D-Ringe- Doppelt oder einzeln

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
LiquidMetal
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 12. Apr 2021, 23:07
Tauchgänge: 120
Ausbildung: CMAS**
Sidemount-System: Apeks WSX25
Hat sich bedankt: 3 Mal

D-Ringe- Doppelt oder einzeln

Beitragvon LiquidMetal » Mo, 22. Nov 2021, 22:45

20211122_224700.jpg
20211122_224700.jpg (4.43 MiB) 145 mal betrachtet
Guten Abend,
werde so langsam warm mit meinem Xdeep stealth 2.0 Tec.
Ein Bekannter hat mir neulich empfohlen auf jeder Brustseite einen weiteren D-Ring unter/über dem anderen anzuordnen, um besser mit dem Equipment-Sortier zurecht zu kommen. Unten hängt alles, was weniger oft gebraucht wird, wie Inflator-Boltsnap/Bungee und Flaschen. Oben dann Hauptlampe, Doppelender etc. Ich habe beides ausprobiert. Wie löst ihr das?

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 634
Registriert: Mo, 13. Mär 2017, 20:16
Tauchgänge: 10
Ausbildung: Bestanden
Sidemount-System: ein schwarzes
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: D-Ringe- Doppelt oder einzeln

Beitragvon Jenner » Di, 23. Nov 2021, 1:50

Moin,

beim SMS100/Mono-Wing hängt bei mir, an der unteren Reihe: Karabiner mit den Bungees für die Flaschen und bei Bedarf eine Backup-Lampe im Gurtzeug und am rechten, oberen Gurtstopper das Bungee für den Inflator plus Dinge, die ich zwischendurch kurzzeitig brauche.

Beim Razor verzichte ich auf die zweite Reihe, weil figurbetonter und ich i.d.R. einen Helm trage
Dummheit ist nicht wenig wissen, auch nicht wenig wissen wollen, Dummheit ist glauben, genug zu wissen

Salakan
Beiträge: 24
Registriert: Fr, 26. Feb 2021, 5:24
Tauchgänge: 195
Ausbildung: SSI Sidemount & Masterdiver / TDI Intro to Tech
Sidemount-System: Xdeep stealth mit 80 cfut
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: D-Ringe- Doppelt oder einzeln

Beitragvon Salakan » Di, 23. Nov 2021, 5:23

Ich habe oben keine doppelten Ringe wie auf dem Bild. Sehe den Sinn nicht. Links ist bei mir die Stage und rechts der Doppelender und die Lampe kurzfristig und der inflatori…zusätzlich noch ne Pfeife….Lampen etc. sind in den Beintaschen.
Viele Grüsse

Daniel

Thorsten Phangan
Beiträge: 98
Registriert: Sa, 20. Apr 2019, 5:35
Tauchgänge: 1234
Ausbildung: Ja habe ich, manches als Instructor
Sidemount-System: Eigenbau UK-Style
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: D-Ringe- Doppelt oder einzeln

Beitragvon Thorsten Phangan » Mi, 24. Nov 2021, 9:16

Unter "normalen" OC- Bedingungen sehe ich da auch nicht so unbedingt die Notwendigkeit. Man sollte ein System haben mit dem was in den D Ringen hängt und dies durchziehen damit man alles blind findet.

Wenn da noch ein front mounted CCR hinzukommt wie bei einem Freund, dann würde ich es schon für sinnvoll halten diesen in die unteren der beiden D-Ringe zu clippen.

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 316
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 352
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: Razor 2
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: D-Ringe- Doppelt oder einzeln

Beitragvon trigger5q3q » So, 28. Nov 2021, 0:11

Tach LiquidMetal,

ich halte es da eher mit dem DIR-Konzept - alles was ich nicht brauche, fliegt weg aus der Konfig.
Für OC hat das xDeep-Harness grundsätzlich alles, was nötig ist, denke ich.

Wenn ich an den oberen D-Ringe was "ordnen" muss kann man die Innerspace-Methode nutzen:
bei redundanten oder aktuell nicht benötigten Sachen die Karabiner mit der Öffnung zum Körper einclippen.

Grüße vom Majo
save diving Mario


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste