1. Stufe pfeift nach Revision

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 554
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Alubuddel » Do, 20. Aug 2020, 13:57

Moin,

mal ne Frage an die Schrauber unter euch:

Bei gestrigen Check-TG bemerkte ich ein Pfeifgeräusch meiner frisch gewarteten 1. Stufe (Apeks DST), sowohl beim "tiefen Einatmen" als auch bei der Betätigung des Inflators. Das Pfeifen hielt den gesamten TG von ~50 min an und war sowohl im Flachwasser als auch auf Tiefe (30 m) zu hören. Beim darauffolgenden 2. TG war dann kein Geräusch mehr zu hören (und nein, das lag nicht am Wasser in den Ohren

Habt ihr irgendeine Idee?
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 231
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 342
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon trigger5q3q » Do, 20. Aug 2020, 15:02

Hast Du den Mitteldruck mal gecheckt Markus? Ich denke mal ja.
Vielleicht war die Hochdruck-Dichtung noch etwas zu stramm am HD-Sitz?
save diving Mario

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 634
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 250
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Stunmill » Do, 20. Aug 2020, 15:47

war bei einer meiner DST auch nach der REvi. gab sich nach ner Zeit oderhab mich daran gewöhnt.
Allerdings das JAhr darauf musste das DST Gehöuse erneuert werden da Sitz eingelaufen und Mitteldrucksteiger :-(
Hast mal die 2. Stufe getauscht? oder an ein anderen MD Anschluss mal ran?
Bei meinen TX50 spürte / hörte man schon wenn ein anderes Winkelstück verbaut war...
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 231
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 342
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon trigger5q3q » Do, 20. Aug 2020, 17:09

@Stunni

Meinst Du, dass bei Deiner DST der HD-Sitz eingelaufen / verschlissen war?
Wenn ja, wie alt war denn die DST / wie viele TG hatte sie da auf´m Buckel?

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 634
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 250
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Stunmill » Do, 20. Aug 2020, 18:24

@Trigger...

jo. war eingelaufen. ich hab die aus 2.er Hand, selber so 100TG draufgeatmet, so wie der Zustand war warens vielleicht keine 100 mehr...

jedes Jahr brav revidiert... aber das Problem soll ja das Nichttauchen der Stufe sein :-)

naja, s alte Gwhäuse wurde dann zum Briefbeschwerer...
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 231
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 342
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon trigger5q3q » Do, 20. Aug 2020, 19:42

Wenn ich nicht irre, ist das HD-Ventil in Up-Stream-Bauweise ausgeführt.
Ergo dürfte es den Ventilsitz im drucklosen Zustand gar nicht berühren.
Wie kann da der Ventilsitz verschleißen - jetzt bin ich komplett verwirrt.
Brauche ich eine Nachhilfestunde oder habe ich da ausnahmsweise recht?
Allerdings kostet ein Gehäuse jetzt auch nicht die Welt...
save diving Mario

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 554
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Alubuddel » Fr, 21. Aug 2020, 0:54

Den Mitteldruck hatte ich auf 9,6 bar eingestellt und der Atemwiderstand sowie das Ansprech- und Abblas-Verhalten waren so, wie sie (nach Herstellervorgabe) sein sollten. Eine paralell dazu gewartete Zwillingsstufe zeigte bei gleichen Einstellungen kein Pfeifgeräusch.

Eine andere 2. Stufe hatte ich nicht getestet. Da es auch beim Betätigen des Inflators pfiff gehe ich davon aus, dass es davon unabhängig war.

Beim nachsten Mal kontrolliere ich den Ventilsitz etwas genauer.
Viele Grüße
Markus

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 102
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1250
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Jens » Fr, 21. Aug 2020, 13:23

Alubuddel hat geschrieben:
Beim nachsten Mal kontrolliere ich den Ventilsitz etwas genauer.


Ich denke nicht, dass es der Ventilsitz ist. Die funktionieren doch eher binär, dichtet, dichtet nicht. Die MK2, die wir haben, neigen dazu nach der Revision zu pfeifen. Da hilft es manchmal, aber leider nicht zuverlässig, die Feder umzudrehen.

Liebe Grüße Jens

112rambo
Beiträge: 89
Registriert: Mo, 28. Jan 2013, 10:20
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon 112rambo » Do, 17. Sep 2020, 6:45

Das Pfeifgeräusch hatte ich auch mal an einer DST nach der Revision.
Hab dann alles noch mal demontiert, kontrolliert, das alle O-Ringe leicht gefettet sind und wieder zusammengebaut. Dann war das Pfeifen weg.

Gruß René

Futuro
Beiträge: 69
Registriert: Do, 13. Aug 2020, 11:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Futuro » Do, 17. Sep 2020, 7:12

Mein Buddy hatte das auch an einer Apeks Stufe, die genaue Bezeichnung weiss ich nicht. War ebenfalls nach der Revision. Danach verschwand es nach 5 Tauchgängen, kam jetzt aber wieder.

Mein Buddy nervt sich wegen des lästigen Geräusches, kann aber damit leben.

Ich habe Furcht, es könnte etwas kaputt sein oder kaputt gehen. Ist diese Furch somit unbegründet? Kenne die Apekse leider gar nicht.

Soll mein Buddy das Ding neu revidieren lassen? Oder zumindest zerlegen und zusammenbauen?

Drossel
Beiträge: 97
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Drossel » Do, 17. Sep 2020, 9:10

Also in meinem Tauchshop des Vertrauens würde ich die erste Stufe zurückbringen und sagen, dass mich das Pfeiffen stört. Ich würde es auch nicht haben wollen, wenn es unproblematisch wäre.
Ein Buddy von mir hat auch eine pfeiffende erste Stufe, und es stört mich gewaltig. Das gute daran ist, dass ich bei Unterwasserarbeiten ohne Sicht immer weiss, ob er noch in der Nähe ist und auch schön atmet.

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 554
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Alubuddel » Do, 17. Sep 2020, 18:07

Drossel hat geschrieben:[...] Das gute daran ist, dass ich bei Unterwasserarbeiten ohne Sicht immer weiss, ob er noch in der Nähe ist und auch schön atmet.



You Made my day :grins:
Viele Grüße
Markus

Futuro
Beiträge: 69
Registriert: Do, 13. Aug 2020, 11:48
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 17 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Futuro » Fr, 18. Sep 2020, 6:46

Hmm, die Frage ist, ob dieses Geräusch mehr oder weniger normal ist bei einem Apeks. Wenn ja, macht die Rückgabe in den Shop wohl wenig Sinn. Wenn nein, dann sehr wohl.

Ich empfehle ihm einfach mal die Rückgabe an den Shop, der revidiert hatte. Der kann ja dann eine Aussage dazu machen, bin gespannt.

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 554
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 470
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender, IANTD AR Trimix
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 270 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Alubuddel » Fr, 18. Sep 2020, 14:34

Nein, ist nicht normal bei Apeksen und es würde mich wundern, wenn es bei anderen Herstellern so wäre.
Viele Grüße
Markus

Drossel
Beiträge: 97
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: 1. Stufe pfeift nach Revision

Beitragvon Drossel » Fr, 18. Sep 2020, 16:23

Ich tauche verschiedene erste Stufen von Apeks (DS4, xtx100, xtx200, dst, xl4+) und keine pfeift.


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste