Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Pareto » Mi, 15. Mai 2019, 18:16

Hallo zusammen

Momentan Tauche ich Backmount mit Doppelflaschen, ich habe dieses Backplate / Blasen Set.

https://www.deepstop.de/de/doppelflaschen-sets/501-halcyon-mc-system-evolve.html#/144-grosse-40_lbs_18_kg/147-optionen-edelstahl/1860-backplategrosse-regular/2731-halcyon_sonderfarben-farbe_schwarz

Die Frage ist was für ein Backplate ich nehmen soll um mein Sandwich zu bauen, ich tendiere momentan zu einem China Alu Backblech :) Was haltet ihr von diesem ?

https://www.ebay.de/itm/Hochfester-technischer-Aluminium-Tauchtaucher-BCD-Harness-Backplate/123704124853?hash=item1ccd5725b5:g:~SYAAOSw27dclGkT

Gruss Pareto
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Antares » Mi, 15. Mai 2019, 22:10

Sag mal :gruebel: was willst du mit so einem Sieb?...und dann noch in Alu?

Du wirst garantiert zu leicht werden, versprochen.

Die Evolve Blase kann man tauchen, es geht aber ästhetischer.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3215
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 475 Mal
Danksagung erhalten: 257 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Roby » Mi, 15. Mai 2019, 22:13

1. Sollten die BP-Durchführungen passen/identisch sein, sonst wird es nix.
2. Evolve/Donuts allg. sind nicht erste Wahl. Eher Hufeisen-Wing. Hintergrund: Ggf drängt das Donut bei gefüllten Zustand das Buttpad weg vom Körper - verschlechtert/verhindert ggf Handling.
3. Kommt drauf an, wieviel von der Blase außerhalb der BPs am Ende über ist. Schmetterling-Effekt/Air Traps.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Pareto » Do, 16. Mai 2019, 10:54

@Antares

Ich muss gestehen, die habe ich mal ausgesucht weil sie schön finde :P
Wenn mir SM gefällt, werde ich mir höchstwahrscheinlich eine besser Blase kaufen, momentan möcht ich mal rein schnuppern obs überhaupt was für mich ist :)

@Roby

Dank für die Tipps, ich probiere es erstmals mit der Evolve, wenn kacke ist werde ich mal eine andere Probetauchen :)
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Antares
Beiträge: 522
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 78 Mal

Re: Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Antares » Do, 16. Mai 2019, 11:29

Na dann kaufe die Plate doch, sieht bestimmt richtig geil aus.....nur an Funktionalität wirst du nix erhalten.

Mein Tipp wäre ein anderer, bedenke : Schellen weg, Brücke weg und ein Lochsieb aus Alu, was nahezu kaum Abtrieb hat...
Deshalb verstehe ich dich gerade zu gut, dass du zur "Optik" greifst.

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 46
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Pareto » Do, 18. Jul 2019, 22:50

IMG_3621.jpg
IMG_3621.jpg (240.11 KiB) 145 mal betrachtet


Ist jetzt doch ein Xdeep geworden :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 73
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 310
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Welche Backplatte um bestehendes Backmount System in Toddystyle zu verwandeln

Beitragvon Kehrmaschine » Do, 18. Jul 2019, 23:06

Gute Wahl

Richtig eingestellt ist es ein tolles System
LG
Mario


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste