Tauchgötter in der Grotta dei Fontanazzi

Hier kannst Du von Deinen Cave Dives in Bild und Ton berichten
sxm
Beiträge: 5
Registriert: Mo, 13. Jun 2016, 16:56
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Tauchgötter in der Grotta dei Fontanazzi

Beitragvon sxm » Di, 12. Jun 2018, 14:55

Servus,

auch wenn ich eher zu den passiven Nutzern dieses Forums zähle, habe ich diesen Schatz soeben im Netz gefunden und wollte ihn mit euch teilen.

Bin sehr beeindruckt von diesem grandios ausgeführten Tauchgang, in einer recht anspruchsvollen Höhle.

Beeindruckende taucherische Fähigkeiten, obendrein glänzend mit Flaschen-Rigging auf höchstem Niveau. Bei denen würde ich gerne mal einen Kurs machen, bzw. beim zertifizierenden Instruktor - sofern überhaupt vorhanden.

https://www.dailymotion.com/video/x2tw7aw

So long,
Sam

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 223
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 380
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo, SDI Sidemount
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal
Kontaktdaten:

Re: Tauchgötter in der Grotta dei Fontanazzi

Beitragvon Alubuddel » Mi, 13. Jun 2018, 23:36

Wow - ich bin beeindruckt!

Muss mir morgen unbedingt noch jeweils zwei Doppelender an meine Automaten ranmachen (-> 1:37) und meine Flaschen mit min. 20 cm langen Schnüren an mein Harnes klippen - sind die sicher auch so bombenfest am Körper wie im Video (3:33) :grins:
Liebe Grüße
Markus

DavidE
Beiträge: 77
Registriert: So, 19. Nov 2017, 11:35
Tauchgänge: 1000
Ausbildung: Ccr.
Sidemount-System: Apeks, deepx,homebuild
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Tauchgötter in der Grotta dei Fontanazzi

Beitragvon DavidE » Do, 14. Jun 2018, 7:52

Und dann wundert man sich das manche Taucher , welche oft schöne Tauchgänge machen, kein video‘s mehr im Netz Posten und auch kein Adressen von holen mehr teilen , jeder findet jedes mall etwas zu schimpfen

Vielleicht haben diese Taucher hier ihre bailout Flaschen benutzt welche vorher beim anderen Tauchgang mit ccr benutzt sind , vielleicht ....., man sieht nur einzige Bilder und gleich ist das Urteil fertig !


Verzonden vanaf mijn iPhone met Tapatalk

Efgb
Beiträge: 25
Registriert: Mi, 25. Jan 2017, 19:52
Tauchgänge: 140
Ausbildung: SSI Master Diver
Sidemount-System: Stealth Tec, 2x80cuft Alu, Apeks Sidemount Set
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Tauchgötter in der Grotta dei Fontanazzi

Beitragvon Efgb » Do, 14. Jun 2018, 9:47

Da muss ich dir ein Stück weit widersprechen, David.
Erstens gibt es immer Leute die motzen, selbst wenn man alles richtig macht, da hilft nur Ohren zu und reden lassen.
Und zweitens geht es ja hier auch viel um Sicherheit, hast du mal gezählt wie oft die Ventile gegen den Stein schlagen? Irgendwann geht das halt schief.

Gut Luft,
Tobias

Benutzeravatar
germie
Beiträge: 225
Registriert: Do, 27. Aug 2015, 9:15
Ausbildung: TL Cave OC und CCR, TL Trimix OC und CCR, Inspiration CCR TL, SM TL/JJ, Prism2, Kiss Classic, Kiss Sidekick, Meglodon, XCCR, Poseidon Taucher
Sidemount-System: xdeep stealth/DTD Diamond
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 57 Mal

Re: Tauchgötter in der Grotta dei Fontanazzi

Beitragvon germie » Fr, 15. Jun 2018, 11:02

Ich verstehe DavidE auch. Es gibt natürlich Punkte der besser können. Aber wer etwas postet ist auch wichtig. Ich sah vor ein Par Tagen her ein Bild auf FB von ein Taucher auf ein Wrack, Stehend, staub machend. Das Bild wurde als sehr cool, gut, usw beurteilt. Die Taucher auf dat Bild war ein bekannter Taucher und TL und der Photographer auch. Die hatten viel Spass gehabt. Aber wenn jemand anders es gemacht hatte, dann war es: Du beschädigt das Wrack, wo ist dein Trimm, usw.

Hier sehe ich ein Toddysnap der locker geworden ist. Vielleicht nicht bemerkt? Das wissen wir nicht. Und die Flaschen hängen mehr als Stages wie als Sidemount, aber ist das gleich gefährlich? Perfekt ist es nicht, aber vielleicht hat es ein Grund das die Flaschen nur kurz so zu hängen. Auch das wissen wir nicht. Es kann sein das die es nicht besser wissen, aber auch das es doch ein Grund hat. Ich habe das Video nicht komplett geguckt. Fontannazzi ist aber nicht der breitesten Höhle. Frage die Taucher selbst warum die es so gemacht haben. Das wirkt besser wie hier urteilen ohne details zu kennen. Aber auch von der erste Post hatte ich 'Spot' gelesen. Ja, ein Risiko wenn mann etwas offenbar teilt, und ja, urteilen darf natürlich, aber versuche auch zu fragen warum bitte.

Ich hatte mal ein Bild auf FB gepostet von 2 alu80 flaschen mit normaler Stagerigging und normaler Ventilen. Und dabei geschrieben: Fertig für sidemount.
Und dann kamm das Kommentar: Du brauchst ein Kurs, Du sollest es ändern, falsche Ventile, Falscher Rigging, usw. Ich nur lächeln da ich es aufsichtig so gepostet hatte. Kommentar auf kommentar. BIS: Ein relativ berühmter Sidemounttaucher reagierte mit: So geht es auch prima, wenn mann Flaschen mietet muss mann es tun mit was mann gibt. Und dann war alles komplett geändert mit reaktionen. Hat mir viel spass gemacht :D

Aber bei jedes Bild muss mann heutzutage erst nachdenken, kann jemand Kommentar haben? Das stimmt absolut. Auch in Pferdesport.
Ein Pferd ohne Reiter ist noch immer ein Pferd, aber ein Reiter ohne Pferd ist nur ein Mensch.


Zurück zu „Fotos und Videos aus der Höhle“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste