Mal wieder Trockifrage

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Der_Derbe
Beiträge: 114
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 165
Ausbildung: IANTD Advanced Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Der_Derbe » Di, 4. Jan 2022, 16:54

Moin zusammen,

ich möchte mir mittelfristig einen neuen Trilaminat-Trocki zulegen. Hierbei wäre mir v.a. eine optimale körpernahe Passform wichtig. Gut wäre die Auswahlmöglichkeit einer anderen Farbe als schwarz, das ist allerdings kein Muss.

Hierzu folgende Überlegungen / Fragen:

1.) Ich habe eine ziemliche 0815-Figur. Daher habe ich Zweifel daran, dass eine Maßanfertigung wirklich einen Mehrwert liefert. Zudem hört man von so einigen, die Maßfertigung bestellt haben und unzufrieden sind (Tauchpartner, Internetberichte). Der Schnitt ist trotz Maß teilweise eher "baggy". Stellt sich also die Frage, welcher Hersteller (bzw. Hersteller- / Shop-Kombination) kontinuierlich überzeugende Arbeit bei Maßanfertigungen liefert und bei Unzufriedenheit ggf. klaglos nachbessert. Und ob sich für mich dieser Weg überhaupt lohnt.

2.) Ein körpernaher Schnitt setzt meines Erachtens nach voraus, dass die Maße mit der Base-/Midlayer-/Unterzieherkombination genommen werden, mit der auch später getaucht werden soll. Ist die Frage, welche Hersteller das machen. Nach meinem derzeitigen Kenntnisstand Scubaforce, Seal und SF Tech. Weitere?

3.) Ist mit angesetzten Socken generell ein engerer Schnitt an den Unterschenkeln möglich? Dann würde ich diese Variante ggü. Boots präferieren.

SF Tech ist mir eigentlich zu teuer. Weiterhin denke ich, dass es lohnenswert sein könnte, fernab der bekannten Hersteller (Dui, Santi etc.) zu schauen, um ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis zu bekommen.

Habe bisher folgende Liste an Herstellern (Maß-/und Stangenanzüge):

SF Tech
Razor
Santi
Dui
Ursuit
Rofos
Artic
Black Pearl
Scuba Force
Seaskin
Fourth Element
Dive-Labs
Procean
Kallweit
Avatar
Waterproof
Bare
Seawolf
Northern Diver
Otter
Dive System
Dilo Tauchsysteme
Outer Limits
Seal
DTEK
No Gravity

Ist die Frage, welcher Hersteller die o.g. Kriterien erfüllt. Als "Stangenanzug" mit körpernahem Schnitt wäre Rofos oben auf meiner Liste. Artic und Seaskin wären sehr günstige Maßanzüge, aber ich denke die berücksichtigen die Unterzieher nicht.

Kommentare / Anregungen?

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 817
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 287
Ausbildung: SK Tauchen mit Kindern
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7/5/4er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal
Kontaktdaten:

Re: Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Stunmill » Di, 4. Jan 2022, 17:18

ich weis, ihr hasst mich jetzt dafür, aber alles was du suchst hat der
Aqualung Fusion Bullet SLT AirCore.
mit Kohle: das Apeks Pendant...

Ausleihen, ANZIEHVIDEO KUCKEN!!! anziehen, Tauchen gehen, kotzen oder lieben.!
am besten mit den Fusion Unterziehern! der erleichtert das anziehen....
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Der_Derbe
Beiträge: 114
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 165
Ausbildung: IANTD Advanced Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Der_Derbe » Di, 4. Jan 2022, 17:31

Danke. Will aber eher was mit Diagonal RV und Teleskoptorso.

Der_Derbe
Beiträge: 114
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 165
Ausbildung: IANTD Advanced Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Der_Derbe » Di, 4. Jan 2022, 19:39

Habe soeben noch mal in meinem Schriftverkehr von alten Anfragen gekramt.

Bei Divelabs wird auch mit Unterzieher vermessen. Der wäre für mich auch noch in der engeren Wahl, wobei es wohl wegen der geringen Bekanntheit in unseren Breiten wenig Erfahrungswerte mit der Passform gibt. Bei Facebook sehen einige Schnitte ganz okay und andere eher weit aus. Da man wohl aber einen eher luftigeren oder einen eher körperbetonten Schnitt wählen kann, ist dies auch nicht so ganz aussagekräftig.

Salakan
Beiträge: 37
Registriert: Fr, 26. Feb 2021, 5:24
Tauchgänge: 270
Ausbildung: CCR & Cave Diver
Sidemount-System: Xdeep stealth mit 80 cfut oder SFF2 Sidemount
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Salakan » Di, 4. Jan 2022, 20:10

Einmal SF Tech Anzug Franz und nie wieder was anderes so lange es seine Firma gibt. Das ist echt premium und wenn man das genau vergleicht was man bekommt, nicht teurer als alle andern…
Viele Grüsse

Daniel

Der_Derbe
Beiträge: 114
Registriert: Mo, 15. Okt 2018, 11:07
Tauchgänge: 165
Ausbildung: IANTD Advanced Nitrox
Sidemount-System: noch keins
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Der_Derbe » Mi, 12. Jan 2022, 19:04

kann man da direkt bestellen oder muss man das über einen Distributor machen?

Salakan
Beiträge: 37
Registriert: Fr, 26. Feb 2021, 5:24
Tauchgänge: 270
Ausbildung: CCR & Cave Diver
Sidemount-System: Xdeep stealth mit 80 cfut oder SFF2 Sidemount
Wohnort: Schweiz
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Mal wieder Trockifrage

Beitragvon Salakan » Mi, 12. Jan 2022, 20:27

Du kannst über die Homepage Bestellformular runterladen und direkt Bestellen, alternativ ruf Franz an oder schreib ne Mail deswegen. Denke das geht so gut.
Viele Grüsse

Daniel


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste