Flaschen und Ventile

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 532
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 240 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Alubuddel » Mo, 6. Apr 2020, 18:38

Wenn es schon um die Haptik geht werfe ich jetzt noch Carbonflaschen für die Optik in den Ring ... äh.. ins Wasser :grins:
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 228
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Kartoffelbrei » Mo, 6. Apr 2020, 19:04

Marcel4711 hat geschrieben:Warum die Ventile: hatte Sie getestet gegenüber "herkömmliche" und Sie gehen einfach viel leichter auf und zu deswegen


Und Du denkst, das sei ein Vorteil? Ich meine, sidemount kommt man doch locker an die Ventile. Schon mal Leihflaschen im Ausland getaucht? Die sind alles andere als leichtgängig und damit muss man auch klarkommen.

Da hast Du Dir ja schön was andrehen lassen.

Bist Du denn die 7l Alu vorher wenigstens mal getaucht und mit welchem System? Warum hast Du denn keine 7l Stahl gekauft, wenn Du hier damit tauchst?

Benutzeravatar
JoeHarness
Beiträge: 431
Registriert: Fr, 14. Jul 2017, 9:54
Ausbildung: IANTD: OW Sidemount, Tec Essentials, Full Cave
Wohnort: Egmating
Hat sich bedankt: 33 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon JoeHarness » Mo, 6. Apr 2020, 19:24

:nixwissen:
@Marcel: Meinen Tipp hattest du, ich wasche meine Hände in Unschuld.
Viele Grüße, Johannes

Tauchgänge: ca. 600

Tauchausrüstung: XDeep Stealth 2.0 Tec + Classic, 2 x 80 cuft Alu + 4 x 12L Stahl leicht, 2 x Apeks XTX50 mit DST + 1 x Apeks XTX50 Nitrox mit DS4

Marcel4711
Beiträge: 17
Registriert: Mi, 18. Mär 2020, 21:22
Tauchgänge: 80
Ausbildung: Owd
Sidemount-System: Noch keins

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Marcel4711 » Di, 7. Apr 2020, 7:40

@Kartoffelbrei: ja ich bin schon mal im Ausland getaucht ich habe mir nichts andrehen lassen aber ok, Ja ich habe Sie vorher getaucht. Weil ich mit Alu besser spielen kann( Flaschen nach vorne usw.) deswegen Alu

@JoeHarness: Alles gut

ich danke denjenigen die Konstruktiv etwas du den Beitrag zugetragen haben.
Wähle ein Job der dir Spaß macht und du musst kein Tag mehr arbeiten :lesen: :klugscheisser: :wink2:

Benutzeravatar
Frankentaucher
Beiträge: 178
Registriert: So, 18. Okt 2015, 16:12
Tauchgänge: 900
Ausbildung: Divemaster, TDI Adv.EAN&Deco.Proced., Intro-Cave, Sidemount-Rebreather
Sidemount-System: Stealth-TEC, Scubapro X-Tec mit Backplate & P-Weight, Mk25&A700, 7ltr. oder 80cuft Alu. SF2-Kreisel
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Frankentaucher » Di, 7. Apr 2020, 9:05

Ich habe 2 * 7 ltr. Alu, 2 * 80 cuft Alu und 2 * 8,5 ltr Stahl.
Aktuell mit der neuen Trocki-Winterkollektion nehme ich gewichtsbedingt am liebsten die Stahlflaschen. Die Alus bekommen zu viel Auftrieb wenn <70 Bar (trotz je 1 kg Konterblei;-)
Ansonsten fällt die Wahl je nach TG-Typ und Verfügbarkeit aus. Habe keine Probleme, egal welche Flaschen.
Alles Übungssache und Macht der Gewohnheit!

Grüße, Frank
"Traulich und treu ist´s nur in der Tiefe. Falsch und feig ist, was oben sich freut."
R. Wagner, Rheingold

Benutzeravatar
Frankentaucher
Beiträge: 178
Registriert: So, 18. Okt 2015, 16:12
Tauchgänge: 900
Ausbildung: Divemaster, TDI Adv.EAN&Deco.Proced., Intro-Cave, Sidemount-Rebreather
Sidemount-System: Stealth-TEC, Scubapro X-Tec mit Backplate & P-Weight, Mk25&A700, 7ltr. oder 80cuft Alu. SF2-Kreisel
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Frankentaucher » Di, 7. Apr 2020, 9:06

Sorry, keine Ahnung warum der Post jetzt zweimal erscheint.....
"Traulich und treu ist´s nur in der Tiefe. Falsch und feig ist, was oben sich freut."
R. Wagner, Rheingold

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3358
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 526 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal
Kontaktdaten:

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Roby » Mi, 8. Apr 2020, 0:11

Korrigiert ;)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.209
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, Avenger, TEC3-Set, Apeks/Tecline/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

dacordive
Beiträge: 14
Registriert: Mi, 3. Jul 2019, 9:27
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec, Apeks DST mit xtx50
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon dacordive » Mi, 22. Jul 2020, 16:10

Ich hänge mich mal hier dran. So wie es aussieht kann ich günstig mit ein wenig Glück zwei 7 L Flaschen ergattern. Es steht allerdings dann Ventilwechsel an. Welches Ventil bei welcher günstigen Bezugsquelle würdet Ihr empfehlen?

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 455
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 57 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Flaschen und Ventile

Beitragvon Jenner » Mi, 22. Jul 2020, 21:49

Bei Google Brückenventil eingeben und schauen wer das beste Angebot hat. Laut Ersatzteilliste sieht es so aus, dass fast alle aus der gleichen Fabrik stammen und nur unterschiedlich gelabelt werden.

Schau dir die Flaschen vorher genau an (Alter, Gewinde, Norm) billige Alus haben fast immer einen Haken
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste