Sidemount - die Alternative

Hier kannst Du Dich den anderen Mitgliedern des Sidemount-Forums vorstellen
BenediktFuest
Beiträge: 3
Registriert: Di, 16. Okt 2018, 17:38
Danksagung erhalten: 2 Mal

Sidemount - die Alternative

Beitragvon BenediktFuest » Mo, 22. Okt 2018, 16:58

Hallo,

melde mci haus Köln an, nachdem ich hier schon einige Zeit anonym mitlese. Sidemount seit 2017, nachdem mir Ende 16 die Ausrüstung geklaut wurde und ich neu anfangen musste. Sidemount zuerst, da ich eine einfache Art suchte, mehr Luft mitzunehmen - inzwischen begeistert vom Gefühl des Schwebens ohne nervige 15Kilo+ auf dem Rücken.
Ausrüstung: Stealth 2.0 Tec und leichte 12er Stahl. Ausbildung SSI Rec Sidemount bei Hubi / Tauchschule Sauerland am Biggesee. Auf der Suche nach Extended Range-Kurs in Sidemount...

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3012
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 417 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon Roby » Mo, 22. Okt 2018, 17:45

Herzlich Willkommen Benedikt!

Schön, dass Du Dich entschlossen hast so farbig von Deinen Erfahrungen (Safari) zu berichten. Klasse!

Viel Spaß hier und viele schöne TG,
Roby.
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 & PADI MSDT #955793
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.020
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, Tecline Avenger, Apeks-Set, TEC3-Set, APEKS-SM-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.500P, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Stunmill
Beiträge: 481
Registriert: Sa, 1. Nov 2014, 9:21
Tauchgänge: 200
Ausbildung: IDA MD+Nitrox / SSI Night+lmtdvsblt+Sidemount
Sidemount-System: XdeepStealth2.0"Classic"/Apeks WSX-25, WhitesFusionBullet, SM Set Apeks DST Tx50, 2x8.5l Polaris, 2x15l 880V
Wohnort: 93426 Roding
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon Stunmill » Mo, 22. Okt 2018, 19:01

:wink2:
Servus
:taucher1:
:taucher3:
:taucher2:
Rülpse und Furze und überlebe! -Boyle-Mariotte

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 249
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 400
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo, SDI Sidemount
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 103 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon Alubuddel » Mo, 22. Okt 2018, 21:23

Hallo Benedikt,

danke für deine nette Vorstellung und herzlich willkommen hier im Forum. Das mit der geklauten Ausrüstung ist ja mal ärgerlich. War es denn direkt beim Tauchen? Ich habe auch immer wieder etwas Muffe wenn ich Flaschen, Regler, Akkus etc. an der Kaimauer am Bodensee alleine lassen muss ...
Liebe Grüße
Markus

Benutzeravatar
Sp3xX
Beiträge: 18
Registriert: Mi, 20. Jul 2016, 14:59
Ausbildung: TDI, Razor, SSI
Sidemount-System: Razor
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon Sp3xX » Di, 23. Okt 2018, 19:53

Wo willst Du denn den Tec–Sidemount Kurs machen?

In Deutschland oder im Urlaub/Ausland?

BenediktFuest
Beiträge: 3
Registriert: Di, 16. Okt 2018, 17:38
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon BenediktFuest » Mi, 24. Okt 2018, 14:57

Kurs: Im Umland von Köln.
Diebstahl: Aus dem Auto nach einem Tauchtrip.

Benutzeravatar
kuddel
Beiträge: 474
Registriert: Mi, 10. Okt 2012, 18:14
Ausbildung: Alles zum glücklich sein nach NACD und IANTD
Sidemount-System: Armadillo; Sandwich-System
Wohnort: Welt
Hat sich bedankt: 82 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon kuddel » Mi, 24. Okt 2018, 15:58

Moin.

Köln, dann nimm mal Kontakt mit IANTD auf.

http://www.iantd.de/contact.php

Die haben in dem Bereich und Raum exelente Ausbilder.

Grüße von mir.
Tauch-Rebell-"erster Tauchgang 1984 mit Haihaut-Neopren, Dräger-2-Schlauch/Doppel-7 und Klodeckel, seit 1989 brevetierter, sportlich ambitionierter Taucher mit erweitertem Interessenbereich, oder so ... "

Benutzeravatar
Sp3xX
Beiträge: 18
Registriert: Mi, 20. Jul 2016, 14:59
Ausbildung: TDI, Razor, SSI
Sidemount-System: Razor
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon Sp3xX » Do, 25. Okt 2018, 9:48

Für den Tec-Sidemount Kurs solltest Du Dir schon einen echten Sidemount-Spezialisten suchen.
Wichtig: Nicht die Organisation sondern der Trainer ist relevant für eine gute Ausbildung...

Stage-trim und Handling braucht schon einges an Erfahrung. Im Raum Köln würde mir jetzt gar keiner Einfallen.

Benutzeravatar
luboo
Beiträge: 46
Registriert: Mo, 29. Jan 2018, 14:17
Tauchgänge: 2475
Ausbildung: VDST TL i.a.c.TL, i.a.c. ApnoeTL, geprüfter Taucher, eCCR Poseidon MKVI user
Wohnort: NRW OWL
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon luboo » Do, 25. Okt 2018, 16:51

Frag mal Tauchnix aus Porz
Apex WSX 45 (25) 2x Poseidon Cyklon 5000, 2x 80Cuft

Benutzeravatar
MR15
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 28. Jan 2017, 23:45
Tauchgänge: 860
Ausbildung: I.A.C MI
Sidemount-System: Xdeep classic / Tec / 4x Rec / 4x Tecline R5 Tec /8x Scubapro MK25 Evo + G260/ DST / 12 x 80cft / 2x Faber Stahl
Wohnort: Siegburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon MR15 » Sa, 27. Okt 2018, 14:21

Moin Moin ... kannst dir gerne überlegen Tauche und bilde alles in SM bis TMX60 aus und hätte das ganze Jahr warmes Wasser um mich rum ;-) und es wird geübt und trainiert bis alles sitzt ... laut dem Moto ...
:klugscheisser: #übstdudaskannstdudas :klugscheisser:

Benutzeravatar
MR15
Beiträge: 7
Registriert: Sa, 28. Jan 2017, 23:45
Tauchgänge: 860
Ausbildung: I.A.C MI
Sidemount-System: Xdeep classic / Tec / 4x Rec / 4x Tecline R5 Tec /8x Scubapro MK25 Evo + G260/ DST / 12 x 80cft / 2x Faber Stahl
Wohnort: Siegburg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sidemount - die Alternative

Beitragvon MR15 » Sa, 27. Okt 2018, 14:25

Sp3xX hat geschrieben:Für den Tec-Sidemount Kurs solltest Du Dir schon einen echten Sidemount-Spezialisten suchen.
Wichtig: Nicht die Organisation sondern der Trainer ist relevant für eine gute Ausbildung...

Stage-trim und Handling braucht schon einges an Erfahrung. Im Raum Köln würde mir jetzt gar keiner Einfallen.



Schade ;-) bin ja auch leider erst ein Jahr in der Gegend ;-)
:klugscheisser: #übstdudaskannstdudas :klugscheisser:


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste