MSR Bag Umbau Auslassventil

DIY - Do it yourself!
Benutzeravatar
Speedyletti
Beiträge: 80
Registriert: Mo, 11. Nov 2013, 20:14
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: Normoxic TMX, Full Cave, ProTec SM Instruktor
Sidemount-System: XDEEP, Toddy Style, Razor, ...
Wohnort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Speedyletti » Fr, 24. Jan 2014, 20:34

zurück zum thema. ich war letzte woche in hurghada am tauchen und das MSR Bag hat tolle dienste geleistet. ich werde künftig nur noch mit dem leichten teil in den urlaub fliegen.

Benutzeravatar
sapatz
Beiträge: 89
Registriert: Mo, 25. Feb 2013, 15:56
Tauchgänge: 140
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: xDeep Tec
Wohnort: Jena
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon sapatz » Sa, 25. Jan 2014, 12:09

Hallo Marcel,

wieviel Gewichtsersparnis bringt denn das MSR Bag gegenüber der Stealth Blase?

Grüsse
René
diving xDeep Stealth 2.0 with Apeks Sidemount Kit

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3255
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Roby » Sa, 25. Jan 2014, 16:35

Bin mir ned sicher ob das ein Gewichtsersparnis bringt...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
sapatz
Beiträge: 89
Registriert: Mo, 25. Feb 2013, 15:56
Tauchgänge: 140
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: xDeep Tec
Wohnort: Jena
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon sapatz » Sa, 25. Jan 2014, 16:59

Das denke ich auch. Das Stealth Wing ist ja schon relativ leicht. Frage nur deshalb weil Marcel vom leichteren MSR Bag schreibt...
diving xDeep Stealth 2.0 with Apeks Sidemount Kit

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3255
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 495 Mal
Danksagung erhalten: 265 Mal
Kontaktdaten:

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Roby » Sa, 25. Jan 2014, 18:16

Reisegewicht...
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Speedyletti
Beiträge: 80
Registriert: Mo, 11. Nov 2013, 20:14
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: Normoxic TMX, Full Cave, ProTec SM Instruktor
Sidemount-System: XDEEP, Toddy Style, Razor, ...
Wohnort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Speedyletti » So, 26. Jan 2014, 0:55

müsste ich mal nachwägen. als ich aber beide in je einer hand hielt, war der unterschied schon merkbar.

Benutzeravatar
Speedyletti
Beiträge: 80
Registriert: Mo, 11. Nov 2013, 20:14
Tauchgänge: 1100
Ausbildung: Normoxic TMX, Full Cave, ProTec SM Instruktor
Sidemount-System: XDEEP, Toddy Style, Razor, ...
Wohnort: Ostschweiz
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal
Kontaktdaten:

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Speedyletti » Do, 27. Mär 2014, 8:22

Yoschi hat geschrieben:Sieht super aus,... Werde mich jetzt über Weihnachten und Neujahr auch mal etwas daran setzen,... =) Hab aber mal eine ganz andere Idee
hi yoschi, betreffend deiner frage per "PM" wegen dem auslassventil. ich würde es noch etwas weiter nach aussen nehmen wie bei mir auf dem bild. für was für einen einsatz hast du es denn gerechnet? openwater oder höhlen? wie ich sehe hast du auf deinem profilbild einen trockie an, also tauchst du auch kaltwasser mit wahrscheindlich ab 2 flaschen. ich verwende den msr bag "nur" openwater im urlaub oder im sommer bei uns im flachwasser bis ca. 15 meter. ansonsten verwende ich die x-deep blase, da die im notfall mehr auftrieb hätte und das blei des trockies zu kompensieren.
Zuletzt geändert von Speedyletti am Do, 27. Mär 2014, 23:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Yoschi » Do, 27. Mär 2014, 10:38

Hey Speedyletti,

nein das wird mein reines Summer Harness und vllt Urlaub.
Also Mono oder Doppelflasche (Alu) im 5mm Nass oder 7mm HT.

Trocken werde ich erst einmal bei meiner D12-Variante bleiben.
Höhle auch nicht only Openwater-Fun.
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...

Benutzeravatar
sapatz
Beiträge: 89
Registriert: Mo, 25. Feb 2013, 15:56
Tauchgänge: 140
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: xDeep Tec
Wohnort: Jena
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon sapatz » Do, 27. Mär 2014, 11:10

Hallo zusammen,

wer über einen Facebook Account verfügt, kann auch mal bei SantiagoDivingMexico vorbei schaun und ein wenig auf den Bildern abgucken. ;-)

https://www.facebook.com/santiagodivingmexico

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.647597258610983.1073741864.357117624325616&type=1

https://www.facebook.com/media/set/?set=a.646527948717914.1073741863.357117624325616&type=1

Liebe Grüße
René
diving xDeep Stealth 2.0 with Apeks Sidemount Kit

Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Yoschi » Do, 27. Mär 2014, 11:24

Yeah sehr gut nur wie kommt er an die D-Ringe? Greift man dann unter die Blase?
Die Trinkblase habe ich letztens auch im Netz gefunden.

Sieht echt nicht schlecht aus,... :D
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...

Benutzeravatar
sapatz
Beiträge: 89
Registriert: Mo, 25. Feb 2013, 15:56
Tauchgänge: 140
Ausbildung: AOWD
Sidemount-System: xDeep Tec
Wohnort: Jena
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 18 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon sapatz » Do, 27. Mär 2014, 11:39

Ich denke das ist ein wenig abhängig vom persönlichen Körperbau. Schlanke Taucher können das MSR Bag ja fast komplett um die Hüfte legen. ;-) Aber bei der Verwendung der "hauseigenen" Sliding D-Rings kann man diese nach dem Einklippen der Flasche(n) einfach etwas unter die Blase schieben und bei leerer werdender Aluflasche dann einfach wieder nach vorne bringen. So richtig gefallen tut mir aber diese Lösung auch nicht.

Grüße
René
diving xDeep Stealth 2.0 with Apeks Sidemount Kit

Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Yoschi » Do, 27. Mär 2014, 14:13

Ok werde nachher mal etwas basteln mal sehen was ich da so hin bekomme,... ;-)
Teile sind soweit alle da, mir fehlen noch ein paar Kleinigkeiten.
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...

Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Yoschi » Mo, 31. Mär 2014, 13:38

weiß einer was das für ein "Camelbag" ist? Sieht interessant aus =)
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...

Benutzeravatar
paul-dabrowski
Beiträge: 1123
Registriert: So, 3. Feb 2013, 16:16
Tauchgänge: 100
Ausbildung: VIST 1 Stern, Navigatcion, Gruppenführung, Sidemount 1 Stern,AOWD,Rescu Diver.
Sidemount-System: Razor 2 Clone , Sandwich System,X-deep steahl 2.0 Clone
Wohnort: Westerrönfeld
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: AW: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon paul-dabrowski » Di, 1. Apr 2014, 9:19

Ganz einfach es ist ein Trink Sack. Aber den gibt es nur bis 6 liter.

Benutzeravatar
Yoschi
Beiträge: 439
Registriert: Mi, 3. Jul 2013, 13:57
Tauchgänge: 300
Ausbildung: Rec Trimix
Sidemount-System: eigenbau / Toddy-Style
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: MSR Bag Umbau Auslassventil

Beitragvon Yoschi » Di, 1. Apr 2014, 15:51

Ja aber woher ist der Trinksack ;-)
Lieber einen Tag als Löwe leben, als sein Leben lang ein Schaaf,....

Smile and keep it going...


Zurück zu „Bastelstunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast