Toddy Sandwich - Welches Wing

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Puma
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 25. Mai 2018, 8:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Puma » Di, 25. Mai 2021, 11:28

Servus zusammen,

da ich gerade nicht tauchen kann, Wetter bescheiden und ich mit meiner Tauchgarage umgezogen bin, kam ich auf die Idee meinen ganzen ungebrauchten Kram mal zum basteln zu entwenden.

Gestern mal 2 Plates zusammengeschraubt, eine normale und eine verlängerte mit Öffnungen für Stages unten (quasi feste Buttplate). Als erstes habe ich ein Halcyon Evolve 40 aus meiner D12 Zeit dazuwischen gelegt. Das lässt sich wunderbar einklemmen. Problem ist aber das Wing ist natürlich gigantisch da es für D12 ist^^ und natürlich unten aufgebalsen nicht wirklich passend.

Meine nächste Idee war mein JJ-Wing. Das ist zwar auch ein Donout aber ganz anders geschnitten. Das würde auch alles gut gehen, aber leider sitzt der Reißverschluss genau am Rand in den Plates und somit müsste ich mit Distanzstücken arbeiten - das möchte ich aber nicht :)

Also die Forensuche angeschmissen...Ist ja alles schon etwas älter zu dem Thema der passenden Blase.

Was ich immer lesen konnte war das Dirzone Cube 15/18 wurde viel benutzt. Auf dem Bild von Dirzone sieht es aber so aus das die Blase auch hier ganz gut eingeklemmt wird. Sprich die Backplate nicht komplett in in das Mittelstück passt. Ist es ein Trugschluß oder wird es einfach so gemacht? Ist das Mittelteil zwischen 15 und 18l identisch?

Nun gibt es ja eine ganze Reihe an Wings von Dirzoe. Das Steam 15 sieht zumindest danach aus als wäre der Abstand größer und könnte somit zwischen die Plates passen. Dieses gibt es auch als Steam CCR 15 - wobei ich nicht weiß ob die "Flügel" anders sind oder ob es nur um die Ausschnitte geht für Schläuche im Mittelstück.

Die Meisten werden wahrscheinlich heute andere Systeme tauchen, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand etwas dazu sagen :wink2:

Antares
Beiträge: 675
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Antares » Di, 25. Mai 2021, 23:22

Cube 18-tauche ich seit 7 Jahren. Zum 15ér kann ich nix sagen. Das Evolve 40 für D12 ist zu groß, unschöne Kissenform im Nacken.

Puma
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 25. Mai 2018, 8:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Puma » Mi, 26. Mai 2021, 7:22

Danke dir!

Wie weit klemmen die beiden Plates denn das Wing ein? Oder reicht die das Mittelteil und die Blase ist frei?

Antares
Beiträge: 675
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 34 Mal
Danksagung erhalten: 110 Mal

Re: Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Antares » Mi, 26. Mai 2021, 9:03

Die Blase ist soweit frei, dass sie sich ungehindert entfalten kann. Ich nutze ganz "normale" Backplates, ich mache später mal ein Foto.
Was meinst du mit: "Mittelteil"?

Puma
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 25. Mai 2018, 8:35
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Puma » Mi, 26. Mai 2021, 11:16

Also das Webbing zwischen dein beiden Flügeln, sprich genau das Stück wo die Backplate einklemmt wird.
Bei meinem JJ WIng ging das leider nicht, da der Reißverschluß zwischen die Plates geklemmt werden würde.
Das Cube sieht halt in der Mitte auch recht klein aus, aber wenn das passt ohne Distanzstücke die Blase einzuklemmen wäre das ja perfekt :D

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3491
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 583 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal
Kontaktdaten:

Re: Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Roby » Mi, 26. Mai 2021, 17:16

Ich habe das Cube15 verbaut. Kein Distanz zwischen den Platten. Aber halt Standardplatten. Wobei innenliegend ich noch das P-Weight habe.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.312
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, Avenger, TEC3-Set, Apeks/Tecline/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Drossel
Beiträge: 151
Registriert: Mo, 27. Jun 2016, 11:00
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Toddy Sandwich - Welches Wing

Beitragvon Drossel » Di, 1. Jun 2021, 9:45

Hi Puma,
schau mal hier:
gallery/image/2836

Ich habe mein Sandwich aus einem DTD Wing analog zum Cube15 gemacht (Unter der Bleitplatte ist eine schwarze Alubackplate) und man sieht, dass da fast nichts eingeklemmt wird.
Gruss


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste