Neuer Trocki - nur welcher?

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 327
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount Diver, Tec Essentials, Intro to Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Neuer Trocki - nur welcher?

Beitragvon JoeHarness » Di, 9. Apr 2019, 13:51

Ach du Scheiße Roby, was passiert? Warst du Backmount Tauchen??

Ursuit wäre so mein Geheimfavorit gewesen, wenn man so sieht, was die Jungs und Mädels in Plura Cave und Bjurälven mit diesen Anzügen anstellen, zieh ich meinen Hut vor denen. Preis ist ja auch mittel. Hab aber selbst keine Erfahrung.
Letzten Endes ist es beim Anzug wahrscheinlich echt hauptsächlich Passform, Geschmack, Gefühl, Ausstattung, Preis. Und es gibt von den meisten Marken verschiedene Materialien, die mehr oder weniger haltbar sind. Letztlich weiß mans immer nach 10 Jahren, wenn man viel taucht.
Mein Helios geht auch langsam aus dem Leim und hat schon Flicken, aber der ist auch aus ganz einfachem Nylon und hat mich nur 800 Steine gekostet.
Selbst unter 1tsd. € - Buddy hat den Scubapro Evertec letzhin zu Ende getaucht. Aber bis dahin warens auch 8 Jahre und 550 Tauchgänge und ein IntroCave Kurs. Der war auch sein Geld wert! Aber irgendwann ist immer Schluss.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 520

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 2 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox

112rambo
Beiträge: 71
Registriert: Mo, 28. Jan 2013, 10:20
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neuer Trocki - nur welcher?

Beitragvon 112rambo » Di, 9. Apr 2019, 21:12

Ich habe zwei Buddy's die Tauchen seit einigen Jahren den Ursuit bei der Ausbildung, im Einsatz beim Arbeiten unter Wasser und in der Höhle/ Bergwerk.
Beide sind ausnahmslos zufrieden.
Die Passform (Anzug von der Stange) ist bei beiden bestens ( einer lang und dünn der andere groß und recht kräftig)...

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3158
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 458 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neuer Trocki - nur welcher?

Beitragvon Roby » Di, 9. Apr 2019, 22:00

Es gibt einige gute Hersteller. Passform ist das A und O!
Ursuit von der Stange war trotz Profi-Beratung zu gross (lang). Ging an nen Tauch-Buddy nach 15-20TG.
Santi mit Massanfertigung war am Ende zu gross am Bauch, die Arme mit zu viel Volumen. Nach 20 TG an einen weiteren Buddy gegangen.
Seit 2011 mit Ben DUI TLS extreme unterwegs. Mit dicken Santi super tight. Perfekte Kontrolle des Auslassventils. Seit FE meine bevorzugte Underwear ist, zuviel Platz mit dem Xerotherm. Mit dem FE Arctic guter Sitz. Allen Unkenrufen zum Trotz (Dauerhaft Undicht Inkontinent) stets trocken. Diverse Manschettenwechsel und Tausch Turbosoles gegen TecBoots immer meine erste Wahl.
Seit 2018 dann der Rofos RS450K - in Gr. M - passt perfekt mit Sommer-Konfig. Schön eng. Cave cut, wenig Luft im Anzug und perfekte Kontrolle.I Love it?!
Mein Bare TecDry Scrotch fristete nur noch ein BM Dasein. Vernachlässigt und verkauft an Buddy. Toller Anzug, aber nicht der richtige Schnitt für das technische Tauchen oder SM. Schade. Bin aber weg vom Trend zum Dritt-Trocki...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.089
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Tecline Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Uhweh
Beiträge: 66
Registriert: Fr, 26. Sep 2014, 12:30
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: Stealth 2.0 (Classic / Tec)
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Neuer Trocki - nur welcher?

Beitragvon Uhweh » Mi, 10. Apr 2019, 18:38

Ich tauche seit einigen Jahren einen Ursuit und bin zufrieden.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Stealth 2.0 (Classic /Tec)
2x 8,5L Stahl (konkav), 2x 12L Faber
2x Apeks XTX 50
Ursuit Softdura, FE Proteus II (5mm), Mares Quattro+


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste