Longhose oder 1m Standard

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Pareto » Fr, 5. Jul 2019, 20:08

Hallo zusammen

Im August habe ich nun definitiv meinen Sidemount Kurs :D

Kurze Frage, taucht ihr einen Longhose oder nicht und wie ist es ?

Ich tauche momentan einen Longhose Miflex mit meiner D12 und es stört mich eigentlich nicht :)

Gruss Petar


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 139
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon trigger5q3q » Fr, 5. Jul 2019, 20:33

Hi Petar,

bei zwei Flaschen: 210 cm Longhose
bei einer Flasche (Urlaub): 150 cm Longhose

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Pareto » Fr, 5. Jul 2019, 20:35

Moin Majo

Wird der Longhose beim Atemreglerwechsel von der einen Flasche auf die andere an der Flasche verräumt (Wie bei Stage) oder bleibt er um den Hals ?

Gruss Petar


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3256
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 497 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Roby » Fr, 5. Jul 2019, 21:39

Rechter Tank mit Long Hose (210cm), linker Tank Short Hose (58-90cm, je nach Typ). Die Long Hose bleibt um Hals liegen und wird bei Nichtnutzung an rechter Schulter am D-Ring abgeklippt.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 139
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon trigger5q3q » Sa, 6. Jul 2019, 0:33

Hi Petar,

ich habe Deine Frage als nur bezüglich der Schlauchlänge der Longhose (miss-)verstanden. :gruebel:

Ganau wie Roby es beschrieben hat - für die "Nicht-Toddy-Jackets".
Beim Toddy-System weiß ich es selber nicht genau.

Hier noch meine "Langversion" :lachen:

Wenn Du mit der D12 nach DIR-Prinzip vertraut bist, hast Du die Schlauchführung:
von rechter Flasche (nicht genutzte Länge an der Flasche verräumt) > über rechte Hüfte >
über Bauch > über linke Schulter > hinten um den Kopf.

Vorher allerdings die linke Flasche anhängen, da der kurze Schlauch unter der Longhose um den Nacken geht.
Schlauchführung normalerweise: von linker erster Stufe > unter linker Achsel nach vorn > über linke Schulter >
hinten um den Kopf.

Eine - wie ich finde - elegante Solo-Variante ergibt sich mir Poseidon- oder Apeks XTX-Stufen.
Hier kann man zwei kurze Schläuche nehmen und führt diese quasi spiegelverkehrt um den Kopf.
Einen XTX muss man dazu von rechten auf linken Schlauchanschluss umbauen.
Wie gesagt: Solo-Variante, außer man tauscht die komplette Flasche mit dem Buddy.

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 436
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Alubuddel » Sa, 6. Jul 2019, 12:20

Moin Petar,

mache es genau so wie Roby, funktioniert auch Klasse in Mixed-Teams :-)

Bevor ich aber den Wing-Inflator (von rechts kommend) anschliesse kommt erst der Long-Hose über den Kopp, dann ist der 2,10 m Schlauch vorne noch etwas besser gesichert (zwischen Inflatorschlauch und Faltenschlauch geführt).
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Pareto » Sa, 6. Jul 2019, 18:58

Danke für das Feedback :), überlege mir momentan von Miflex auf Gummi zu wechseln, was taucht ihr ?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Benutzeravatar
Kehrmaschine
Beiträge: 82
Registriert: So, 6. Nov 2016, 23:26
Tauchgänge: 370
Ausbildung: CMAS ***, CMAS Advanced Nitrox, CMAS Technical SM
Sidemount-System: X-Deep Stealth 2.0 Tec
Wohnort: Kuchl
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Kehrmaschine » Sa, 6. Jul 2019, 23:45

Hallo

Ich tauche rechts Miflex und links Gummi. Mit Miflex links habe ich mir hinten die Haut immer aufgerieben, wenn ich im Sommer im Neopren unterwegs war.
LG
Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 436
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Alubuddel » So, 7. Jul 2019, 11:51

Miflex hat bei mir böse Erinnerungen auf dem Trocki hinterlassen - nach vielleicht nur 20 x Tauchen :heul:

DSC_8963.jpg
DSC_8963.jpg (121.85 KiB) 721 mal betrachtet


Deshalb jetzt nur noch Gummi.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 139
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon trigger5q3q » So, 7. Jul 2019, 12:35

Nicht so schön - beim CLX450 von DUI ist der Oberkörperbereich so robust,
dass ich so was da noch nicht hatte. Ich tauche vmtl. einfach zu wenig...

Ist das am Ärmel oder auf der Brust?

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 436
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Alubuddel » So, 7. Jul 2019, 13:01

Linker Schulterbereich von Hinten fotografiert (Inflatorventil sichtbar)
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 139
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 320
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon trigger5q3q » So, 7. Jul 2019, 13:15

Ist das die Shorthose von der linkes Flasche zur zweiten Stufe?
Aber egal, der "Bösewicht" ist ja identifiziert...
save diving Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 436
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 196 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal
Kontaktdaten:

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Alubuddel » So, 7. Jul 2019, 13:30

Ich meine es war der Longhose - damals hatte ich noch diese komischen ... ähm ... wie haben sie immer gesagt ... ah "Doppelflaschen" auf dem Rücken ;-)
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 347
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Jenner » So, 7. Jul 2019, 16:03

Doppelflaschen?... Auf dem Rücken?... :staun:

Alternativ zu Gummi gibt es noch miflex, das mit einer PU Haut überzogenen ist. Nennt sich irgendwas mit smooth und ist etwas flexibler als Gummi. Ich habe so einen an meinem Stage Regler, weil der Händler übersehen hat, dass Gummi vergriffen war... Ist ganz nett, jedoch nicht so nett, dass ich die verbliebenen Gummischläuche sofort austauschen müsste.
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 49
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 40
Ausbildung: CMAS **
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Longhose oder 1m Standard

Beitragvon Pareto » So, 7. Jul 2019, 16:38

Mhhh, ich habe momentan alles aus Miflex.

Das Reiben auf der Haut ist mir noch nicht aufgefallen und der Trocki kommt erst im Herbst.
Das einzige was ich kacke finde ist, dass er sich verwickelt wie er gerade Lust und Laune hat.

Wollte mir eigentlich weisse Miflexschläuche kaufen, Weiss auf Schwarz schaut einfach schick aus.

Kennt jemand einen Lieferanten für Weisse Gummi Schläuche (Bis 210cm) ?

Gruss Petar
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste