Apeks XL4 für Sidemount

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
mcluc328
Beiträge: 8
Registriert: So, 29. Mär 2020, 23:21
Tauchgänge: 80
Ausbildung: Master Diver SSI
Hat sich bedankt: 3 Mal

Apeks XL4 für Sidemount

Beitragvon mcluc328 » Do, 27. Aug 2020, 18:14

Bin am überlegen ob ich mir die Apeks Xl4 mit einer DST (5Port) 1.Stufe kaufen soll da ich oft mit Sidemount auf„Urlaub“ bin und mir einen kompakten Regler suchte. Was haltet ihr von dem XL4 und oder habt ihr andere Vorschläge als Atemregler der kompakt und Leicht ist

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 634
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 250
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 71 Mal
Danksagung erhalten: 91 Mal
Kontaktdaten:

Re: Apeks XL4 für Sidemount

Beitragvon Stunmill » Do, 27. Aug 2020, 18:31

was wiegt die denn weniger fertig montiert? um wieviel is die günstiger?
Wärs ned sinnvoller auf ein oder 2 Backupunterhosen zu verzichten wie auf den Komfort ner normalen 5Port Reglereinheit die dann alles unkompliziert kann?
wie Trocki, DoppelBM etc?


Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

mcluc328
Beiträge: 8
Registriert: So, 29. Mär 2020, 23:21
Tauchgänge: 80
Ausbildung: Master Diver SSI
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Apeks XL4 für Sidemount

Beitragvon mcluc328 » Do, 27. Aug 2020, 23:02

@stunmill wie fimdest du den 200LX DCX von Hollis denn die soll nämlich auch eher kompakter sein!?

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 231
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 342
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Apeks XL4 für Sidemount

Beitragvon trigger5q3q » Fr, 28. Aug 2020, 1:37

Hier mal die Antwort auf meine Frage der Kompatiblität der XL4 (erste Stufe) mit DS4, DST, TEK3 vom 02.07.2018:

"Hallo, danke für die Nachricht. Empfohlen wird aktuell den XL4 mit der passenden 1.Stufe zu betreiben, die auf der DS4 basiert.

Freundliche Grüße,
UWFUN GmbH"

Gibt es hier neuere Infos? Normalerweise sind ja alle ersten und zweiten Stufen bei Apeks kombinierbar.
Hier anscheinend jedoch (noch) nicht - alternativ gibt es doch die wunderbare Kombi DST und ATX50 bzw. ATX40.

Gruß
Majo
save diving Mario

Benutzeravatar
Kartoffelbrei
Beiträge: 251
Registriert: So, 22. Feb 2015, 9:34
Ausbildung: GUE Cave Sidemount, Cave DPV, Tech2, IANTD Exp. Trimix
Sidemount-System: Nomad LS, Halcyon Zero Gravity, Stealth Tec
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Apeks XL4 für Sidemount

Beitragvon Kartoffelbrei » Sa, 29. Aug 2020, 10:46

Warum soll die zweite Stufe XL4 nicht kompatibel mit den anderen ersten Stufen von Apeks sein? Solange der Mitteldruck stimmt (Apeks 9-10bar) ist es der zweiten Stufe doch völlig egal, welche erste Stufe da das Gas liefert.

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 231
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 342
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Apeks XL4 für Sidemount

Beitragvon trigger5q3q » Sa, 29. Aug 2020, 16:45

Habe ich mir auch gedacht - ich habe UWFUN selber auch nur interessehalber gefragt.
Für mich persönlich spielt die XL4 auch keine Rolle - nur wenn ich klein und leicht bräuchte vielleicht...
Aber ich fliege (!) auch mit Stahlbackplate plus P-Weight in den Urlaub - mehr baruche ich wohl nich zu sagen, oder?

Gruß
Majo
save diving Mario


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste