Testtg 2 mit bailout ccr

Hier kannst Du von Deinen Tauchgängen berichten
Benutzeravatar
germie
Beiträge: 227
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: TL Cave OC und CCR, TL Trimix OC und CCR, Inspiration CCR TL, SM TL/JJ, Prism2, Kiss Classic, Kiss Sidekick, Meglodon, XCCR, Poseidon Taucher
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Testtg 2 mit bailout ccr

Beitragvon germie » So, 20. Mai 2018, 8:40

Gestern hatte ich mal wieder Zeit und Bock um mit 2 Kreisel ins wasser zu gehen. Sicht war sehr schlecht, 1-2m. Aber ok, ich konnte ausprobieren was ich wollte.

Bild

Bild

Es ist viel aufwand alles an zu ziehen, aber das ist mit sidemount immer, und mit 2 Kreisel noch ein bischen mehr. Kein problem natürlich.

Dann das tauchen. Ja, wenn ich mein Inspi benutze ist es wie immer, wenn ich nur mit sidemountwing mein sidemount kreisel benutze ist es auch wie immer. Abtauchen war auf Inspi, so kein Problem.
Auf ein Platform ein par wechsel gemacht. Was ich schon eher bemerkt hatte ist das es umöglich ist wasser aus dem DSV von Golemgear zu blasen, wenn mann wechselt kommt immer ein bischen wasser ins Kreisel. Nicht schlimm, aber der DSV von AP ist damit viel besser. Atemwiderstand war diesem tg ok. So es hängt jetzt horizontal. Eigentlich hängt es noch zu tief, aber so funktioniert es. Da war ich froh um.
Bild

Ich hatte den sidemount Kreisel nicht in bungee gemacht, sondern an D ring, der Grund war das ich hinten es nicht hoher hängen kann. Da habe ich kein Dring, ich muss noch irgendwo fragen ob jemand mir ein d-ring dran machen kann. Mit ein Cable tie bleibt es nicht dran, schon 4 tg versucht und immer brecht das ab. Und mit dicke Handschuhe ist die bungee zu stramm um es locker (das geht) und fest (geht nicht gut) zu machen. Das geht mit mein Sidemount harnass viel viel einfacher, aber auch noch schwer und wenn ich faul bin hänge ich es auch am D-ring, aber hängt es hoher.
Bild

Was ich weiter bemerkt habe ist der ADV von der Kisskat. Der ist zu empfindlich, auch mit normales tauchen habe ich es oft dicht wenn ich nicht mehr tiefer gehen muss. Hier geht es mit abtauchen prima, aber wenn mann aus den Kisskat atmet ist es zu empfindlich und mache ich es zu.
Ich denke um doch den diluent über den Revo Block zu brengen, und den ADV nur offen zu lassen als BO Kreisel beim abtauchen und zu schliessen wenn mann auf tiefe ist. Ich habe auch ein neuer ADV versucht und die hat das selbe Problem, auch der original Sidekick ist sehr empfindlich. Darum immer flowstop dabei. Mein inspi habe ich auch oft zu.

Hier schliesse ich den ADV, ich habe einfach ein Flowstop drangemacht und die Hose liegt in mein Neck. Dann hat mann kein ärger davon.
Bild

Dann auftauchen, ich habe von 14.5m ein Aufstieg gemacht ins Blauen. Auf der Inspi. Mann bemerkt das mann etwas mehr auftrieb bekommt, und der Ablass von Kisskat funktioniert dann. Um es manuel zu machen, es ist noch etwas schwierig zu finden (ich habe jetzt links ja 2 kabel, 2 komputer, mein Lamp im Hand, usw). Da muss ich noch etwas mit arbeiten. Ohne es manuel zu machen ist es kontroliert, aber ich mag es wenn ich selber den kreisel auch leer machen kann.

Jetzt so weit das ein einfacher tg in der Höhle mit ein alu80 als bailout kann. Oder noch bischen weiter basteln in Haussee bis ich mir über 1km und Über 70m tiefe in einer Höhle trauche. :D :D
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 225
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 380
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo, SDI Sidemount
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal
Kontaktdaten:

Re: Testtg 2 mit bailout ccr

Beitragvon Alubuddel » Mo, 21. Mai 2018, 19:25

Respekt germie, das sieht nach Materialschlacht aus. Weiterhin viel Erfolg beim testen und basteln :-)
Liebe Grüße
Markus


Zurück zu „Tauchgangsberichte und -videos“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste