Stahlflaschen mit konkavem Boden

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Stahlflaschen mit konkavem Boden

Beitragvon Antares » Di, 15. Jan 2019, 14:25

Paar Kilogramm ist schon viel, paar "hundert" Gramm hat man ja schon bei der Abatmung der Flaschen.

Ich denke, im Kern sind wir uns aber alle einig, die Basis muss stimmen= Balance Rig, horizontaler Trimm. Alle weiteren Sachen: zusätzliche Ausrüstung, Anpassung an der Umgebung usw. unterliegen einfach den taucherischen Fertigkeiten.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3202
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 473 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Stahlflaschen mit konkavem Boden

Beitragvon Roby » Di, 15. Jan 2019, 17:49

Absolut...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 306
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Stahlflaschen mit konkavem Boden

Beitragvon Jenner » Mi, 16. Jan 2019, 9:32

Richtig.
Wobei man dabei (meiner Meinung nach) mit einer Einstellung ein paar Mal öfter tauchen sollte, bevor man etwas verändert und nicht wie ein Tauchanfänger Klavier auf dem Inflator spielen, weil das mit dem hoch und runter noch nicht so sitzt, wie man es gerne hätte.
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste