Grüße aus Koh Phangan/Thailand

Hier kannst Du Dich den anderen Mitgliedern des Sidemount-Forums vorstellen
Thorsten Phangan
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 20. Apr 2019, 5:35
Tauchgänge: 1800
Ausbildung: OWSI
Sidemount-System: Aktuell experimentiere ich noch mit meinem Wing
Hat sich bedankt: 4 Mal

Grüße aus Koh Phangan/Thailand

Beitragvon Thorsten Phangan » So, 19. Mai 2019, 6:03

Hallo,

bisher hatte ich hier "nur" mitgelesen und wollte mich mal kurz vorstellen.

Ich bin Thorsten und lebe auf Koh Phangan in Thailand.
Nachdem mir mein Rücken öfters Probleme macht und ich viel als Independent Diver unterwegs bin, stellte sich irgendwann die Frage warum nur die Stage nach vorne bzw. an die Seite hängen?

Aktuell nutze ich noch mein modifiziertes Mares Pure SLS Jacket, aber meine Frau fliegt nächsten Monat nach D und bringt mir dann entsprechend ein anderes Harness (Einzelteile) und eine Dromedary Bag mit.

Nachdem ein Freund mich mal mit seinem X-Deep Stealth hat im Pool spielen lassen ist klar wo die Reise hingehen soll.

Sicher werde ich Euch noch mit einigen Fragen löchern. :-)

Viele Grüße

Thorsten

Benutzeravatar
Roby
Sidemount-Forum Team
Sidemount-Forum Team
Beiträge: 3188
Registriert: So, 30. Sep 2012, 0:39
Ausbildung: PADI MSDT / SSI DCSI / ProTec 2* TL
Wohnort: Althengstett
Hat sich bedankt: 467 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Koh Phangan/Thailand

Beitragvon Roby » So, 19. Mai 2019, 8:16

Herzlich Willkommen hier Thorsten!

Sind gespannt auf Deine Bastelei und gesammelte Erfahrung damit :)
Vlg Euer Roby

Bild

Professional Status: SSI DCSI #53677 / PADI MSDT #955793 / ProTec TL2* #11321
Tauche seit: 1998
Anzahl TG: 2.104
Tauchausrüstung: Finnsub FLYSide & FLYspeleo, Razor2.1, Toddy's bei Olli71, xDeep Stealth Tec, xDeep Stealth 2.0 Rec, Avenger, Apeks-SM-Set, TEC3-Set, Tecline SM-Set, DUI TLS 350 Extreme, ROFOS RS450, BigBlue TL4.800P, BBL TL2600, 2x 7L Alu, 2x 80cft, 2x 12L Stahl, 2x 12L Stahl leicht

Benutzeravatar
Alubuddel
Beiträge: 374
Registriert: Do, 4. Feb 2016, 19:10
Tauchgänge: 420
Ausbildung: PADI RD, NACD/NSS Full-Cave, SDI Solo & Sidemount, TDI Adv. Blender
Sidemount-System: Razor 2
Wohnort: Suppingen auf der schwäbischen Alb
Hat sich bedankt: 160 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Koh Phangan/Thailand

Beitragvon Alubuddel » So, 19. Mai 2019, 21:39

Hallo Thorsten und auch von mir herzlich willkommen hier im Forum. Bin sicher deine Fragen werden hier gut beantwortet.
Ist "Independent" mit ungebrückten Doppels?
Viele Grüße
Markus

Thorsten Phangan
Beiträge: 5
Registriert: Sa, 20. Apr 2019, 5:35
Tauchgänge: 1800
Ausbildung: OWSI
Sidemount-System: Aktuell experimentiere ich noch mit meinem Wing
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Grüße aus Koh Phangan/Thailand

Beitragvon Thorsten Phangan » Mo, 20. Mai 2019, 6:19

Independet Diver von SSI ist das gleiche wie PADI Self Reliant Diver als Solotaucher ohne Buddy.

Du musst u.a. ein "unabhängiges Atemsystem", sprich extra Tank dabei haben. bisher war ich meist Backmount mit ´ner 80cfu Stage unterwegs. Der Tipp von einem Freund war die Stage mit Bungee-Loop wie beim SM anstelle von Karabiner im D-Ring mitzunehmen. War sehr angenehm.
Anschließend beide Tanks an die Seite, zusätzliche D-Ringe usw., noch besser.

Nachdem ich jedoch mit einem richtigen Sidemountset im Pool spielen durfte ist klar, das es noch mal um Längen besser geht.

Da unsere Divesites alles so bei max. gut 30 m sind und hier nur Alutanks verwendet werden sollte ich mit 10 l Auftrieb klar kommen. Zur Sicherheit habe ich aber auch immer noch einen kleinen Liftbag dabei.

Benutzeravatar
trigger5q3q
Beiträge: 103
Registriert: Do, 1. Mär 2018, 16:43
Tauchgänge: 290
Ausbildung: CMAS **
Sidemount-System: XDeep Stealth Classic, Razor 2
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Grüße aus Koh Phangan/Thailand

Beitragvon trigger5q3q » Mi, 22. Mai 2019, 13:16

Hi Thorsten,

willkommen bei den Bastlern.

Gruß
Mario
save diving Mario


Zurück zu „Vorstellungsrunde“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste