht ewig halten, hat dafür aber auch weniger gekostet als ein Marken Akku.
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Drossel
Beiträge: 63
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Drossel » Sa, 9. Mai 2020, 9:50

@Jenner, hast du dir diese Blase gekauft?
https://www.aliexpress.com/item/3299651 ... web201603_

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 433
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Jenner » So, 10. Mai 2020, 12:38

Nein, eine zum BM Tauchen... Mono :orakel:

https://a.aliexpress.com/_dZUahSx

Den Razor Nachbau müsste sich Paul gekauft haben, war ebenfalls zufrieden
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Benutzeravatar
paul-dabrowski
Beiträge: 1170
Registriert: So, 3. Feb 2013, 16:16
Tauchgänge: 100
Ausbildung: VIST 1 Stern, Navigatcion, Gruppenführung, Sidemount 1 Stern,AOWD,Rescu Diver.
Sidemount-System: Razor 2 Clone , Sandwich System,X-deep steahl 2.0 Clone
Wohnort: Westerrönfeld
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon paul-dabrowski » So, 10. Mai 2020, 14:55

Moin in dir Runde Razor Blase Top. Passt sogar das Razor Blei System. Ich kaufe viel von dem Zeug
Lampen halten jetzt schon 5. Jahre einige sind schon getauscht worden aber nicht wegen Wasser Eintrit sondern wegen der Leuchtdauer die Cree Dioden sind Blas Gerworden. Aber wenn sich jemand eine Lampe Bestellt muss ich wiederhole MUSS sie Zerlegen mit Silikonfett von Liqui Moly Ordentlich Fetten und Wieder Zusammen Bauen. Da Hälten sie wie die Teueren. Akkus am Besten Neu Kaufen vom Marken Hersteller ich empfehle Riff Akkus. Ich habe Sogar sowas
D905197E-D49B-491D-9F80-47166A873678.jpeg
D905197E-D49B-491D-9F80-47166A873678.jpeg (1.49 MiB) 257 mal betrachtet

96AF21D7-A6B8-46A9-874E-6C8EB217C5FE.jpeg
96AF21D7-A6B8-46A9-874E-6C8EB217C5FE.jpeg (1.33 MiB) 257 mal betrachtet

F0F9AC00-4BE0-4EB6-A612-65C64A74F35F.jpeg
F0F9AC00-4BE0-4EB6-A612-65C64A74F35F.jpeg (311.87 KiB) 257 mal betrachtet

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 621
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 237
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25 AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX ApeksSMSetDSTTx50, 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 83 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Stunmill » So, 10. Mai 2020, 17:47

paul-dabrowski hat geschrieben:Moin in dir Runde Razor Blase Top. Passt sogar das Razor Blei System. Ich kaufe viel von dem Zeug
Lampen halten jetzt schon 5. Jahre einige sind schon getauscht worden aber nicht wegen Wasser Eintrit sondern wegen der Leuchtdauer die Cree Dioden sind Blas Gerworden. Aber wenn sich jemand eine Lampe Bestellt muss ich wiederhole MUSS sie Zerlegen mit Silikonfett von Liqui Moly Ordentlich Fetten und Wieder Zusammen Bauen. Da Hälten sie wie die Teueren. Akkus am Besten Neu Kaufen vom Marken Hersteller ich empfehle Riff Akkus. Ich habe Sogar sowas
D905197E-D49B-491D-9F80-47166A873678.jpeg

96AF21D7-A6B8-46A9-874E-6C8EB217C5FE.jpeg

F0F9AC00-4BE0-4EB6-A612-65C64A74F35F.jpeg
drehturm?
5. Abgang?
Revisionskits?
Atemverhalten?
Preis?

Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Benutzeravatar
paul-dabrowski
Beiträge: 1170
Registriert: So, 3. Feb 2013, 16:16
Tauchgänge: 100
Ausbildung: VIST 1 Stern, Navigatcion, Gruppenführung, Sidemount 1 Stern,AOWD,Rescu Diver.
Sidemount-System: Razor 2 Clone , Sandwich System,X-deep steahl 2.0 Clone
Wohnort: Westerrönfeld
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 108 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon paul-dabrowski » So, 10. Mai 2020, 18:46

Die Erste Stufe ist Baugleich mit einer DST-1, es passt alles von DST-1 auf diese Stufe. Atemverhalten ist wie bei DST-1 innen ist alles Baugleich. Es passt auch das Servicekit von DST-1, auch anders herum. Der 5 Port passt auch von DST. Die Trockenkammer fehlt für Unsere Gewässer aber die kostet bis 40 Euro.

Hier ein paar Links wenn es Intresiert.

https://www.cascoantiguo.com/de/tauchen ... e-subacqua

Die Trockenkammer

https://www.cascoantiguo.com/de/tauchen ... n-subacqua

https://www.uwfun24.de/TECLINE-Atemregl ... t?idealo=1

https://mlinke.eu/mlinke-sidemount/274- ... 2-ice.html

https://mlinke.eu/mlinke-sidemount/665- ... xygen.html

Dive Rite Verwendet sie auch.

Service Kits

https://mlinke.eu/rg1002-r2-ice-i-st/40 ... 2-ice.html

5 Port

https://mlinke.eu/rg1002-r2-ice/1258-cz ... -port.html

Kurze Schlauch ( 5.Port)

https://de.aliexpress.com/item/32967157 ... web201603_

Nochmal 1.Stufe

https://www.alibaba.com/product-detail/ ... ypass=true

Preis bitte an Thorsten wenden kommen aus Thailand.

Thorsten Phangan
Beiträge: 54
Registriert: Sa, 20. Apr 2019, 5:35
Tauchgänge: 2128
Ausbildung: Padi OWSI/SSI OWI, div Specialties
Sidemount-System: Eigenbau UK-Style
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Thorsten Phangan » Mo, 11. Mai 2020, 5:08

Der Regulator oben ist von Aropec aus Taiwan.

Ich habe ihn auch und hier im Warmwasser ist er top.

Mein 2. Reg ist aktuell der hier:

https://www.alibaba.com/product-detail/ ... 29bfgYr9Jm

Ist kolbengesteuert und hat den 5. Port schon dran. Ich finde ihn vom Ansprechverhalten (Luftgabe) noch einen Tick besser. Er lässt den Stream vielleicht ein paar Millisekunden langsamer ansteigen, was aber angenehmer ist. Bis 50m Tiefe im Warmwasser sind beide top.


Welche Preise Aropec aufruft hängt von der Größe der Bestellung ab und in welches Land geliefert werden soll.

Drossel
Beiträge: 63
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Drossel » Mo, 11. Mai 2020, 19:53

Super Danke Jenner und Paul!
Oh die ersten Stufen sehen spannend aus, meine Kenntnisse über deren Aufbau sind aber noch zu klein, als dass ich die Qualität selbst beurteilen könnte, weshalb ich die Finger davon lasse.

Brinyte Lampen gefallen mir, kann man auch mit dem Tecline Logo drauf für teurer kaufen...
Orcatorch ebenfalls, diese sind aber auch in China teurer, weshalb es sich mm nach lohnt, beim Importeur zu kaufen.
Grüsse

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 433
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: Ausrüstung aus China

Beitragvon Jenner » Di, 12. Mai 2020, 0:05

Brinyte gibt es unter anderem Namen inzwischen auch wieder günstiger. Jemand scheint da mit mehreren Marken den Markt fluten zu wollen... Beim spanischen Händler hatte ich die DIV01 schonmal für deutlich über 100€ gesehen. Meine sogar, dass Brinyte drauf stand.
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste