APEKS Revision

DIY - Do it yourself!
Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 149
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 105
Ausbildung: Protec /CMAS *** , Sidemount.
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Pareto » Mo, 5. Okt 2020, 10:07

Prime ist doch Amazon ? Finde da nix, kannst mir den Link schicken ? :D
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Alubuddel
Beiträge: 603
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 0
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Alubuddel » Mo, 5. Okt 2020, 10:20


Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 149
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 105
Ausbildung: Protec /CMAS *** , Sidemount.
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Pareto » Mo, 5. Okt 2020, 10:30

Ihhhhhh... PSI :staun: :staun: :staun: PS: Habe jetzt gesehen das man es auf Bar umstellen kann ;)

Danke für den Link :D

Muss nur noch den passenden Inflator Adapter finden :)
Oder gibt es ne andere möglichkeit das 1/4 Gewinde Kostengünstig an die erste Stufe zu bringen ?

Gruss Pareto
Zuletzt geändert von Pareto am Mo, 5. Okt 2020, 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Alubuddel
Beiträge: 603
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 0
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Alubuddel » Mo, 5. Okt 2020, 10:38

Lässt sich natürlich in andere Druckeinheiten umstellen ;-)

IMG_20201005_103538.jpg
Zuletzt geändert von Alubuddel am Mo, 5. Okt 2020, 12:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 149
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 105
Ausbildung: Protec /CMAS *** , Sidemount.
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Pareto » Mo, 5. Okt 2020, 11:51

Mal schauen ob alles zusammen so teuer ist wie die Fertiglösung :) Habe noch keinen 1/4 zu Inflator Adapter gefunden...
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Alubuddel
Beiträge: 603
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 0
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Alubuddel » Mo, 5. Okt 2020, 12:03

Das mit dem "teuer wie die Fertiglösung" kann schon sein, nur dann fehlt ja der ganze Bastelspaß - unbezahlbar :prost:

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 243
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1350
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Jens » Di, 6. Okt 2020, 9:13

Hallo,

oder Ebay?

LG Jens

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 149
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 105
Ausbildung: Protec /CMAS *** , Sidemount.
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Pareto » Di, 6. Okt 2020, 9:32

Hatten wir schon Jens :D

Diskussion war, selber basteln oder den von Ebay kaufen ;)
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)

Futuro
Beiträge: 500
Registriert: Do, 13. Aug 2020, 11:48
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Futuro » Di, 6. Okt 2020, 13:00

Naja, ein Digimano ist nicht a priori präziser, nur weil es das vorgaukelt. Und Genauigkeitsklassen bei China Geräten entstehen in der PR Abteilung, nicht in der Entwicklung.

Ein Vorteil, den das Digimano immer hat: null Ablesefehler.

Dass ein Digimano heute präzise anzeigt, heisst nicht, dass es das morgen auch noch tut.

Alubuddel
Beiträge: 603
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 0
Hat sich bedankt: 291 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Alubuddel » Di, 6. Okt 2020, 17:37

Jens hat geschrieben:[...]
+/- 0.23 bar sind mir nicht zu ungenau. Ich erkenne Güteklasse 2.5 auf dem Manometer und einen Endwert von 25 bar. Also eine max. Abweichung von 2.5% vom Endwert. Wie kommst du auf +/- 0.23 bar? Ich rechne folgendermaßen: 25 bar/100% * 2.5% = 0.625 bar. [...] Liebe Grüße Jens


Sorry, mein Fehler! Hatte versehentlich die 2,5 % von 9 bar genommen, nicht vom Endwert. Dann wird es zuzüglich +/-0,5 bar Ablesefehler (halber Skalenteil?) schon sportlich mit dem kleinen analogen Manometer.


Futuro hat geschrieben:[...] Dass ein Digimano heute präzise anzeigt, heisst nicht, dass es das morgen auch noch tut.


Das ist wohl bei jedem Messgerät so - auch bei den analogen ;-)

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 243
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1350
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Jens » Mi, 7. Okt 2020, 11:45

Hallo,

ich hatte mich auch verguckt. Endpunkt der Skala sind 20 bar, nicht 25 bar. Ich habe den Post entsprechend korrigiert. Man kommt auf +/- 0.5 bar.

Alubuddel hat geschrieben:
Jens hat geschrieben:[...]
+/- 0.23 bar sind mir nicht zu ungenau. Ich erkenne Güteklasse 2.5 auf dem Manometer und einen Endwert von 25 bar. Also eine max. Abweichung von 2.5% vom Endwert. Wie kommst du auf +/- 0.23 bar? Ich rechne folgendermaßen: 25 bar/100% * 2.5% = 0.625 bar. [...] Liebe Grüße Jens


Sorry, mein Fehler! Hatte versehentlich die 2,5 % von 9 bar genommen, nicht vom Endwert. Dann wird es zuzüglich +/-0,5 bar Ablesefehler (halber Skalenteil?) schon sportlich mit dem kleinen analogen Manometer.


LG Jens

Benutzeravatar
Jens
Beiträge: 243
Registriert: Sa, 24. Nov 2018, 17:16
Tauchgänge: 1350
Ausbildung: SSI, iac, iantd, TDI
Sidemount-System: XDeep Stealth
Wohnort: Rheine
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Jens » Mi, 7. Okt 2020, 11:49

Hallo

wer es genau wissen will, kauft sich ein Abnahmezeugnis :D :grins:

LG Jens

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 787
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 267
Ausbildung: IDA 3* / SSI Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic" ApeksWSX25+WSX45PD AqualungBulletSLT HollisSMSetLX200DCX 15er/8,5er/7/5/4er Steel Buddies :-)
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal
Kontaktdaten:

Re: APEKS Revision

Beitragvon Stunmill » Mi, 7. Okt 2020, 16:57

Futuro hat geschrieben:Naja, ein Digimano ist nicht a priori präziser, nur weil es das vorgaukelt. Und Genauigkeitsklassen bei China Geräten entstehen in der PR Abteilung, nicht in der Entwicklung.

Ein Vorteil, den das Digimano immer hat: null Ablesefehler.

Dass ein Digimano heute präzise anzeigt, heisst nicht, dass es das morgen auch noch tut.


yo, elektronische Bauteile altern... drum muss ja sowas in der Prozesstechnik und Qualitätssicherung alle Bums aufwendig und teuer nachkalibiriert werden. Schon witzig was da so alles nach 2 Jahren abweicht...

:klugscheisser: Zur Messgenauigkeit der Apparatur kommt dann auch noch die Anzeigeabweichung der letzten Zahl auf dem Display, so +- 1 bis 2 digits, je nachdem wie teuer das Display ist.... also ne Zeigerbreite halt :lachen:

:chill: Sprich, eigentlich kannste die letzte Zahl auf einem digitalen Anzeigegerät immer abkleben...

nimm mechanisch: alt, bewährt, gut, bescheisst genauso... wer viel mist misst Mist :heul:
monkey diving, what else? -Chuck Norris :hail:

Futuro
Beiträge: 500
Registriert: Do, 13. Aug 2020, 11:48
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Futuro » Mo, 12. Okt 2020, 18:12

Korrektur, habe mich verschrieben: Anzugmoment beim Poseidon Xstream ist 30Nm, nicht 60.

Benutzeravatar
Pareto
Beiträge: 149
Registriert: Fr, 10. Mai 2019, 11:22
Tauchgänge: 105
Ausbildung: Protec /CMAS *** , Sidemount.
Sidemount-System: Xdeep Stealth 2.0 Tec
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: APEKS Revision

Beitragvon Pareto » Di, 20. Okt 2020, 7:32

Nachtrag: Ich hatte Einsicht in die aktuell gültigen Revisionsrichtlinien.

Die Drehmomente die benutzt werden müssen sind 5Nm, 8Nm und 25Nm

Gruss Pareto
Zuletzt geändert von Pareto am Di, 20. Okt 2020, 21:14, insgesamt 1-mal geändert.
Taucher sind Männer großer Muskelkraft mit gesunden Organen! Taucher sind Männer hoher geistiger Kräfte, von Verstand und einwandfreier Moral! (“Handbuch für Taucher” von Hermann Stelzer, Lübeck 1931)


Zurück zu „Bastelstunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast