Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Alles rund um die verschiedenen Ausrüstungen - außerdem Modifikationen, die Du an Deiner Ausrüstung vorgenommen hast um sie noch besser auf Dich abzustimmen
Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3625
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Kontaktdaten:

Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Roby » Mo, 8. Aug 2022, 11:15

Hallo Zusammen,

da ich nun bitter erleben durfte, das zeitgleich 2 meiner Trockis mit dem Reissverschluss "am Ende" sind und mir einen nassen Trockentauchgang bescherten, ist nun Erneuerung nötig. Ich kann nicht klagen: Beide Anzüge haben ca. 450+ TG hinter sich... damit konnte ich (...aber wollte ich nicht...) rechnen :nono:

Aus gestrigen Austausch mit Forenmitglieder hörte ich heraus, dass auch andere Bedarf haben.

Wer also auch nen Tausch nötig hat, so lasst es mich wissen. Wir bekommen sehr gute Preise zu sehr guten Konditionen.
Zum Glück ist Sommer, und ich komme so gerade noch mit dem Halbtrocki über die Runden....

Viele Grüße,
Roby
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.839
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, TEC3-Set, Apeks/Mares/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL3500, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Antares
Beiträge: 715
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Antares » Di, 9. Aug 2022, 22:38

...sag nicht, auch bei deinem Rofos...? :lupe:
Ausrüstung: Rofos 450K, Unterzieher, Apeks und Tecline Regler, 5-6x 80'er cuft Stage, 2x 7l Oxy Stage, SM System: Custom Sandwich in Nutzung mit 2x12l Stahl, 2x18l Stahl, TT Lampe, diverse Backuplampen, Ostc Rechner, BT und Backup TC:Brain, Suex Scooter Eigenumbau auf Li-ion Akku +Pb Akku Wechselsystem erhalten

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3625
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Kontaktdaten:

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Roby » Mi, 10. Aug 2022, 12:56

Jep, klar... nach ca. 450 TG darf der Metallreissverschluss (echt nicht wirklich gepflegt) schon mal schwächweln ;)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.839
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, TEC3-Set, Apeks/Mares/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL3500, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Antares
Beiträge: 715
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Antares » Mi, 10. Aug 2022, 22:32

Damit habe ich keine Sorgen, nur der Schritt wurde zum Sieb....dauerte nur ein gutes Jahr :grins:

Beim Buddy fast gleich.... :mrgreen:

450 K
Ausrüstung: Rofos 450K, Unterzieher, Apeks und Tecline Regler, 5-6x 80'er cuft Stage, 2x 7l Oxy Stage, SM System: Custom Sandwich in Nutzung mit 2x12l Stahl, 2x18l Stahl, TT Lampe, diverse Backuplampen, Ostc Rechner, BT und Backup TC:Brain, Suex Scooter Eigenumbau auf Li-ion Akku +Pb Akku Wechselsystem erhalten

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3625
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 654 Mal
Danksagung erhalten: 336 Mal
Kontaktdaten:

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Roby » Mo, 15. Aug 2022, 12:39

Der Schrit des Rofos ist einwandfrei. Nur Reissverschluss hinüber. Das gleiche Problem beim DUI. Einfach zuviel getaucht oder gefordert. Oder zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Letzteres vermutlich...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.839
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, TS2, xDeep Stealth Tec/Rec/Classic, TEC3-Set, Apeks/Mares/Hollis/Atomic SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL3500, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 822
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 306
Ausbildung: SK Tauchen mit Kindern
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7/5/4er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal
Kontaktdaten:

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Stunmill » Di, 16. Aug 2022, 9:51

ok, off topic... aber wenn der Schritt durchgewetzt ist, könnte es auch ne andere Erklärung geben
schlechter Kick vielleicht

Gesendet von meinem XQ-CC54 mit Tapatalk
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Antares
Beiträge: 715
Registriert: Fr, 20. Feb 2015, 13:15
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Antares » Fr, 2. Sep 2022, 7:45

Das könnte auch noch sein. :mrgreen:
Ausrüstung: Rofos 450K, Unterzieher, Apeks und Tecline Regler, 5-6x 80'er cuft Stage, 2x 7l Oxy Stage, SM System: Custom Sandwich in Nutzung mit 2x12l Stahl, 2x18l Stahl, TT Lampe, diverse Backuplampen, Ostc Rechner, BT und Backup TC:Brain, Suex Scooter Eigenumbau auf Li-ion Akku +Pb Akku Wechselsystem erhalten

Benutzeravatar
Bärliner
Beiträge: 75
Registriert: Mo, 20. Nov 2017, 18:53
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: CMAS ***, Adv.Nx & Deko, Höhle, CMAS Tec SM
Sidemount-System: XDeep Tec
Wohnort: Bärlin
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Trocki Repareatur - Reissverschluss bis Manschetten

Beitragvon Bärliner » Fr, 2. Sep 2022, 19:00

Oder Schnallen etc. am Schrittgurt, war bei mir die Ursache...


Zurück zu „Ausrüstungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste