bigblue TL4800P Schalter defekt

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Inchcape_1
Beiträge: 22
Registriert: Mo, 25. Sep 2017, 14:43
Tauchgänge: 135
Ausbildung: SSI Master Diver, SSI Normoxic Trimix, Gasblender, Drysuit
Sidemount-System: X Deep Stealth 2.0 TEC RB
Danksagung erhalten: 2 Mal

bigblue TL4800P Schalter defekt

Beitragvon Inchcape_1 » So, 1. Aug 2021, 13:37

Moin,

hat jemand von euch Kontakt zu Bigblue dive lights?

Gestern gemerkt das der Schalter meiner TL4800P hakt (also nichts tut, aber mechanisch "klickt"), das heißt teilweise reagiert er garnicht, besonders unter Wasser nervig wenn die Lampe nicht mehr aus geht oder den Modus wechseln will.

Die Lötarbeit sollte eigentlich machbar sein, wenn ich wüsste was genau für ein Taster das ist.

IMG_20210801_130456.jpg
IMG_20210801_130456.jpg (4.01 MiB) 245 mal betrachtet


Liebe Grüße

Futuro
Beiträge: 391
Registriert: Do, 13. Aug 2020, 11:48
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: bigblue TL4800P Schalter defekt

Beitragvon Futuro » Mo, 2. Aug 2021, 7:42

Big blue anfragen?

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 64
Registriert: Mo, 20. Nov 2017, 18:53
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: CMAS ***, Adv.Nx & Deko, Höhle, CMAS Tec SM
Sidemount-System: XDeep Tec
Wohnort: Bärlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: bigblue TL4800P Schalter defekt

Beitragvon Bärliner » Mo, 2. Aug 2021, 18:44

Das ein ganz normaler Mircotaster, gibt's bei Conrad, Reichelt und den üblichen Verdächtigen...

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 726
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 256
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7/5/4er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 79 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal
Kontaktdaten:

Re: bigblue TL4800P Schalter defekt

Beitragvon Stunmill » Mi, 4. Aug 2021, 19:07

yo. Bärliner hat recht.

google mal nach Microschalter quadratisch.
miss mal die Abstände der Lötfahnen, sollte so 6mm sein.
Unterschieden sich meist nur durch die Tasterhöhe.

Billigbeispiel hier:

https://amzn.to/2UfW7NH
https://amzn.to/2VPqvPt

oder alten runterlöten und mit Glück auf der Unterseite ne Typenkennzeichung finden :-)


und poste was was es für einer war :-)
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3501
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 588 Mal
Danksagung erhalten: 318 Mal
Kontaktdaten:

Re: bigblue TL4800P Schalter defekt

Beitragvon Roby » Mo, 13. Sep 2021, 22:41

Hat Reparatur gefunzt?
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.312
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, Avenger, TEC3-Set, Apeks/Mares/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste