O2-Kompatibel?

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 92
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1250
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 13 Mal

O2-Kompatibel?

Beitragvon Jens » Sa, 15. Feb 2020, 9:24

Hallo,

Laut Apeksmanual kann man die Regler ohne weitere Modifikation bis 40% Sauerstoff verwenden. Verwendet jemand Apeksregler auch für Nx50? Und für 100% O2? O2-kompatible Regler? Wenn ja, welche?

Ich will halt im Sommer einen Advanced Nitrox/Deco Procedures Kurs machen und überlege, ob und welchen Stageregler ich mir kaufen könnte.

Liebe Grüße Jens

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 625
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 240
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Stunmill » Sa, 15. Feb 2020, 9:27

mein Vorgänger hatte meine DST XT50 immer auf 100% O2 clean revidieren lassen...
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Antares
Beiträge: 600
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Antares » Sa, 15. Feb 2020, 11:57

Ich nutze Out of Box DS4 am XTx 50 an der 50'er und DS 4 Atx 40 an der Oxy.....Rev mache ich selber, halte es aber eher einfach.

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3354
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 525 Mal
Danksagung erhalten: 277 Mal
Kontaktdaten:

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Roby » Sa, 15. Feb 2020, 15:50

O2clean machen, fertig.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.209
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, Avenger, TEC3-Set, Apeks/Tecline/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 531
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Alubuddel » Sa, 15. Feb 2020, 19:22

Tauche die DS4 und XTX 50 mit bis zu 100% O2. Out of the Box bis EAN 50, darüber reinige ich sie.
Viele Grüße
Markus

Spitfire
Beiträge: 67
Registriert: Mi, 25. Mai 2016, 14:16
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Spitfire » Sa, 15. Feb 2020, 20:40

Ich revidiere immer o2 clean, daher...

wwjk
Beiträge: 44
Registriert: Mi, 3. Okt 2012, 13:09
Sidemount-System: Toddystyle SF2, T-Reb
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon wwjk » Sa, 15. Feb 2020, 20:49

Genau. Einmal sauber machen (Ultraschallbad), dann mit O2kompatiblem Fett wieder zusammen bauen und das wars inkl. 100% O2.

Antares
Beiträge: 600
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Antares » Sa, 15. Feb 2020, 22:19

Rev. möglichst sauber durchzuführen, also O2 tauglich, macht natürlich Sinn, keine Frage.

Ich verstand Jens aber so, er kauft einen "neuen" Regler? Also "out of the Box".

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 531
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Alubuddel » Sa, 15. Feb 2020, 22:22

Ich gehe davon aus, dass Apeks seine Regler sauerstoffrein fertigt, diese jedoch nicht für einen O2-Gehalt über 40% zertifiziert sind. Aber das ist nur meine Vermutung.
Viele Grüße
Markus

joebar
Beiträge: 57
Registriert: Di, 17. Sep 2013, 7:54
Tauchgänge: 1150
Ausbildung: Full Cave
Sidemount-System: XDeep Stealth 2.0 Classic
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon joebar » So, 16. Feb 2020, 8:52

Wenn du einen neuen O2 Regler kaufst kommt der wahrscheinlich mit dem M26 Gewinde.
Überleg dir ob du für deine höherprozentigen Flaschen ein M26 Ventil haben willst. Dieses Thema wird oft sehr kontrovers diskutiert.
Meine Empfehlung wäre einen bestehenden Regler O2 rein zu revidieren lassen.

Sprich mit deiner Tauchschule. Wenn die sagen bei uns nur mit M26 nützt dir alles oben geschriebene nichts. (Ausser du wechselst die Tauchschule :fies: )

Antares
Beiträge: 600
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Antares » So, 16. Feb 2020, 9:04

Man kann auch Apeks (Beispiel) Regler mit G5/8 kaufen, sind dann für 100% "zugelassen", so zumindest in der Bestellung dann deklariert, oxyclean.

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 625
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 240
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 85 Mal
Kontaktdaten:

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Stunmill » So, 16. Feb 2020, 10:10

Antares hat geschrieben:Man kann auch Apeks (Beispiel) Regler mit G5/8 kaufen, sind dann für 100% "zugelassen", so zumindest in der Bestellung dann deklariert, oxyclean.
Sowas z.b.?

https://www.deepstop.de/de/stage-sets/7 ... clean.html

:-)

Gesendet von meinem SGP621 mit Tapatalk
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

wwjk
Beiträge: 44
Registriert: Mi, 3. Okt 2012, 13:09
Sidemount-System: Toddystyle SF2, T-Reb
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon wwjk » So, 16. Feb 2020, 15:18

@Alubuddel: Stimmt partiell. ORinge etc sind O2geeignet, aber sie nutzen Silikonfett ab Werk. Heisst die zweite Stufe ist ab Werk 100%O2clean, die erste nicht.

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 531
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Alubuddel » So, 16. Feb 2020, 16:52

Danke für die Info. Ist das eine gesicherte Aussage mit dem Silikonfett? Ging davon aus, dass in der Fertigung nur ein Schmiermittel benutzt wird und die Nitrox-Version ja sicherlich mit was O2-kompatiblen geschmiert wird. Aber da kann ich auch komplett daneben liegen und reinige neue Stufen immer O2 sauber.
Viele Grüße
Markus

Antares
Beiträge: 600
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: O2-Kompatibel?

Beitragvon Antares » So, 16. Feb 2020, 17:40

Manual lesen, dann kann man es ganz gut verstehen. ;-) :lupe:


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste