Sidemount stage zum backmounten

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Drossel
Beiträge: 96
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon Drossel » Fr, 17. Jan 2020, 11:40

Hallo allerseits,
beim backmounten finde ich die klassische Stagebefestigungsart unbefriedigend. Da gibt man sich alle Mühe, streamlind unterwegs zu sein und dann bambelt da noch so eine Flasche rum. Darum meine Frage: könnte man backmount nicht einfach eine für sidemount gerigtte Stage im Butt-D-Ring einhängen? Hat das schon jemand versucht? Und was spricht eigentlich dagegen, backmount ebenfalls eine Buttplate zu verwenden?

Freue mich auf Anregungen/Überlegungen!

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 431
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon JoeHarness » Fr, 17. Jan 2020, 12:29

Das ist eigentlich fast schon eine gewisse Mainstream Methode geworden. Stage wird 1 zu 1 geriggt wie eine Sidemount Hauptflasche. Nix mit Buttpad oder Butt D-RIng, sondern auf der Seite, sogar mit vorclippen, (-schieben), wenn sie leicht wird.
Da wird sogar backmount wieder sexy ;-).
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 600

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 4 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox mit DS4

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 483
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 65 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon Jenner » Fr, 17. Jan 2020, 16:22

Zum veranschaulichen, in Farbe... und bunt

Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Spitfire
Beiträge: 67
Registriert: Mi, 25. Mai 2016, 14:16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon Spitfire » Fr, 17. Jan 2020, 16:39

das finde ich so ein Unding, wie zumeist die stages rumbaumeln... schrecklich.
das video von jenner zeigt ziemlich schön, wie es gehen könnte, allerdings finde ich den oberen boltsnap angenehmer als nur die option mit dem gummi, aber jeder wie er es mag.

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon Kartoffelbrei » Fr, 17. Jan 2020, 17:38

Na ja, man kann auch mit den normalen Rigging Kits backmount eine vernünftige Konfiguration hinbekommen, die einigermaßen streamlined ist.

Ich finde diese sidemount Variante gut für große bailout Tanks (zB 18l Stahl).Für open Circuit mit verschiedenen Gasen wäre mir das jetzt etwas arg verspielt. Aber wer an so etwas Gefallen findet: warum nicht...

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 431
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon JoeHarness » Mo, 20. Jan 2020, 10:36

All diejenigen, die am liebsten ganz flexibel ihren losen Bungee an einen D-Ring clippen oder eben nur um ihn zum Rigging wiederzufinden finden hier bei Sump-UK (wie bei vielem anderen)

https://www.facebook.com/91995696469563 ... =3&theater

eine elegante Lösung.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 600

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 4 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox mit DS4

Spitfire
Beiträge: 67
Registriert: Mi, 25. Mai 2016, 14:16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon Spitfire » Mo, 20. Jan 2020, 14:06

der sump hat übrigens auch die besten sliding dring die ich je hatte

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 554
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon Alubuddel » Mo, 20. Jan 2020, 18:02

Gibbds den sump auch außerhalb von Facebook?

BTW, ich habe beim Anblick der offenen Ösen in der Abbildung sofort daran gedacht, wie ich mir meinen Trocki Handschuh daran aufreisse :grins:
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 431
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Sidemount stage zum backmounten

Beitragvon JoeHarness » Di, 21. Jan 2020, 8:48

Leider nicht, der macht das wie ein Privatmann und Überweisung nur per PayPal.
Hab einmal was bestellt, kann nix schlechtes sagen, kaum teurer wie Bestellung in D-Land und die Sachen waren nach 2 Wochen da. Du musst ihm über FB ne PN schreiben.
Und Aufreißen, Naja, du hast doch die schwarzen rauen aus Latex? Die sollten schon bissl was aushalten. Aber letztlich hat im Sidemount Kaltwasser fast alles ne Lernkurve und muss probiert werden. Aber ich sehe, du hast den analytischen Fehler-Blick ;-).
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 600

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 4 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox mit DS4


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste