Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3358
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 526 Mal
Danksagung erhalten: 278 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Roby » Mo, 13. Jul 2020, 20:59

Berichte :)

Kälte ist leider sehr subjektiv. Der Eine friert früher, der Andere später.

Ein sehr guter Aufbau vom Base Layer bis Unterzieher im Zwiebelschalenprinzip hilft. ABER: Manchmal ist weniger mehr. Auch schon erlebt. Wichtig ist das Feuchtigkeit weg vom Körper kommt, Schwitzwasser nicht an Dich ran. Dazu ist mir wichtig, dass die Unterzieher-Kombi kein unnötiges Blei mitnehmen sichert.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.209
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, Avenger, TEC3-Set, Apeks/Tecline/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Der_Derbe
Beiträge: 83
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 150
Ausbildung: IANTD AOWD + Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Der_Derbe » Di, 14. Jul 2020, 15:04

Klar, kann ich gern machen.

Die Sachen sind heute angekommen und ich habe zumindest schon mal probiert, wie ich das noch so drunter bekomme.

Hab mal J2 + Xerotherm Leggins und Langarm-Shirt + X Core Weste + Santi BZ400X angezogen. Damit komme ich noch in meinen Anzug und ich denke die Ventilerreichbarkeit sollte auch nicht eingeschränkt sein.

Beim Xerotherm war auch noch eine Weste bei, aber ich glaube wenn ich die noch zusätzlich anziehe wird es langsam zu viel. Die Westen würde ich dann alternierend einsetzen - je nach Wassertemperatur und geplanter Tauchzeit.

Hat einer ein Gefühl oder Erfahrungswerte für den zusätzlichen Bleibedarf? Der J2 wird wohl keinen signifikanten Unterschied machen zu meiner vorigen Funktionswäsche. Der Rest ist ja dann doch etwas dicker. Was braucht man wohl zusätzlich für

- Xerotherm Langarm-Shirt + Leggins
- Xerotherm Weste
- X Core Weste?

Benutzeravatar
Joe
Beiträge: 42
Registriert: So, 9. Jul 2017, 9:01
Tauchgänge: 000
Ausbildung: SDI Sidemount
Sidemount-System: XDeep Tec
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Joe » Mi, 15. Jul 2020, 7:15

Also wenn beim Sidemount die Ventilerreichbarkeit eingeschränkt sein sollte,dann hast du definitiv zu viel an..... :mrgreen:
Ich habe mir zusätzlich die Rofos Weste bestellt....da es beim Scootern doch auch bei den jetztigen Temperaturen frisch wird.
Wird Samstag in Hunsfels getestet.
2 XDeep Tec, Faber 12er,Regler Apeks SM Set, Rofos 350 HD,LIGHT-FOR-ME Handlampe 2XML,OSTC Sport 2,Apeks RK3 HD,K01 Gloves, Rofos Titanium Gloves.

Der_Derbe
Beiträge: 83
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 150
Ausbildung: IANTD AOWD + Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Der_Derbe » Mi, 15. Jul 2020, 7:24

Ach sorry. Ich bin (noch) nicht Sidemount unterwegs. Hab mich hier mal angemeldet, um mich in die Richtung zu informieren. Kommt ja vllt. noch...

Der_Derbe
Beiträge: 83
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 150
Ausbildung: IANTD AOWD + Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Der_Derbe » Mo, 20. Jul 2020, 10:10

So, ich habe jetzt mal 2 Tauchgänge gemacht. Temperaturen waren so zwischen 7 und 12 Grad. Getragen habe ich den J2 sowie den Xerotherm Langarmshirt, Hose und Weste. Tauchgänge waren jeweils ca. 90 Minuten. Richtig kalt war mir dabei nie, wenn dann nur temporäres ansatzweises Frösteln, was dann aber auch schnell wieder weg ging.

Hatte jeweils den Eindruck, bei diesen Bedingungen von der Temperatur her nicht mehr wirklich limitiert zu sein in Bezug auf die Tauchzeit. Insofern denke ich, dass sich die Anschaffung gelohnt hat. Im Winter werde ich dann die X-Core Weste statt der Xerotherm nehmen. Dann wird sich noch herausstellen, wie es bei noch kälteren Wassertemperaturen funktioniert.

Benutzeravatar
Wiro
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 26. Okt 2019, 12:49
Tauchgänge: 320
Ausbildung: MSD
Sidemount-System: Razer 2.5 Black Edition mk25evo g260, Scubapro G2, Scubapro Hydros,2×80 Cuft, 2×12ltr Stahl, 2×10ltr Stahl Erleichtert, xdeep Stealth 2.0 TEC
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Wiro » Mi, 22. Jul 2020, 18:42

Habe mehrere Unterzieher,Halo 3 d ,Weezle und jetzt den Santi 2.0 Flex.Also Ich möchte den Santi 2.0 Flex mit 27 amp Akkutank nicht mehr missen.Er hält super warm.Habe mir dazu noch die Heizungssteuerung (3 Stufen mit Vibration)gekauft.Für Doppelpack ist der Anzug bissel Eingeschränkt beim Ventildrill,aber für Sidemount Perfekt.

Der_Derbe
Beiträge: 83
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 150
Ausbildung: IANTD AOWD + Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Der_Derbe » Mi, 22. Jul 2020, 20:05

Mit dem Flex fühlst du dich schon eingeschränkt? Der ist doch dünner als der BZ400X?!

Wenn ich mir ne Heizung kaufe, nehme ich denke ich auch entweder den Flex oder den BZ400X heated.

Benutzeravatar
Wiro
Beiträge: 18
Registriert: Sa, 26. Okt 2019, 12:49
Tauchgänge: 320
Ausbildung: MSD
Sidemount-System: Razer 2.5 Black Edition mk25evo g260, Scubapro G2, Scubapro Hydros,2×80 Cuft, 2×12ltr Stahl, 2×10ltr Stahl Erleichtert, xdeep Stealth 2.0 TEC
Wohnort: Hamburg
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Wieder mal eine Unterzieher-Frage

Beitragvon Wiro » Mi, 22. Jul 2020, 20:20

Also durch die Heizdrähte in den Ärmeln ein bißchen schon,aber nur beim Ventildrill beim Doppelpack. Sonst ist das ein Top Anzug.Sitzt wie eine 2te Haut und hält auch ohne Heizung schon gut Warm.


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste